Bentley Continental Flying Spur Speed China: Ein Reich an Komfort

, 29.04.2010

Die Chinesen mögen es anders: Der neue Bentley Continental Flying Spur Speed China gehört mit seinen 610 PS und einer Top-Speed von 322 km/h zu den schnellsten viertürigen Limousinen der Welt. Dieses Auto möchte man am Steuer erleben. Doch extra für das Reich der Mitte gibt es ein komfortableres Fahrwerk, eine leisere Abgasanlage und einige feine Design-Akzente.


Aber ist der Bentley Continental Flying Spur Speed China die richtige Chauffeurslimousine? Die britische Nobelkarosse ist 322 km/h schnell und spurtet dank des mächtigen 6.0-Liter-W12-Triebwerkes in nur 4,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Der herkömmliche Auspuff sorgt dabei für die richtige Klangkulisse, außer bei der chinesischen Sonderausgabe.

Ein richtiger Autoenthusiast will im Bentley Continental Flying Spur Speed das Lenkrad selbst in den Händen umklammern, die Straße spüren und sich nicht einfach schnell durch die Gegend chauffieren lassen. Da möchte man - meint man zumindest mit Benzin im Blut - wenigstens den Sound genießen. Denkste, stattdessen legte Bentley die Abgasanlage durch eine Überarbeitung leiser aus.


Die China-Edition erhält für das Fahrwerk darüber hinaus einen speziellen Komfort-Modus, damit die Insassen die Bodenwellen möglichst wenig spüren - okay, die Straßen dort sind in vielen Regionen nicht die besten und nicht vergleichbar mit denen bei uns. Immerhin behielt der Bentley Continental Flying Spur Speed China die markanten 20-Zoll-Felgen im Vielspeichen-Design, die der Limousine einen sportlichen Touch verleihen.

Erkennen lässt sich das edle Bentley-Sondermodell an speziellen Einstiegsleisten mit dem Schriftzug „Speed China“, der ebenfalls auf Plaketten an den vorderen Kotflügeln erscheint. Derweil findet sich das berühmte Bentley-„B“ auf den C-Säulen wieder und im Innenraum das „Speed China“ als Emblem ebenfalls auf der Mittelkonsole.


Damit sich die Insassen im Fond richtig wohl fühlen, spendiert Bentley dem Continental Flying Spur Speed China neben einem noblen Interieur lederbezogene Kissen, die sich durch ein gesticktes Bentley-Logo auszeichnen. Als Sahnehäubchen gibt es darüber hinaus ein exklusives Schaukästchen für den Zündschlüssel, welches der Besitzer in sein Büro oder auch in das Wohnzimmer stellen kann.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

29.04.2010

Gefällt! Aber so langsam ist es ja gut, mit den ganzen extra Würsten für die Chinesen. Heut zu Tage ist alles eine limited Edition, sobald irgendein Detail anders ist.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
Bentley Continental Ultrasports 702: Gewaltige Power von Wheelsandmore

Bentley Continental Ultrasports 702: Gewaltige Power …

Einzigartig schnell und kraftvoll geschärft zeigt sich der Bentley Continental Ultrasports 702 von Wheelsandmore. Schon mit serienmäßig 630 PS stellt der Continental GT Supersports einen starken Vertreter …

Bentley Continental GT Design Series China: Extravaganz bis ins Detail

Bentley Continental GT Design Series China: …

Exklusiv für das Reich der Mitte gestaltet, feiert der Bentley Continental GT Design Series China seine Weltpremiere auf der Auto China in Peking (23.04.2010 - 02.05.2010). Das Sondermodell besticht durch …

Bentley Supersports Cabrio: Das weltweit schnellste viersitzige Cabrio

Bentley Supersports Cabrio: Das weltweit schnellste …

Bentley erweitert seine sportliche Palette um das Continental Supersports Cabrio. Der 325 km/h schnelle Fritschluft-Sportler ist mit dem bekannten 630 PS starken W12-Motor ausgestattet und avanciert zum …

Bentley Mulsanne: Das neue Luxus-Flaggschiff im Detail

Bentley Mulsanne: Das neue Luxus-Flaggschiff im Detail

Der Mulsanne ist das neue Flaggschiff von Bentley - modern, markant, elegant und dennoch eine unverwechselbar sportliche Note. Die Briten möchten klassische Bentley-Designelemente mit einer modernen …

Bentley Continental GT/GTC Series 51: Die exklusive Design-Aufwertung

Bentley Continental GT/GTC Series 51: Die exklusive …

Bentley stellt mit der „Series 51“ für den Continental GT und GTC eine neue Designlinie vor. Die „Series 51“ Continental-Modelle repräsentieren Bentleys Außen- und Innenstyling in seiner dynamischsten Form. …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo