Bentley Continental GTC: Die 2. Generation wird zum Dynamik-Paket

, 25.08.2011


Muskulös und straff in Form gebracht, zeigt sich die zweite Generation des Bentley Continental GTC. Die britische Cabriolet-Ikone besticht neben dem geschärften Exterieur durch die pure Kraft von 575 PS und einen von Hand gefertigten, luxuriösen Innenraum mit erstklassigem Infotainment-System. Dazu sorgt ein optimiertes Fahrwerk für ein dynamisches Cabrio-Fahrerlebnis. Ende 2011 rollt der neue Bentley Continental GTC zu den Händlern und soll in Deutschland ab 202.371,40 Euro erhältlich sein.


Design: Eine scharf gezeichnete Athletik

Während der erste Bentley Continental GTC von Eleganz und Zurückhaltung geprägt war, verleihen die schärfer gezeichneten Konturen und der selbstbewusste Auftritt dem neuen Modell eine zeitgemäße und athletische Präsenz. Die vorderen Aluminiumkotflügel werden ohne Nähte oder Schweißstellen mit hochmodernen Fertigungstechniken geformt, um die Optik und Ausstrahlung eines von Hand gefertigten Fahrzeuges zu erzielen.

Der GTC steht nun serienmäßig auf 20-Zoll-Rädern, lässt sich aber erstmals auch mit 21-Zoll-Rädern ausstatten, die als Option in drei Ausführungen erhältlich sind und den markanten, sportlichen Auftritt des neuen Bentleys noch unterstreichen. Der klassische Bentley-Matrix-Kühlergrill steht aufrechter, während sich das neue Scheinwerferdesign in traditioneller 4-Leuchten-Konfiguration mit edelsteinähnlichen Details und LED-Tagfahrleuchten zeigt.

Am Heck erstrecken sich die für Bentley typischen fließenden LED-Leuchten um die Kotflügel herum und betonen die Breite und Präsenz des neuen Coupés. Das Design des Kofferraumdeckels zeigt eine kraftvolle Doppel-Hufeisen-Form, das erstmals beim aktuellen Mulsanne gezeigt wurde. Derweil heben geweitete, elliptische Auspuffendrohre die sportliche Note des neuen Continental GTC weiter hervor.

Die coupéhafte Eleganz des Continental GTC steigerte Bentley ebenfalls. Das maßgeschneiderte, mehrlagige Stoffverdeck wird zur optimalen Schalldämmung durch Akustikglas und zusätzliche Bleche im Unterbodenbereich ergänzt.

Antrieb: 575 PS für ein atemberaubendes Fahrerlebnis

Für den Vortrieb des offenen Dynamik-Paketes sorgt ein stärkerer 6.0 Liter-W12 Motor mit Doppelturbo-Aufladung und einem neuen QuickShift-Getriebe, das schnellere Gangwechsel als jemals zuvor ermöglicht. Die Leistung erhöhte Bentley von 560 PS auf 575 PS und die berühmte Bentley-„Drehmomentwelle“ um weitere 50 Nm auf 700 Nm. Dank FlexFuel-Technologie lässt sich der Continental GTC mit E85-Biokraftstoff, Benzin oder einer beliebigen Mischung aus beiden Kraftstoffen fahren.

 

Mit dieser gewaltigen Power ausgerüstet, spurtet der neue Bentley Continental GTC in nur 4,8 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit geben die Briten mit 314 km/h an. Eine sowohl vorne als auch hinten verbreiterte Spur, eine direkter ansprechende Lenkung und eine neu abgestimmte Aufhängung sorgen dabei für ein atemberaubendes Fahrerlebnis.


Die höhere Leistung und das höhere Drehmoment werden über ein verbessertes 6-Gang-Quickshift-Getriebe, bei dem die Schaltzeiten auf knapp 200 Millisekunden halbiert worden sind, auf den Allradantrieb übertragen. Das überarbeitete Getriebe ermöglicht darüber hinaus ein doppeltes Herunterschalten, zum Beispiel vom sechsten in den vierten Gang, und verbessert die Beschleunigung über den gesamten Gangbereich. Für die zusätzliche Leistung verstärkte Bentley das Getriebe.

Allrad für optimiertes Fahrerlebnis

Bentleys Allradantrieb verteilt die Antriebskraft nun im Verhältnis 40:60 zugunsten der Hinterachse (verglichen mit einem Verhältnis von 50:50 im ursprünglichen GTC), minimiert so das Untersteuern bei aggressiver Kurvenfahrt und ermöglicht es dem ambitionierten Fahrer, die Richtung und Balance des Fahrzeuges durch präzise Eingaben am Gaspedal zu kontrollieren.

Das System kann ferner die Verteilung der Antriebsleistung zwischen den Vorder- und Hinterrädern je nach verfügbarer Fahrbahnhaftung unmittelbar verändern. Darüber hinaus sorgt ein verbessertes elektronisches Stabilitätskontroll-System (ESC) für zusätzliche Sicherheit und Fahrbahnhaftung, unabhängig von der Fahrweise.

Die kontinuierliche Dämpferregelung (CDC) überwacht ständig das Fahrverhalten und die Fahreigenschaften. Durch ein Verändern der Federungseinstellung hunderte Mal pro Sekunde ist ein weicheres Abrollen bei niedrigen Geschwindigkeiten und verstärkte Kontrolle bei zunehmender Geschwindigkeit sichergestellt. Das System kann außerdem im Höchstgeschwindigkeitsmodus das Fahrzeug absenken, um die Stabilität zu verbessern.

Interieur: Feiner Luxus auf hohem Niveau

Das viersitzige Luxus-Cabriolet verfügt über eine neue, noch geräumigere und aufwändig von Hand gefertigte Fahrgastzelle mit weichen Lederbezügen sowie einer umfangreichen Palette an Edelholz-Furnieren, kühlen Metallen und hochflorigen Teppichen. Serienmäßig sind 17 Soft-Touch-Lederfarben mit sechs Zweiton-Kombinationen und sieben Edelholzfurniere erhältlich.

 

Die für ein Luxus-Cabriolet ausgezeichnete Alltagstauglichkeit war ein Markenzeichen des ursprünglichen GTC und wurde von seinen Käufern sehr geschätzt. Mit zusätzlicher Beinfreiheit im Fond, neuen Ablagemöglichkeiten und innovativen Ausstattungsdetails, wie zum Beispiel einem Infotainment-System mit Touchscreen, automatischer Gurtzuführung und einer von Bentley entwickelten Nackenheizung für komfortables Fahren bei geöffnetem Dach und jeder Temperatur, ist der Innenraum des neuen GTC nun noch praktischer geworden.


Infotainment-System der Spitzenklasse

Passend zum überarbeiteten Interieur kommt der neue Bentley Continental GTC mit einer zeitgemäßen Touchscreen-Technologie samt detaillierter Kartendarstellung und einer 30-GB-Festplatte. Ein 8-Zoll-Bildschirm zeigt das Audio-System des Fahrzeugs, Telefon, Fahr- und Komforteinstellungen an sowie das neue Navigationssystem, das sowohl eine an Bord vorhandene Festplatte als auch einen DVD-Player mit Zugang zu Straßendaten umfasst.

Das System leitet den Fahrer mithilfe einer dynamischen Navigation um stark befahrene Gebiete herum und findet Zielorte mithilfe geomarkierter Fotos von einer SD-Speicherkarte, und es ist kompatibel mit Google-Maps (marktspezifisch).

Für eine bequeme Eingabe nutzt das Infotainment-System eine Kombination von Touchscreen-Steuerung und klassischen Drehknöpfen. Bei genauerer Betrachtung ist zu erkennen, dass die auf dem Bildschirm dargestellten virtuellen Drehknöpfe den realen nachempfunden sind.

Serienmäßig ist ein Sound-System mit 8 Lautsprechern der jüngsten Balanced Mode Radiator-Technologie installiert. Diese kompakten Flachfront-Lautsprecher bieten einen extrem klaren Klang über einen sehr großen Frequenzbereich. Ein 11 Lautsprecher umfassendes „Naim for Bentley-System“, das der britische Hersteller Naim exklusiv für den Continental GT entwickelte, bedient sich der revolutionären digitalen „Dirac Dimensions“ -Signalverarbeitung. Diese Technologie erzeugt die Tonwiedergabe von Konzertsaalqualität, die alle Insassen - unabhängig vom Sitzplatz - genießen können.

Das Bentley Continental GT Coupé bietet zudem eine erweiterte Telefon- und Abspielgeräte-Konnektivität, Digitalfernsehen (wo verfügbar) und DVD-Filmwiedergabe. Musik lässt sich direkt von einem iPod abspielen und steuern, aber auch von einem 6-fach CD-Wechsler, einem SD-Kartenleser oder der Bordfestplatte, auf der man bis zu 15 GB Musik speichern kann.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
Die Front erinnert an das weit aufgerissene Maul eines Hais, der seine Beute zerreißen möchte.

Imperium Bentley Continental GT: Des Briten …

Rundungen soweit das Auge reicht, elegante Formen, wo immer man hinschaut und im Innenraum Eleganz vom Armaturenbrett bis zum Kofferraum. Alles Attribute, die man einem Bentley Continental GT sofort …

Die neue Mulliner Styling-Ausstattung schräft den Charakter des Bentley Continental GT.

Bentley Continental GT: Mit Mulliner-Styling zum Hingucker

Der Bentley Continental GT bietet puren Luxus in kraftvoller Form. Für noch mehr Präsenz und Finesse des 575 PS starken und 318 km/h schnellen Briten sorgt jetzt die neue „Mulliner Styling“-Ausstattung, die …

Ein Widebody-Kit aus Carbonfaser-Verbundwerkstoff verpasst dem Gran Turismo echte Racing-Optik.

Amari Design Bentley Continental GT Evolution: …

Amari kann es nicht lassen: Wieder hat sich einer der größten britischen Händler für gebrauchte Supersportwagen einen ebensolchen zur Brust genommen und ordentlich veredelt. Die Rede ist von Amari und als …

Prior Design schuf für den Bentley Continental GTC einen neuen Bodykit.

Prior Design Bentley Continental GTC: Aufgemotzte …

Eine der schönsten Arten, offen zu fahren, bietet zweifellos der Bentley Continental GTC, der weit oben in der automobilen Luxusliga mitspielt. Das Cabrio verbindet moderne Eleganz mit den Attributen eines …

Offenfahren auf radikalste Weise bietet das Wheelsandmore Bentley Supersports Cabrio.

Wheelsandmore Bentley Continental Supersports …

Eine der radikalsten Möglichkeiten, das Offenfahren unter freiem Himmel gemeinsam mit Freunden zu erleben, bietet das Bentley Continental Supersports Cabrio: vier Sitze, 630 PS stark und 325 km/h schnell. Zu …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo