Bisimoto Hyundai Elantra GT Concept: Wie aus einem Comic

, 21.11.2012


Die Amerikaner wollen es wirklich wissen. Erst platzierten sie einen umgebauten Hyundai Elantra GT in der erfolgreichen US-Comicreihe „The Walking Dead“, der anlässlich der 100. Ausgabe des Comics als gepanzertes Fluchtfahrzeug „Zombie Survival Machine“ zum Einsatz kommen soll und nun ersonnen die Macher von US-Tuner Bisimoto zur Sema 2012 ein Konzept-Fahrzeug, das aussieht, als wäre es einem Comic entsprungen.


Zusammen mit Bisimoto Engineering verpasste Hyundai dem Elantra GT ein komplett neues Facelift mit dem Ziel, auch unter der Haube den „Hulk“ rauszulassen. Aus dem ehemals 150 PS starken und 1,8 Liter großen Motor holten die Ingenieure von Bisimoto wahnsinnige 608 PS heraus. Den gewaltigen Wachstumsschub verdankt der Elantra GT Concept unter anderem einer Wasser-Methanol-Einspritzung und einem Turbonetics-Turbolader.

Äußerlich sparten die Macher nicht an Farben. Hier erinnert die Optik mit der 2-Farben-Lackierung und der bunten Farbkomposition in Graffiti-Manier an die alten Batman-Filme. Fehlt nur noch, dass der Joker um die Ecke geflitzt kommt und „Puff“, „Peng“, „Pow“ wird schnell klar, wer der Stärkere von beiden ist. Mit dem Brüllen unter der Haube wird es definitiv der Hyundai Elantra GT Concept sein. Die extreme Aufrüstung der Front und der Aerodynamik durch Bisimoto unterstützt die Vision eines entsprungenen Superhelden.

Hier wird mehr als gekonnt geprotzt. Die 18 Zoll großen „Buddy Club P1 Racing SF Challenge“-Felgen können sich sehen lassen und mit der „Hankook Ventus“-Bereifung hält man den „Hulk“ auf der Straße und hat ihn fast gezähmt. Hier helfen die verstärkte Bremsanlage und das dafür konzipierte Sportfahrwerk. Harmlos ist etwas anderes.

Performance in einer sehr unerwarteten Verpackung: Beim Bisimoto Hyundai Elantra GT Concept kommt die Urgewalt direkt aus den Tiefen des Herzens. Neben dem massiv aufgemotzten Motor sparten Hyundai und Bisimoto auch nicht am Interieur. In den Sportsitzen nehmen die Insassen bequem Platz und werden durch spezielle Sicherheitsgurte aus dem Rennsport gesichert. Hier fängt das Kribbeln in den Fingern bereits an. Man ahnt bereits, was für ein Tier gleich losgelassen wird, sobald der Fahrer den Schlüssel umdreht.

Bisimoto Engineering ist weltweit dafür bekannt, Ehrfurcht einflößende Show- und Rennfahrzeuge zu konzipieren. Ohne Angst vor dem Unbekannten, bewegt sich der Tuner stets am Limit des Möglichen im Bereich der Auto-Technologie. Bisimoto wurde gegründet, um den Bedarf an besonderen rennstreckentauglichen High-Performance-Fahrzeugen zu decken. Hier holte sich Hyundai wahrlich einen wahren Sidekick für ihr Superhelden-Konzeptfahrzeug, dem Elantra GT Concept.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Hyundai-News
Hyundai Velocity HATCI Concept

Hyundai Velocity Hatci Concept: Über 400 PS im Race-Outfit

Automobilherstellern dienen Konzeptfahrzeuge oftmals als Versuchsobjekte, um besondere Veränderungen am normalen Design auf ihre Publikumstauglichkeit zu testen. Hyundai verpasste jetzt dem knackigen …

FuelCulture Hyundai Genesis Coupé Turbo

FuelCulture Hyundai Genesis Coupé Turbo: Feuer …

Was bekommt man, wenn man einem Lieferanten von Tuning-Produkten völlig freie Hand bei der Konzeption eines normalen Coupés lässt? Richtig, ein geiles Geschoss mit richtig Feuer unterm Hintern. So geschehen …

JP Edition Hyundai Veloster Turbo Concept

JP Hyundai Veloster: Ladies, aufgepasst! Der passt …

Mit dem JP Edition Veloster Concept zeigte Hyundai auf der SEMA 2012 in Las Vegas ein weiteres Geschoss - und das noch dazu in modischer Optik. Hier werden sich nicht nur die Herren der Schöpfung freuen …

Hyundai Veloster RE:MIX Special Edition

Hyundai Veloster RE:MIX Special Edition: Mit mehr …

Dieses Jahr ließ sich Hyundai auf der Sema 2012 in Las Vegas nicht lumpen. Obwohl die Konzeptfahrzeuge besonders Fans aufgemotzter Karren ansprachen, vergisst der koreanische Automobilhersteller auch die …

In Zusammenarbeit mit ARK Performance schuf Hyundai ein Modell auf  Genesis Coupé R-Spec Basis.

ARK Hyundai Genesis Coupé R-Spec Track Edition: …

Wenn die Tuning-Elite einmal im Jahr auf der SEMA in Las Vegas zusammentrifft, rotiert jedes Fan-Herz in der Brust. Hier konkurrieren die hochgezüchteten Boliden und die neuesten Show-Cars miteinander und …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo