BMW M1 Art Car: Andy Warhols Rennwagen zurück auf der Piste

, 18.07.2008

Beim Großen Preis von Deutschland wartet BMW mit einer besonderen Hommage an den legendären Pop Art-Künstler Andy Warhol auf. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des BMW M1 geht am Hockenheimring vor dem Formel1-Rennen Warhols BMW Art Car aus dem Jahre 1979 nochmals an den Start. Feierlicher Rahmen ist das Revival eines der spektakulärsten Markenpokale der Rennhistorie: die BMW M1 Procar-Serie. Am 19. und 20. Juli 2008 starten je zehn Fahrzeuge in Hockenheim. Auch Warhols Art Car wird mit Jochen Neerpasch, ehemals Chef der BMW Motorsport GmbH und Initiator der BMW M1-Entwicklung, am Steuer ein paar Ehrenrunden drehen.


Der 1987 verstorbene Warhol selbst zeigte sich damals vom BMW M1 begeistert: „Ich liebe das Auto. Es ist besser gelungen als das Kunstwerk." Anstatt wie seine Vorgänger erst ein maßstabgetreues Modell zu gestalten und die finale Ausführung Assistenten zu überlassen, malte die Pop-Art-Legende den Sportwagen von Anfang bis Ende selbst - und signierte mit seinen Fingern auf der nassen Farbe. „Ich habe versucht, Geschwindigkeit bildlich darzustellen. Wenn ein Auto wirklich schnell fährt, verschwimmen alle Linien und Farben", so Warhol.


Warhols BMW Art Car leuchtet in bunten, dick aufgetragenen Farben: Rot, Grün, Blau und Gelb - als bunter Ausdruck der künstlerischen Intention, Bewegung bildlich festzuhalten. Das Pop Art-Werk ist das letzte Art Car, das tatsächlich im Rennen bei den legendären 24 Stunden von Le Mans im Jahre 1979 startete und damit die bunte Farbenpracht live in Bewegung setzte.


Der 470 PS starke und 307 km/h schnelle Wagen mit der Startnummer "76" belegte damals den hervorragenden sechsten Platz in der Gesamtwertung und den zweiten in seiner Klasse. Die Piloten Hervé Poulain, Marcel Mignot und Manfred Winkelhock fuhren auf dem M1 in dieser Zeit 3.874,837 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 163,386 km/h. Nun ist das Automobil ein weiteres Mal zurück auf der Piste.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

18.07.2008

Das kommt einem jetzt ein wenig so vor, wie Speedheads in den 70er Jahren. Für eine Designbewertung ist es etwas zu spät. Aber wo wir schon mal dabei sind, der M1 gefällt mir als Kunstwerk wesentlich besser als in der Standartversion. Finds übrigens eine super Idee von BMW, dass man die M1 nicht in Museen verstauben lässt, sondern ihnen auch mal wieder richtigen Auslauf bietet.

18.07.2008

Habe den M1 ProCar in Natura gesehen. Im Autosalon Singen. Sah beeindruckend aus


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW X3: Neue Editionen für das Modelljahr 2009

BMW X3: Neue Editionen für das Modelljahr 2009

BMW legt zum Modeljahr 2009 zwei neue Editionen vom X3 auf. Die Linien „Lifestyle“ und „Exclusive“ bringen mit sorgsam aufeinander abgestimmten Ausstattungsumfängen wahlweise den modernen oder den …

BMW 3er: Der Klassiker in neuer Bestform

BMW 3er: Der Klassiker in neuer Bestform

Der BMW 3er tritt an, um seinen Vorsprung als eines der weltweit meistverkauften Premiumfahrzeuge weiter auszubauen. Gezielte Design-Modifikationen, eine weiter verfeinerte Interieur-Gestaltung, die neue …

Hamann BMW 6er: Dynamische Frischzellenkur für Design und Technik

Hamann BMW 6er: Dynamische Frischzellenkur für …

Was BMW bereits knackiger gestaltete, war Hamann noch nicht aggressiv genug und entwickelte für den facegelifteten BMW 6er sowohl für das Coupé als auch das Cabrio ein komplettes Tuning-Programm. Allein die …

BMW 7er: Die neue Form von Luxus und Dynamik

BMW 7er: Die neue Form von Luxus und Dynamik

Der neue BMW 7er steht vor der Markteinführung, die im November 2008 erfolgt. Mit der fünften Generation seiner Luxuslimousine möchte BMW zeigen, wie sich Freude am Fahren und Freude an exklusiver …

Lumma CLR X 650: Die potente Version des BMW X6

Lumma CLR X 650: Die potente Version des BMW X6

Erst kürzlich feierte der neue BMW X6 seine Markteinführung. BMW-Tuner Lumma nahm das Sports Activity Coupé bereits unter seine Fittiche und gab dem sportlich anmutenden Fahrzeug den Namen CLR X 650. Dem …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo