BMW M2 Coupé M Performance: Es geht noch schärfer

, 08.11.2015


Das neueste Geschoss wird noch heißer: Bereits in der Basis stellt das neue BMW M2 Coupé (F87) mit mächtigen 370 PS einen Hochleistungssportler im Kompakt-Format dar. Doch jetzt präsentiert BMW mit den neuen „M Performance Parts“ eine nochmals schärfere Variante des BMW M2 Coupés, das im April 2016 auf den Markt kommt. Die neuen „M Performance Parts“, quasi ein Tuning ab Werk, folgen kurz nach der Markteinführung und sind im Laufe des Frühjahrs 2016 erhältlich.


Bereits auf den ersten Blick ist das neue BMW M2 Coupé als Mitglied der „BMW M“-Familie zu erkennen und unterstreicht optisch seine betont fahrdynamische Auslegung. Inspiriert vom Motorsport, signalisiert das neue BMW M2 Coupé deutlich sein Leistungspotenzial. Mit den neuen „M Performance Parts“ legen die Macher allerdings noch eine Schippe drauf.

Den Auftritt des BMW M2 Coupés mit „M Performance Parts“ schärfen schwarz glänzende Ziergitter mit M-spezifischen Doppelzierstreben für die vorderen Nierenelemente, die ebenfalls schwarz glänzende Zierringe einfassen. Für die seitlichen M-Kiemenelemente stehen ebenfalls in glänzendem Schwarz ausgeführte Zierstreben zur Wahl. Dazu kommen Außenspiegelkappen aus Carbon.

Weitere Akzente setzen der in Sichtcarbon ausgeführte Heckspoiler, das neu entwickelte „M Performance“-Fahrwerk für noch mehr Dynamik und die Sportabgasanlage mit Klappensystem samt Endrohrblenden aus Carbon.


Unverändert zur Serie: Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Motor im BMW M2 leistet dank TwinPower-Turbo-Technologie satte 370 PS bei 6.500 U/min. Zwischen 1.400 und 5.560 U/min stehen satte 465 Nm parat. Mit Overboost erhöht sich dieser Wert allerdings um weitere 35 Nm auf insgesamt 500 Nm zwischen 1.450 und 4.750 Touren.

Mit dem M-Doppelkupplungsgetriebe (M DKG) und aktivierter Launch Control erledigt das hinterradangetriebene BMW M2 Coupé den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 4,3 Sekunden. In Verbindung mit dem 6-Gang-Handschaltgetriebe sind es 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen BMW M2 beträgt elektronisch begrenzte 250 km/h. Mit dem auf Wunsch erhältlichen „M Driver‘s Package“ findet die Abregelung erst bei 270 km/h statt.

Doch das reichte BMW nicht: Für die Individualisierung des Innenraums gibt es ein „M Performance“-Lenkrad mit Alcantara-Bezug und einer offenporigen Carbon-Blende, ein ebenfalls aus offenporigem Carbon gefertigter Gangwahlschalter für das „M DKG“, eine Mittelkonsole, die Carbon und Alcantara kombiniert, sowie Pedalauflagen in Edelstahl.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW M4 Coupé mit M Performance Parts

BMW M4 M Performance: Hot! Der neue, kraftgeladene Look

Das ist ein Ausrufezeichen, das es in sich hat: Bereits in der Serie gilt das BMW M4 Coupé als echte Fahrmaschine. Doch damit gab sich BMW nicht zufrieden und präsentiert mit den neuen „M Performance Parts“ …

G-Power BMW M5 (F10)

G-Power BMW M5 F10: 740 PS - und gar nicht teuer

Zu den begehrten Performance-Limousinen gehört zweifellos der BMW M5 (F10). Trotz der gegenüber dem Vorgänger auf 560 PS gesteigerten Power gab es jedoch signifikante Verbesserung beim wichtigen …

AC Schnitzer BMW X6 M (F86)

AC Schnitzer BMW X6 M: Brutal! Diese Power hat es in sich

Sie haben es getan: Bereits in der Serie ist der BMW X6 M (F86) mit 575 PS kein Kind von Traurigkeit. Doch AC Schnitzer legt nochmals deutlich nach und befördert das bullige SUV-Coupé in regelrecht brutale …

BMW M2 Coupé F87 (2016)

BMW M2 Coupé 2016: Explosive Mischung - alle Daten …

Das ist ein Hammer: Bereits heiß erwartet, kommt das neue BMW M2 Coupé (F87) im April 2016 zu Preisen ab 56.700 Euro auf den Markt und startet den Angriff auf die kompakten Hardcore-Konkurrenten von Audi und …

G-Power BMW M6 Cabrio F12

G-Power BMW M6 Cabrio F12: Brutal! Offen für über 300 km/h

Ohne Kompromisse voll auf Speed gesetzt: Mit seiner muskulösen Formensprache legt das BMW M6 Cabrio (F12) einen heißen Auftritt hin. Doch 560 PS reißen G-Power nicht vom Hocker. Bei diesem offenen …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo