BMW M3 Münchner Wirte 2015: Der neue Renner auf der Wiesn

, 19.09.2015


Ausnahmezustand in München: Mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenhamel-Festzelt am 19. Oktober 2015 um Punkt 12:00 Uhr und dem Ruf „O’zapft is!“ („Es ist angezapft!“) beginnt das diesjährige Oktoberfest. Das nimmt BMW zum Anlass, den 431 PS starken BMW M3 „Münchner Wirte“ zu entwerfen - nicht nur irgendein Fahrzeug, sondern angelehnt an eine Legende, die noch heute für Gänsehaut sorgt.


BMW M1 Procar und BMW M3: Mehr Gemeinsamkeiten als man denkt

Mit dem BMW M3-Unikat im „Münchner Wirte“-Design möchte BMW seine Verbundenheit mit dem Motorsport und mit der Stadt München unterstreichen. Die Gestaltung des BMW M3 „Münchner Wirte“ greift das Design des legendären BMW M1 Procar von 1981 auf: typisch bayerische Lüftlmalerei, weiß-blaue Kordeln und Münchner Wahrzeichen wie zum Beispiel das Olympia-Stadion, das Siegestor, die Frauenkirche, aber auch die BMW-Hauptverwaltung mit dem sogenannten „Vierzylinder“, eine Maroni-Frau sowie die Wiesn-Schänke als Bezug zum Oktoberfest.

Für die Umsetzung des Themas auf dem aktuellen BMW M3 zeichnet Walter Maurer verantwortlich. Der mit BMW seit Jahrzehnten eng verbundene Designer entwarf bereits vor 34 Jahren das Design des BMW M1 Procar „Münchner Wirte“ und malte dieses von Hand auf. Der neue BMW M3 „Münchner Wirte“ und das BMW M1 Procar „Münchner Wirte“ besitzen mehr Gemeinsamkeiten als allein die augenfällige Außengestaltung. Beide Fahrzeuge verfügen über einen Sechszylinder-Reihenmotor mit Vierventil-Technik, Hinterradantrieb und das umfangreiche Motorsport-Knowhow von BMW.

Der Motor des BMW M1 Procar leistet 470 PS und beschleunigt den Rennwagen in rund 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bis zu 310 km/h. Der TwinPowerTurbo-Motor des viertürigen BMW M3 bietet mit 431 PS kaum weniger Leistung, ermöglicht in Verbindung mit dem „M Driver’s Package“ eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h und beschleunigt die Sportlimousine mit Doppelkupplungsgetriebe bereits nach 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h.


Wie ist die Idee damals überhaupt entstanden?

„Den Einfall zur Umsetzung dieses ganz speziellen Kunstwerks hatte ich 1981 gemeinsam mit meinen guten Freunden und alteingesessenen Münchner Gastronomen Putzi Holenia und Karl Heckl sowie dem damaligen Leiter der BMW-Presseabteilung, Dirk Henning Strassl, ausgeheckt“, erzählt Maurer. Einige Wochen später startete das BMW M1 Procar „Münchner Wirte“ in der GT-Klasse beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Am Steuer die drei Fahrer Prinz Leopold von Bayern, Christian Danner und Peter Oberndorfer. Dabei sorgte das besondere Design für viel Aufmerksamkeit und große Sympathien, wie noch heute eine Vielzahl von Bildern im Internet beweist.

Von 1979 und 1980 bildete die „BMW Procar“-Serie den wohl schnellsten und spektakulärsten Markenpokal der Welt. Die Rennen starteten im Rahmen der europäischen Formel-1-Rennen. Neben der Procar-Serie kam das BMW M1 Procar zwischen 1979 und 1986 außerdem bei den 24-Stunden-Rennen in Le Mans und in verschiedenen nationalen Meisterschaften zum Einsatz, so auch in der Deutschen Rennsport-Meisterschaft (DRM).

Wer den BMW M3 „Münchner Wirte“ live sehen möchte: BMW stellt das Unikat während des Oktoberfestes (19.09.2015 - 04.10.2015) in der „BMW Welt“ aus.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
Dähler BMW M235i Cabrio Competition Line F23

Dähler BMW M235i Cabrio: Hammer! Der inoffizielle BMW M2

Richtig krachen lässt es der neue BMW M2, der mit rund 370 PS im Frühjahr 2016 auf den Markt kommt. Doch darüber kann Dähler aus der Schweiz nur schmunzeln; denn der Tuner entwarf bereits jetzt mit dem BMW …

DTE-Systems BMW M235i Cabrio F23

DTE BMW M235i Cabrio F23: Kleine Rakete bearbeitet Asphalt

Offen, mitreißend und höllisch schnell - das ist das BMW M235i Cabrio (F23) bereits ab Werk. Doch wem 326 PS in einem kompakten Sportler mit M-Genen nicht reichen, für den steigert DTE-Systems den Fahrspaß …

G-Power BMW X6 M F86: Angriff mit 650 PS

Brutal - anders lässt sich diese Power nicht beschreiben: G-Power nahm den BMW X6 M (F86) unter seine Fittiche und verpasste dem bulligen SUV-Coupé die atemberaubende Power von 650 PS - und die sorgt für …

OK-Chiptuning BMW 1er M Coupé

OK-Chiptuning BMW 1er M Coupé: Heißsporn mit …

Jetzt wird es richtig brutal: Bereits ab Werk zeigt sich das kompakte BMW 1er M Coupé (E82) als echtes Kraftpaket. Doch mit dieser „Untermotorisierung“ gab sich OK-Chiptuning nicht zufrieden und sorgte für …

BMW Concept M4 GTS

BMW Concept M4 GTS: Der Hardcore-Sportler geht 2016 in Serie

Endlich ist es soweit: das BMW M4 Coupé wird zum Extremsportler. Einen konkreten Ausblick auf die starke High-Perfomance-Version bietet das neue BMW Concept M4 GTS. Die Macher werden sogar konkret: Während …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo