BMW M4 Initiation: Heißes Video - 52 Autos und ein Drift

, 04.09.2014

Wenn wir eines im Zeitalter des Internets in den letzten Jahren als Trend feststellten, dann sind es coole Videos. Bei unseren vierrädrigen Spaßmobilen sind spätestens seit den Werbevideos von Gymkhana-Spezialist Ken Block Drifteinlagen ganz groß im Gespräch. Asphalt, der in Rauch aufgeht, Reifen am Limit ihrer Haftungsgrenze und ein grimmiger Motorensound lassen die Herzen der sportiven Autofahrer höher schlagen. Dass nicht nur Ken Block zu solchen Stunts in der Lage ist, sollte mittlerweile allen bekannt sein. Als nächstes versucht sich jetzt die BMW M GmbH im Bereich der coolen Produktpräsentationen. Schließlich soll der neue BMW M4 klarstellen, wo es den meisten Fahrspaß für das Geld gibt.

Die Zutaten für den erhofften YouTube-Dauerbrenner sind ganz einfach. BMW USA versammelte 49 M-Fahrzeuge von Markenenthusiasten in ganz Amerika auf einem großen Parkplatz. Dazu kommen der Präzisionsfahrer Matt Mullins und Formula Drift Champion Chris Forsberg. Das klingt bereits nach einem guten Anfang, wird aber noch besser: 11.566 PS kamen insgesamt zusammen, ein Fest der Pferdestärken.

Aber bei einer reinen BMW M-Parkreihe sollte es nicht bleiben. Mullins und Forsberg klemmten sich für das Video hinter das Lenkrad des brandneuen BMW M4, dem neuesten Spross der M-Sportwagenschmiede. Dieses Baby spurtet in nur 4,3 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und beendet seinen satten Vortrieb bei elektronisch begrenzten 250 km/h. Geschaltet wird über ein klassisches Sechsgang-Getriebe oder optional über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Was dann kam sollte für jeden offensichtlich sein, wenn diese Jungs den BMW M4 bewegen dürfen. Dank 550 Nm fiel es den beiden Fahrern nicht schwer, ihre schwarzen Pneus an der angetriebenen Hinterachse in einem wunderschön malerischen Rauch aufgehen zu lassen, während der 3,0 Liter große Sechszylinder Motor dank zweier Turbos mit 431 PS sein „Hallo“ in die M-Familie brüllte. Was auf Zartbesaitete wie ein automobiler Terroranschlag aussehen mag, entpuppt sich am Ende des Werbevideos als M-Signatur.

So kann und darf man es natürlich machen. Wir wollen doch Sportwagen lieber in Aktion sehen als diese ständigen Hinweise, wie sicher und alltagstauglich mittlerweile fast alle Spaßgeräte sind. Wo bleibt das raue Feeling, die von uns Sportfahrern so geliebte Unvernunft, die Möglichkeit, von der eigenen Frau und sämtlichen Nachbarn böse angeschaut zu werden und nur unverständliches Kopfschütteln zu bemerken? Klar steht dieses Video im Schatten anderer YouTube-Legenden wie den bereits angesprochenen Gymkhana-Videos von Ken Block. Doch das ist völlig okay. Hauptsache Spaß hat‘s gemacht!

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW X5 Security Plus (F15)

BMW X5 Security Plus: SUV gegen Kalaschnikow

Hunderte Kugeln aus Schusswaffen landeten ihre Treffer auf einem BMW X5. Auf den ersten Blick komplett durchsiebt, überstehen die Insassen im neuen BMW X5 Security Plus sogar den intensiven Beschuss aus …

Alpha-N Performance BMW M4 Coupé

Alpha-N BMW M4: Mit Adrenalin geladen

Adrenalingeladen warten mächtige 520 PS auf das Kommando des Fahrers, der mit dem Alpha-N BMW M4 Coupé (F82) der Konkurrenz das Fürchten lehren möchte. Zudem fertigt Alpha-N ein ganzes Arsenal an …

BMW M235i Track Edition

BMW M235i Track Edition: Heißes Sondermodell ohne Wohnwagen

Der mehr als dynamisch daher kommende BMW M235i erhält nun bei unseren Nachbarn mit den gelben Nummernschildern und den vielen Wohnwagen eine eigene Sonderedition. Auf den Namen BMW M235i Track Edition hört …

Kelleners Sport BMW X5 F15 Widebody

Kelleners BMW X5 (F15): Richtig dicker SUV mit 527 PS

Weil er es kann: Der aktuelle BMW X5 (F15) zeigt einen starken Charakter und beherrscht sowohl den Asphalt als auch die Emotionen. Für den besonders überlegenen Auftritt sorgt jetzt allerdings Kelleners …

BMW 2er Active Tourer M-Sport

BMW 2er Active Tourer M-Sport: Die Extra-Portion Dynamik

Der neue BMW 2er Active Tourer beweist, dass auch ein frontangetriebener Kompakt-Van mit viel Fahrdynamik auftrumpfen und flott unterwegs sein kann. Für den unverwechselbaren Auftritt und ein intensiveres …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den neuen Golf
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den …
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat ihren Preis
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat …
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach zu bedienen
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach …
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind enthüllt
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind …
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im Live-Stream
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo