BMW X5 Security Plus: SUV gegen Kalaschnikow

, 26.08.2014


Hunderte Kugeln aus Schusswaffen landeten ihre Treffer auf einem BMW X5. Auf den ersten Blick komplett durchsiebt, überstehen die Insassen im neuen BMW X5 Security Plus sogar den intensiven Beschuss aus einer Kalaschnikow unbeschadet. Mit 450 PS können sich VIPs und Politiker, aber auch Geschäftsleute in gefährdeten Regionen zudem kraftvoll bewegen, gegebenenfalls die Flucht antreten und zugleich den Komfort und die Dynamik des BMW X5 Security Plus genießen. Seine Weltpremiere feiert, kein Zufall, das neue Sicherheitsfahrzeug auf dem Autosalon in Moskau (27.08.2014 - 07.09.2014).


Gepanzerte Fahrgastzelle als Basis

Der BMW X5 Security Plus erfüllt die Anforderungen der sogenannten Schutzklasse VR6 und bietet damit erhöht gefährdeten Privatpersonen und exponierten Persönlichkeiten mit gesteigertem Sicherheitsbedarf einen umfassenden Schutz vor gewaltsamen Angriffen, Entführung oder organisierter Kriminalität. In Regionen mit hoher Kriminalitätsrate ist dies ein entscheidendes Kriterium, so dass BMW die noch stärker gepanzerte „Plus“-Variante entwickelte. Den BMW X5 Security (ohne „Plus“) gemäß der Schutzklasse VR4, der zuverlässig vor den Auswirkungen der Straßenkriminalität schützt, wird es auf Basis der neuen X5-Generation selbstverständlich ebenfalls geben.

Das Sicherheitskonzept des neuen BMW X5 Security Plus basiert auf einer gepanzerten Fahrgastzelle, die durch Formteile und Platten aus Hochleistungsstahl bis zu vier Insassen zuverlässigen Schutz vor Angriffen mit der weltweit meistverbreiteten Schusswaffe, der AK-47, bietet. Das Eindringen von Geschossen oder Splittern verhindert ein fugendichter Schutz, wie zum Beispiel in den sensiblen Bereichen von Türspalten und den Übergängen der Karosseriesäulen. Die für diese Schutzklasse speziell entwickelte Sicherheitsverglasung hält auch Angriffen mit Schlagwaffen stand, wobei eine Polycarbonat-Beschichtung den Innenraum wirksam von Splittern abschirmt.

Sowohl auf und abseits befestigter Straßen lässt sich der allradangetriebene BMW X5 Security Plus in schwierigen Situationen sicher beherrschen. Basierend auf dem allradangetriebenen BMW X5 xDrive50i, sorgt ein 450 PS starker V8-Benzinmotor mit TwinPower-Turbo für den satten Vortrieb. In nur fünf Sekunden soll der Spurt von 0 auf 100 km/h erledigt sein, um mit Nachdruck die Flucht antreten zu können. Die Spitze liegt bei 250 km/h.

Anonymität und integriertes Konzept für maximalen Schutz

Ein untrennbarer Bestandteil des Konzepts der BMW Sicherheitsfahrzeuge ist das unauffällige Design. Der neue BMW X5 Security Plus lässt sich selbst von Fachleuten kaum vom normalen Serienmodell unterscheiden. Wie bei allen Sicherheitsfahrzeugen von BMW berücksichtigten die Macher bereits bei der Entwicklung des X5-Serienmodells die Voraussetzungen für die sicherheitsrelevanten Komponenten und Technologien, um maximalen Schutz zu bieten. Außerdem stimmte BMW das Fahrwerk, die elektronische Steuerung und die Bremsanlage auf das höhere Fahrzeuggewicht ab.


Darüber hinaus unterzieht BMW alle seine Sicherheitsfahrzeuge strengen Prüfungen und internen Versuchsreihen, die teilweise weit über die jeweiligen Anforderungen der Prüfungsordnung hinausgehen. Test, wie beispielsweise Heiß- und Kaltlanderprobungen, garantieren die zuverlässige Funktion und Einsatzbereitschaft selbst unter extremen Bedingungen. Zum umfassenden Sicherheitskonzept gehören darüber hinaus Angebote für die richtige Nutzung von Sicherheitsfahrzeugen.

Durchdachter Schutz ohne Verzicht auf Komfort

Die Produktion der von dem neuen BMW X5 abgeleiteten Sicherheitsfahrzeuge erfolgt parallel zur Serienfertigung im BMW-Werk Spartanburg in den USA. Der Einbau der spezifischen Sicherungssysteme erfolgt durch hochqualifizierte Experten in einem Spezialwerk in der Stadt Toluca (Mexiko). Im Gegensatz zu nachträglich gepanzerten Fahrzeugen, bei denen Sicherheitslücken entstehen können oder Komponenten aus Gewichtsgründen überbelastet werden, schließt die integrierte werkseitige Fahrzeugsicherung potenzielle Schwachstellen aus.

Der neue BMW X5 Security Plus ist den Anforderungen des Alltagsverkehrs ebenso gewachsen wie jenen Situationen, die besonderen Schutz und blitzschnelle Reaktionen erfordern. Ergonomie, Raumangebot und Ausstattungsoptionen lassen keine Wünsche offen. So steht zum Beispiel neben dem serienmäßigen „Intelligenten Notruf“ praktisch das komplette Angebot von „BMW ConnectedDrive“ mit seinen umfassenden Kommunikations- und Informationsfeatures sowie den vielfältigen Fahrerassistenz-Systemen zur Wahl.

Preis flexibel: Sicherheitslösungen auf den Kunden zugeschnitten

BMW bietet seinen Kunden im Vorfeld eine diskrete und vertrauliche Beratung durch kompetente Experten und gewährleistet individuelle Betreuung. Je nach Sicherheitsbedarf entwickelt BMW einzigartige Ausstattungen, die ganz persönliche Risikoszenarien der Kunden berücksichtigen und gezielt die daraus resultierenden Anforderungen erfüllen. Einen Preis für den BMW X5 Security Plus kann BMW daher nicht nennen. Das Basisfahrzeug X5 sDrive50i ist in Deutschland ab 79.100 Euro erhältlich.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
Alpha-N Performance BMW M4 Coupé

Alpha-N BMW M4: Mit Adrenalin geladen

Adrenalingeladen warten mächtige 520 PS auf das Kommando des Fahrers, der mit dem Alpha-N BMW M4 Coupé (F82) der Konkurrenz das Fürchten lehren möchte. Zudem fertigt Alpha-N ein ganzes Arsenal an …

BMW M235i Track Edition

BMW M235i Track Edition: Heißes Sondermodell ohne Wohnwagen

Der mehr als dynamisch daher kommende BMW M235i erhält nun bei unseren Nachbarn mit den gelben Nummernschildern und den vielen Wohnwagen eine eigene Sonderedition. Auf den Namen BMW M235i Track Edition hört …

Kelleners Sport BMW X5 F15 Widebody

Kelleners BMW X5 (F15): Richtig dicker SUV mit 527 PS

Weil er es kann: Der aktuelle BMW X5 (F15) zeigt einen starken Charakter und beherrscht sowohl den Asphalt als auch die Emotionen. Für den besonders überlegenen Auftritt sorgt jetzt allerdings Kelleners …

BMW 2er Active Tourer M-Sport

BMW 2er Active Tourer M-Sport: Die Extra-Portion Dynamik

Der neue BMW 2er Active Tourer beweist, dass auch ein frontangetriebener Kompakt-Van mit viel Fahrdynamik auftrumpfen und flott unterwegs sein kann. Für den unverwechselbaren Auftritt und ein intensiveres …

BMW 2er Active Tourer

BMW 2er Active Tourer: Alle Details und Preise des …

Es ist vollbracht: BMW ist bekannt für seine sportlichen Coupés, eleganten Cabrios und dynamischen Limousinen im Premium-Segment. Doch jetzt folgt mit dem BMW 2er Active Tourer der erste Kompakt-Van der …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo