Cargraphic Porsche 997 Turbo: 585 PS für den Allrad-Elfer

, 29.07.2010

Porsche 911 mit Allrad heißt ab Werk: Maximal 530 PS im Turbo S und im Turbo 500 PS. Cargraphic genügte das nicht. Deshalb reizte der Pfälzer Porsche-Tuner das Leistungspotenzial des Motors weiter aus und steigerte den Output auf 585 PS.


Im 25. Jahr seiner Tuning-Aktivitäten bietet Cargraphic zwei Leistungskits, welche die Power von Turbo und Turbo S unterschiedlich steigern. Kit 1 mit einem neuem Steuergerät und Sportluftfilter hebt die PS-Zahl auf 560 (Turbo) bzw. 570 PS (Turbo S) und jeweils 750 Nm Drehmoment (im Overboost 800 Nm). Die Leistungsoptimierung kostet für den Porsche 997 Turbo 2.731 Euro und für den Turbo S insgesamt 2.969 Euro.

Wer noch mehr Pferde haben möchte, wählt den Kit 2, der auf 575 PS beim Turbo bzw. 585 PS beim Turbo S kommt. Das maximale Drehmoment beträgt jeweils 780 Nm (830 Nm im Overboost). Der Kit 2 schlägt mit 6.539 Euro bzw. 6.896 Euro zu Buche. Dafür gibt es außerdem eine Sportauspuffanlage, deren verbesserte Strömungsverhältnisse dafür sorgen, dass die sechs Zylinder des Boxer-Kraftpaketes stets optimal befüllt und entleert werden.

Produziert wird die Auspuffanlage von Cargraphic in einer Manufaktur im Südwesten Englands mit edelsten, rostfreien Edelstählen und Know-how aus der Aerospace-Industrie. Sie soll laut Cargraphic für einen betörenden Klang sorgen.

Unter dem Motto „Power ist nicht alles“ verpasst Cargraphic dem getunten Turbo-Elfer den standesgemäßen Sound und bietet außerdem noch an: Bilstein-Fahrwerkskomponenten in Verbindung mit der pneumatischen Niveauregulierung „Cargraphic Airlift Suspension“.

Darüber hinaus offeriert Cargraphic markante Leichtmetallräder in verschiedenen Designs und Größen aus eigener Entwicklung und Fertigung. Also jede Menge Möglichkeiten, den gewöhnlichen Porsche 911 Turbo oder Turbo S individuell aufzupeppen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

30.07.2010

Da geb ich Likwit recht ... Andere Tuner bieten schönere 911 Turbos und mit mehr Leistung;)

29.07.2010

Schön und gut, aber auch hier geh ich lieber zu Switzer. Feine 800 PS, das ist ne Ansage!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
TechArt Porsche Panamera Turbo: 580 PS auf Knopfdruck

TechArt Porsche Panamera Turbo: 580 PS auf Knopfdruck

Power auf Knopfdruck gibt es jetzt bei TechArt für den Porsche Panamera Turbo. Der neue Leistungskit TA 070/T1 versorgt den viertürigen Sportwagen genau dann mit dem gewissen Extra an Leistung, wenn dies der …

Switzer Porsche 911 Turbo P800: Mehr als genug ist nicht genug

Switzer Porsche 911 Turbo P800: Mehr als genug ist …

Tim Switzer liebt es extrem. Immer, wenn etwas mehr als genug zu sein scheint, setzt der US-Amerikaner noch eins drauf. Der renommierte Tuner aus dem Bundesstaat Ohio konnte sich zum Beispiel nicht damit …

Hofele Porsche Panamera Rivage GT 970: Berauschende Extra-Schärfe

Hofele Porsche Panamera Rivage GT 970: Berauschende …

Im Wasser die Luxus-Yacht, verkörpert hingegen am Ufer (französisch „rivage“) der Porsche Panamera ein mächtiges Schiff. Tuner Hofele nahm den viertürigen Gran Turismo (GT) unter seine Fittiche, um die …

Porsche Panamera: V8-Modelle mit mehr Effizienz und neuen Optionen

Porsche Panamera: V8-Modelle mit mehr Effizienz und …

Ab August 2010 gehen die Achtzylinder-Modelle des Porsche Panamera noch effizienter und mit neuen Ausstattungen ins nächste Modelljahr. Unter anderem die neue, serienmäßige Bordnetzrekuperation und …

Porsche Cayenne II: Stark gespart mit neuen V6-Motoren

Porsche Cayenne II: Stark gespart mit neuen V6-Motoren

Sportlich und im richtigen Porsche-Look zeigt sich der neue Cayenne. Die Markteinführung der neuen Generation des Geländewagens schließt Porsche mit zwei Sechszylinder-Triebwerken ab. Beide Motoren zeichnen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den neuen Golf
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den …
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2020: Live - Das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2020: Live - Das beste …
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat ihren Preis
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat …
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach zu bedienen
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach …
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind enthüllt
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo