Chevrolet Aveo: Der neue Hot Hatch unter den Kleinen

, 09.09.2010

Aggressiv wirkt das neueste Zeichen von Chevrolet im Segment der Kleinwagen. Die Amerikaner präsentieren die nächste Generation des Aveos, die ihre Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon (02.10.2010 - 17.10.2010) feiert. Das Aveo RS Showcar sorgte Anfang 2010 bereits im Vorfeld für Spannung. Mit dem Serienmodell präsentiert Chevrolet nun ein Fahrzeug, das dem Showcar optisch in nichts nachsteht, aber seine Klappe nicht ganz so weit aufreißt.


Auffällige Design-Elemente, wie zum Beispiel die aggressive Frontpartie mit den markanten Doppel-Scheinwerfern, der zweigeteilte Kühlergrill, eine aufsteigende Schulterlinie mit kurzen Überhängen am Heck, in der C-Säule „versteckte“ Fondtürengriffe und die ausgestellten Radkästen, sind mittlerweile ein fester Bestandteil der neuen Designsprache von Chevrolet.

Durch sein sportliches Steilheck (Hatchback) spricht der neue Aveo ein jüngeres Publikum an. Als weitere Modellvariante wird im Sommer 2011 eine viertürige Limousine folgen. Beide Versionen erweisen sich als praktische Kleinwagen, die viel Platz im Innenraum bieten und sich daher, wie das Vorgängermodell, auch bestens als Familienfahrzeuge eignen.


Der neue Chevrolet Aveo wurde in puncto Design und Fahrdynamik auf den Geschmack europäischer Fahrer zugeschnitten, um im Kleinwagensegment - dem größten Segment in Europa - gegen die Besten anzutreten.

Als Antrieb stehen verschiedene Vierzylinder-Benzin- und Dieselmotoren zur Verfügung. Die Benziner offeriert Chevrolet als 1,2-Liter- (mit 70 PS und 86 PS), 1,4-Liter- (100 PS) und 1,6-Liter-Varianten (115 PS). Erstmals gibt es den Aveo mit dem 1-3-Liter Dieselmotor in zwei Varianten mit 75 und 95 PS sowie Start/Stop-Automatik.

 

Optional erfolgt die Kraftübertragung bei den 1,4-Liter- und 1,6-Liter-Triebwerken über eine 6-Gang-Automatik. Die sonst erhältlichen Schaltgetriebe werden - je nach Motorvariante - mit 5 oder 6 Gängen angeboten.


Die selbsttragende Karosserie erlaubt ein temperamentvolles Fahrverhalten und unterstreicht die sportlichen Eigenschaften des kleinen Chevrolets. Auch das Fahrwerk stimmten die Macher mit dem ausgewogenen Verhältnis aus Fahrkomfort und Handling speziell auf den europäischen Geschmack ab. Zur Serienausstattung gehören außerdem eine elektronische Servolenkung (EPS), eine elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) und ABS.

Der neue Aveo ist länger und breiter als das derzeitige Modell und bietet einen großzügigeren Innenraum. Absoluter Blickfang soll die einem Motorrad nachempfundene Instrumententafel sein, die einen Analog-Tacho mit einem digitalen Drehzahlmesser kombiniert.


Die Mittelkonsole wartet mit einer exklusiven blauen Hintergrundbeleuchtung auf, während der vordere Innenraum komplett mit einer umlaufenden Verkleidung versehen ist, die sich farblich unterschiedlich gestalten lässt und vom Instrumentenbrett bis in die Fahrer- bzw. Beifahrertür verläuft. Dazu kommen zahlreiche Ablagemöglichkeiten in der Mittelkonsole und ein modernes Audio-System mit USB, Aux-in-Buchse und Bluetooth-Funktion.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

09.09.2010

Dieses "A-Klasse" ähnliche Auto entspricht zwar nicht meinen Vorstellungen, aber könnte sich evtl. als Citycruiser bewähren. Darum würde mich ein Kaufpreis für die jeweiligen Motorisierungen interessieren. Gibt es dazu schon irgendwelche Informationen? LG

09.09.2010

Der Aveo wird mehr als ein City-Cruiser sein. Die A-Klasse ist eher "hochgebaut" und der Aveo besitzt im Vergleich dazu diese Silhouette absolut nicht. Hier ein Foto vom Chevrolet Aveo RS Concept aus Genf: [IMG]https://www.speedheads.de/auto-fotos/fotos/chevrolet_aveo_rs_concept-9543-125-800x0.jpg[/IMG]

09.09.2010

Mit 115 PS geht der bestimmt gut ab ... Die beiden Diesel kommen wohl von Opel oder?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Chevrolet-News
Chevrolet Cruze Fließheck: Ganz schön schräg

Chevrolet Cruze Fließheck: Ganz schön schräg

Chevrolet schlägt in Europa ein neues Kapitel auf und bringt ab Mitte 2011 seinen Bestseller Cruze auch als Fließheckvariante auf den Markt. Einen seriennahen Ausblick zeigt ein Showcar auf dem Pariser …

Chevrolet Orlando: Der neue Familien-Van mit Kino-Feeling

Chevrolet Orlando: Der neue Familien-Van mit Kino-Feeling

Chevrolet wies im Jahre 2008 mit dem Show Car „Orlando“ seinen Weg in das Segment der siebensitzigen MPV (Multi Purpose Vehicles) hin. Jetzt kommt die Serienversion des gleichnamigen Familien-Vans, die ihre …

Chevrolet Spark Woody: Die moderne Holzkiste für Surfer

Chevrolet Spark Woody: Die moderne Holzkiste für Surfer

Chevrolet lässt mit dem Spark Woody einen Surfer-Kult der 1960er-Jahre wieder aufleben. Die automobilen Holzkisten, auch „Woodies“ genannt, setzten in den 1930er- 1940- und 1950er-Jahren markante Akzente im …

Chevrolet Cruze CS: Sportliche, britische Sonderedition

Chevrolet Cruze CS: Sportliche, britische Sonderedition

Wenige wissen davon, aber es stimmt: Chevrolet mischt mit dem Cruze in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC vorne mit. Und eben jenen Cruze gibt es in Großbritannien nun als sportliche Sonderedition Cruze …

USD Mallett Corvette Z03: Die 999 PS-Vette

USD Mallett Corvette Z03: Die 999 PS-Vette

Ein Jung-Designer aus Holland, ein paar alte Tuning-Hasen aus dem US-amerikanischen Ohio und die Corvette Z06: Das ist der Stoff, aus dem die Corvette-Träume sind. Und die Träume werden nun wahr in Form …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo