Chevrolet Orlando: Der neue Familien-Van mit Kino-Feeling

, 26.08.2010

Chevrolet wies im Jahre 2008 mit dem Show Car „Orlando“ seinen Weg in das Segment der siebensitzigen MPV (Multi Purpose Vehicles) hin. Jetzt kommt die Serienversion des gleichnamigen Familien-Vans, die ihre Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon (02.10.2010 - 17.10.2010) feiert. Der Verkauf in Europa beginnt Anfang 2011. Der neue Chevrolet Orlando stellt den Startschuss zu einem ehrgeizigen Programm dar, das sieben Modelleinführungen innerhalb der nächsten 15 Monate vorsieht.


Der neue Spross von Chevrolet erweist sich als echtes Familienfahrzeug, das praktische sieben Sitze und Flexibilität im Innenraum mit einem eindrucksvollen Crossover-Look kombiniert. Chevrolet verzichtet auf das in diesem Segment vorherrschende Van-Design und schickt das kompakte MPV-Modell stattdessen mit niedriger Dachlinie und einer an Crossover-Modellen orientierten Silhouette ins Rennen um die Käufergunst.

Gleichzeitig trägt der Chevrolet Orlando mit dem zweigeteilten Kühlergrill und dem „Bowtie”-Logo deutlich die Designsprache von Chevrolet. Die sportlich geschwungene Dachlinie des Orlandos wird darüber hinaus durch ausgestellte, voluminöse Radkästen ergänzt, die Platz für Räder mit 16, 17 oder 18 Zoll bieten.

Die Basis für den Chevrolet Orlando liegt auf dem kompakten Cruze mit ausgezeichneten Fahr- und Handlingeigenschaften. Als Motorisierung stehen drei verschiedene, kraftstoffsparende Antriebe zur Wahl: ein 141 PS starker Benzinmotor mit 1,8 Litern Hubraum und zwei 2.0-Liter-Dieselmotoren mit 131 PS bzw. 163 PS. Daten zum Verbrauch und zur Performance gab Chevrolet noch nicht bekannt.

Nicht nur die äußere Form des Orlando soll für Aufmerksamkeit sorgen, auch der Innenraum bietet neuestes Chevrolet-Design, wie zum Beispiel das an die Corvette angelehnte „Dual-Cockpit“ oder die blaue Hintergrundbeleuchtung der Mittelkonsole. Vor allem die drei ansteigend angeordneten Sitzreihen, ein großzügiger Laderaum und zahlreiche Ablagemöglichkeiten könnten den Orlando durchaus als Familienauto attraktiv machen.

 

Trotz der geschwungenen Dachlinie ist es den Designern gelungen, die zweite und dritte Sitzreihe zu erhöhen. Dadurch haben die Passagiere freie Sicht nach vorn und durch die Seitenfenster - fast wie im Kino. Und wenn es um maximale Transportkapazität geht, lässt sich der Orlando mit den vielen verschiedenen Möglichkeiten der Sitzanordnung schnell in einen geräumigen Van umbauen.


Familienautos benötigen etliche Ablagemöglichkeiten für Kleinigkeiten - davon besitzt der Orlando viele. Die wohl raffinierteste Ablage versteckt sich hinter der Frontpartie der Audio-Einheit und ist für Fahrer und Beifahrer leicht zugänglich. Dieser nützliche Bereich, der schon im Orlando Concept Car vorhanden war, öffnet sich, wenn man die Frontpartie des Audiosystems nach oben klappt.

Das „versteckte“ Fach hinter der Frontpartie der Audio-Einheit bietet genug Platz, um beispielsweise die Sonnenbrille oder Brieftasche unterzubringen. Es umfasst aber auch einen USB-Anschluss - ideal, um den MP3-Player oder den iPod während der Fahrt aufzuladen.

Es stehen drei verschiedene Ausstattungsvarianten zur Wahl, wobei alle Fahrzeuge bereits serienmäßig über eine elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), sechs Airbags, eine Klimaanlage und elektrische Spiegel verfügen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Chevrolet-News
Chevrolet Spark Woody: Die moderne Holzkiste für Surfer

Chevrolet Spark Woody: Die moderne Holzkiste für Surfer

Chevrolet lässt mit dem Spark Woody einen Surfer-Kult der 1960er-Jahre wieder aufleben. Die automobilen Holzkisten, auch „Woodies“ genannt, setzten in den 1930er- 1940- und 1950er-Jahren markante Akzente im …

Chevrolet Cruze CS: Sportliche, britische Sonderedition

Chevrolet Cruze CS: Sportliche, britische Sonderedition

Wenige wissen davon, aber es stimmt: Chevrolet mischt mit dem Cruze in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC vorne mit. Und eben jenen Cruze gibt es in Großbritannien nun als sportliche Sonderedition Cruze …

USD Mallett Corvette Z03: Die 999 PS-Vette

USD Mallett Corvette Z03: Die 999 PS-Vette

Ein Jung-Designer aus Holland, ein paar alte Tuning-Hasen aus dem US-amerikanischen Ohio und die Corvette Z06: Das ist der Stoff, aus dem die Corvette-Träume sind. Und die Träume werden nun wahr in Form …

Chevrolet Volt MPV5 Concept: Der Vorbote einer neuen Elektromodells

Chevrolet Volt MPV5 Concept: Der Vorbote einer neuen …

Zur Vorbereitung der Markteinführung des Volt stellt Chevrolet bereits das Konzeptfahrzeug Volt MPV5 vor. Die Crossover-Studie des fünfsitzigen Familienfahrzeugs zeigt auf, welches Potenzial das …

GeigerCars Chevrolet Tahoe Hybrid Tri-Mode: Der Riese im Sparmodus

GeigerCars Chevrolet Tahoe Hybrid Tri-Mode: Der …

Der Chevrolet Tahoe ist ein echter amerikanischer SUV: kantig, riesig und ein hubraumstarkes Triebwerk. Mit der Hybrid-Version bietet Chevrolet eine Synergie aus Platzangebot, V8-Power und einer gewissen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo