Chevrolet Captiva Moonlander: FahrMitGas wird spacig

, 02.08.2009

Im Jahre 1969, ergo vor 40 Jahren, fand die erste Mondlandung statt. Das Jubiläum der Raumfahrer hält nun auch einen spacigen Einzug in die Welt der Automobile: FahrMitGas, Entwickler und Lieferant von fahrzeugspezifischen Autogas-Systemen, präsentiert zu diesem Anlass den Chevrolet Captiva Moonlander. Der SUV besitzt - neben einigen speziellen Fetaures - einen bivalenten Antrieb mit Benzin und Autogas. Das Sondermodell ist auf 40 Exemplare limitiert: Eines für jedes Jahr seit der ersten Mondlandung.


Die Optik des „Mondautos“ entspricht in der Kombination „Universumweiß“ und „Orbiterschwarz“ dem Farbschema der Apollo-11-Rakete. Weitere Reminiszenzen an die erste Landung auf dem Erdtrabanten sind die „Manned Mission Lunar Vehivcle“-Dekors und die Namen der Crew-Mitglieder auf den hinteren, silber verspiegelten Scheiben.

Für den Antrieb des „Mondautos“ stehen Antriebsvarianten zur Verfügung. Die Einstiegsversion ist mit einem 136 PS starken 2.4-Liter-Vierzylinder, 5-Gang-Schaltgetriebe und Frontantrieb ausgerüstet. Alternativ gibt es den SUV mit einem 3,2 Liter großen V6-Triebwerk, das 230 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 297 Nm bei 3.200 U/min produziert, was für den Spurt von 0 auf Tempo 100 in 8,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 204 km/h reicht. Die Kraftübertragung erfolgt hier über eine 5-Gang-Automatik und permanenten Allradantrieb.


Im Gasbetrieb erzielt der Chevrolet Captiva Moonlander - je nach Land - eine Treibstoffkostenersparnis von mehr als 50 Prozent. Durch die sauberere Verbrennung von Autogas wird außerdem im Vergleich zum Benzinbetrieb ein um ca. 12 Prozent reduzierter CO2-Ausstoß erreicht. In Ländern mit emissionsgebundener Kfz-Steuerberechnung kann sich der Inhaber fortan über eine niedrigere Kfz-Steuer freuen.

Den Kontakt zur Straße halten weiß lackierte Doppelspeichenräder in 8x20 Zoll mit schwarzem „Moonlander“-Signet. Als optimale Bereifung wählte FahrMitGas die Größe 245/40 R 20. Darüber hinaus legten die Macher den Chevrolet Captiva mittels Sportfedern um ca. 35 Millimeter tiefer, um durch den abgesenkten Schwerpunkt das Handling zu optimieren.

Im Innenraum kennzeichnet eine weiße „Moonlander“-Plakette mit der Seriennummer die limitierte Sonderedition. Zur reichhaltigen Ausstattung gehören unter anderem eine Klimaautomatik, ein HiFi-System, ein iPod und die Replica eines Raumanzugs mit Helm. Der Chevrolet Captiva Moonlander von FahrMitGas ist ab 25.590 Euro erhältlich.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

02.08.2009

Meine Sondermodell Analyse Anlass: Ok Limitierung: Ok ( mit Bezug auf das Ereignis ) Design: Schöner Schwarz-Weiß Kontrast der Lackierung. Felgen passen optisch zum Fahrzeug. Der Schriftzug "Moonlander" muss nicht sein, find ich ;)

02.08.2009

Ein Sondermodell, an dem ich kaum etwas auszusetzen habe. Ob es einen Sinn hat, die Mondlandung mit einem Fahrzeugmodell zu finden, ist strittig, aber das ist im Prinzip auch egal. Die Umsetzung ist dagegen äußerst gelungen. Meiner Meinung nach passt die Lackierung hervorragend zum Captiva und lässt ihn so wesentlich besser aussehen. Wenn man die Ausstattungsliste und die Extra anschaut, dann ist der Preis wirklich kundenfreundlich. Außerdem bekommt man einen lebenslangen Alufolievorrat und ein paar silberne Gummistiefel.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Chevrolet-News
Chevrolet Camaro Transfomers Edition: Bumblebee sticht zu

Chevrolet Camaro Transfomers Edition: Bumblebee sticht zu

In dem Film „Transformers“ spielt ein Chevrolet Camaro mit dem Namen „Bumblebee“ eine automobile Hauptrolle als sogenannter Autobot - ein intelligenter Roboter, der sich in ein Auto verwandeln kann. Die …

Chevrolet Corvette ZR1: Heißes PTM-Update für das Modelljahr 2010

Chevrolet Corvette ZR1: Heißes PTM-Update für das …

Die Chevrolet Corvette ZR1 ist der wohl bekannteste Supersportwagen aus den USA, der zugleich mit einer brachialen Power beeindruckt. Im Modelljahr 2010 reifte die Corvette ZR1 und erhielt ein heißes Update, …

GeigerCars Corvette Z06 Biturbo: Pures Gift auf der Straße

GeigerCars Corvette Z06 Biturbo: Pures Gift auf der Straße

Schon ab Werk verfügt die Chevrolet Corvette Z06 über reichlich Leistung. Schließlich sorgt für den mächtigen Vorschub der US-amerikanische Sportwagen bereits serienmäßig ein 512 PS starker V8-Motor mit 7,0 …

Chevrolet Corvette ZR1 Hero Edition: Ein echt brachiales Unikat

Chevrolet Corvette ZR1 Hero Edition: Ein echt …

Die Chevrolet Corvette ZR1 stellt bereits einen exklusiven Supersportwagen dar. Jetzt legen die Amerikaner mit der ZR1 Hero Edition ein Unikat mit besonderen Akzenten auf - für einen guten Zweck, beim …

Chevrolet Corvette C6 Grand Sport: Die scharfe Wiedergeburt einer Legende

Chevrolet Corvette C6 Grand Sport: Die scharfe …

Mit der Chevrolet Corvette Grand Sport lebt im Modelljahr 2010 ein sportlicher Klassiker wieder auf, dessen Wurzeln bis in das Jahr 1963 zurückreichen. Die neue Corvette C6 Grand Sport gibt es als Coupé mit …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo