Der Abt AS8: Dieser Luxus-Sportler lässt keine Wünsche offen

, 10.11.2010

Der aktuelle Audi A8 hat das Thema Sportlichkeit im Luxussegment neu definiert: Mit seiner innovativen Technik, der Qualität auf höchstem Niveau und einem spielerisch leichten Handling hat sich das Flaggschiff aus Ingolstadt an der Spitze der Oberklasse etabliert. Bei dem 450 PS starken Abt AS8 auf Basis des 4,2 Liter Kompressor-Motors bleiben selbst bei Rennfahrern keine Wünsche offen.

Schon von Natur aus ist der A8 4,2 mit 246 kW (335 PS) nicht gerade schwach bestückt. Doch für ein Unternehmen wie Abt Sportsline, das seine Wurzeln im Motorsport hat, reicht das nicht aus. 331 kW (450 PS) leistet das Triebwerk nach Einbau des Abt Kompressor-Kits und stoppt den AS8 erst bei 280 km/h. Damit reicht die Kraft fast an die des Abt-Audi TT-R aus der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) heran. Der Kit beinhaltet neben einer modifizierten Ansaugung und der modifizierten Kraftstoff- und Einspritzanlage ferner einen kennfeldgesteuerten und wassergekühlten Ladeluftkühler sowie eine Abgastemperaturregelung. Wichtiger Vorteil der Abt Technologie: die Leistung des Abt AS8 bleibt bei allen Fahrbedingungen konstant.

Um die geballte Leistung des Abt AS8 ebenso sicher wie effektiv auf die Straße zu übertragen, ist das Fahrzeug mit Sportfelgen der Dimension 9 x 20 Zoll ausgerüstet. Die Felge SP2 vereint dabei eine unverwechselbare Optik mit feinster Qualität. Für Sicherheit sorgt darüber hinaus eine höchsten Ansprüchen gerecht werdende Sportbremsanlage.

Eine völlige Neuheit präsentiert Abt Sportsline mit der selbst entwickelten Abt Level-Control (ALC), die es schafft, optimalen Komfort mit optisch ansprechender Tieferlegung zu verbinden. So liegt das Fahrzeug dabei im Stillstand sehr viel tiefer als die Serie und bietet damit ein gelungenes Erscheinungsbild. Während des Fahrens wird die Karosserie angehoben, um eine perfekte Fahrdynamik zu erzielen. Mit einem Wahlschalter im Innenraum hat der Fahrer außerdem die Möglichkeit, das Tieferlegungsmaß individuell einzustellen und seiner Fahrweise anzupassen.

Optisch verfeinert Abt Sportsline den A8 mit Frontspoilerecken und einem dezenten Flügel am Heck des Fahrzeugs. Hier zeugt auch der Abt Endschalldämpfer mit seinen vier Rohren von der Handschrift des Kemptener Veredlers. Den Abt AS8 gibt es inklusive TÜV, Montage und Lackierung ab 125.900 Euro.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News

Sportlich und luxuriös: Der Audi A8 von JE Design

Als weltweit erster Tuner stellt JE Design ein komplettes Veredelungsprogramm für den neuen Audi A8 vor: Ein Frontspoiler mit vergrößerten Lufteinlässen sowie zusätzlichen seitlichen Belüftungskanälen für …

Online-Blick in den geheimen Windkanal von Audi

Den Audi-Windkanal können Internetsurfer ab sofort unter https://www.audi.de/windkanal besuchen. Auf dem virtuellen Rundgang durch diesen sonst geheimen Entwicklungsbereich kann sich der Besucher online …

Anderson Audi R8 V10 Racing: Der mächtige Ausdruck von Dynamik.

Anderson Audi R8 V10 Racing: Der mächtige Ausdruck …

Echte Performance und pures Adrenalin verströmt der Audi R8 V10. Für Anderson war das noch nicht genug Energie, so dass der Düsseldorfer Tuner den deutschen Supersportwagen unter seine Fittiche nahm. Noch …

RENM Audi R8 Enigma: Vier heiße Ringe von Down Under

RENM Audi R8 Enigma: Vier heiße Ringe von Down Under

Es hat sich bereits bis ans andere Ende der Welt herumgesprochen, dass man in Ingolstadt auch Supersportwagen baut. Aber die Australier wären nicht sie selbst, würden sie es darauf beruhen lassen. So legt …

Eisenmann Audi R8 Spark Eight: Vom brutalen Sound verführt

Eisenmann Audi R8 Spark Eight: Vom brutalen Sound verführt

Brutal und bekannt ist der Sound der Sportabgasanlagen von Eisenmann. Jetzt präsentiert der Auspuffspezialist mit dem Audi R8 Spark Eight sein erstes komplett umgebautes Fahrzeug. Nicht nur in puncto Sound …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo