RENM Audi R8 Enigma: Vier heiße Ringe von Down Under

, 01.11.2010

Es hat sich bereits bis ans andere Ende der Welt herumgesprochen, dass man in Ingolstadt auch Supersportwagen baut. Aber die Australier wären nicht sie selbst, würden sie es darauf beruhen lassen. So legt Aussie-Tuner RENM am Audi R8 Hand an und macht daraus sein weltumspannendes Supersportgerät namens Enigma mit bis zu 600 PS statt 525 PS beim V10-Triebwek.


Das mächtige 5.2-Liter-Aggregat aus dem Audi R8 V10 pushen die Aussies ebenfalls beim Drehmoment von 530 Nm auf 560 Nm. Mit Änderungen an Ansaugtrakt und Auspuffanlage steigert RENM die Werte auf 600 PS und 585 Nm Drehmoment. Auch um den R8 mit dem 4.2-Liter-V8-Motor und serienmäßig 430 PS kümmerte sich RENM. Herausgekommen sind dabei 460 PS statt 430 PS und 465 Nm statt 430 Nm Drehmoment.

Die neuen Performance-Werte sind nicht bekannt. Doch mit serienmäßigen 525 PS beschleunigt das Audi R8 V10 Coupé bereits in nur 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und beendet den Vortrieb erst bei 316 km/h.


Die High-Performance-Ventile am Auspuff sind fernsteuerbar in den drei Modi „Cruise“, „Sport“ und „Open Mode“. Was passiert, wenn man von einer australischen Highway-Patrol mit dem offenen Modus erwischt wird, geht aus den Informationen von RENM nicht hervor. Jedenfalls kommen die Gehörgänge der Insassen und besonders der Passanten mit Sicherheit auf ihre Kosten.

Zur optischen Auffrischung des flotten Ingolstädters tragen 20 Zoll große geschmiedete Carbon-Felgen bei - unterstützt von Frontlippe und Heckdiffusor aus dem selben edlen Material, die den Abtrieb erhöhen und den Auftritt weiter schärfen. Verstärkte Bremsen mit Achtkolben-Bremssätteln vorne und Sechskolben-Bremssätteln hinten sowie ein Rennfahrwerk gehören zu den wählbaren Optionen.

6 Kommentare > Kommentar schreiben

01.11.2010

Nicht mehr in der ganz aktuellen Variante. Inzwischen sind es 430PS.

01.11.2010

Der R8 V8 hat 420 PS serie

01.11.2010

RENM bietet nun auch Leistungtssteigerungen für den V10 an, hat aber leider keine anderen Bilder. Auch um den R8 mit dem 4.2-Liter-V8-Motor und serienmäßig 430 PS kümmerte sich RENM. Herausgekommen sind dabei 460 PS statt 430 PS und 465 Nm statt 430 Nm Drehmoment. Ich ergänte es bei dem Artikel als Zusatzinfo.

01.11.2010

Und die Chromstreben im Grill, sowie die vergrößerten Sideblades ausgebaut? Nene, ich denke schon, dass die Bilder den normalen V8 zeigen.^^

01.11.2010

Wenn du den Mauszeiger auf das Bild häöst steht das R8 5.2 V10 ... Also entweder sind das die R8 V8 Bilder oder RENM hat dem R8 V10 auch eine 4 Rohr AGA verpasst ...

01.11.2010

Klingt ja ganz nett, aber warum wird die ganze Zeit vom V10 geredet, auf den Bildern ist jedoch nur der V8 zu sehen? Überlese ich das gerade, dass für beide Motoren Leistungssteigerungen angeboten werden, oder hast du einfach ein paar Bilder ausgegraben?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Eisenmann Audi R8 Spark Eight: Vom brutalen Sound verführt

Eisenmann Audi R8 Spark Eight: Vom brutalen Sound verführt

Brutal und bekannt ist der Sound der Sportabgasanlagen von Eisenmann. Jetzt präsentiert der Auspuffspezialist mit dem Audi R8 Spark Eight sein erstes komplett umgebautes Fahrzeug. Nicht nur in puncto Sound …

Audi Q7 3.0 TDI: Neues Dickschiff mit Minimal-Verbrauch

Audi Q7 3.0 TDI: Neues Dickschiff mit Minimal-Verbrauch

Ein richtiges Dickschiff stellt der Audi Q7 dar. Da klingt es fast unglaublich, dass dieser große SUV auch mit einem relativ minimalen Verbrauch glänzen kann. Der neue Audi Q7 3.0 TDI mit 204 PS verbraucht …

MTM Audi RS5: Neue Orgien bei 303 km/h Spitze

MTM Audi RS5: Neue Orgien bei 303 km/h Spitze

Unwiderstehlich in der Power und durchzugsstark im Antrieb, endet beim 450 PS starken Audi RS5 der kräftige Vortrieb leider schon bei der werksseitigen Top-Speed von 250 km/h bzw. 280 km/h. Wer gut eine …

Wheelsandmore Audi R8 V10.6: Die konsequente Renn-Performance

Wheelsandmore Audi R8 V10.6: Die konsequente …

Wheelsandmore präsentiert unter dem nüchtern erscheinenden Kürzel V10.6 sein Performance-Package für den Audi R8 V10, der bereits ab Werk mit 525 PS, 530 Nm Drehmoment und brachialer Performance besticht. …

Mehr Power für den neuen Audi A3

Ein umfangreiches Komplettprogramm bietet der Tuning-Spezialist JE Design für den neuen Audi A3 2.0 TDI. Eine satte Leistungssteigerung, Aerodynamik-Komplettkit, Edelstahlschalldämpfer, Gewindefahrwerk und …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …
VW Passat R-Line Edition 2019 Test: Wie sportlich ist er wirklich?
VW Passat R-Line Edition 2019 Test: Wie …
Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Test: Super-Boost mit 680 PS
Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Test: …
Skoda Scala 2019 Test: Günstiger und besser als der VW Golf?
Skoda Scala 2019 Test: Günstiger und besser als …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo