Edel und stark: Mansory Bentley Continental Flying Spur

, 20.12.2006

Der Bentley Continental Flying Spur vereint bereits in der Serie als viertürige Limousine edles Design mit Kraft und Dynamik. Noch markanter wirkt der geräumige Allradler nach den Veredelungen des deutschen Tuners Mansory, der sich darüber hinaus um eine Leistungskur des 6,0 Liter großen W12-Motors auf 630 PS kümmerte. Der Eingriff in die Motorelektronik realisiert zudem eine Steigerung des Drehmomentes auf 750 Nm, die schon bei 1.600 U/min anliegen. Damit spurtet der Mansory Continental Flying Spur in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h.


Die britische Luxus-Limousine erhält mit dem neuen Fronspoilersatz, zusätzlichen Einfassungen für die Tagfahrleuchten (wahlweise voll verchromt oder grundiert) sowie den integrierten verchromten Lüftungsgittern ein ausdrucksvolleres Gesicht. Den Frontspoilersatz bringt Mansory an den originalen Befestigungspunkten des Fahrzeugs an. Die Seitenschweller mit Chromzierstreifen lassen die Limousine noch eleganter wirken.

Ein völlig neues Aussehen verleiht dem Bentley Continental Flying Spur die Heckschürze aus dem Hause Mansory. Eingefügte, übereinander angeordnete ovale Edelstahlauspuffblenden geben der schnellen Limousine ein deutliches Erkennungszeichen und produzieren den sportlichen Sound. Dies betont der Veredeler zusätzlich durch eine kleine Spoilerlippe an der Kofferraumkante.


Für den Kontakt zur Straße sorgen 20 Zoll große Aluminiumfelgen im filigranen 7-Stern-Design und einer Einpresstiefe von 35 Millimetern vorne sowie 30 Millimeter hinten. Die voll verchromten Felgen bestückte Mansory mit Reifen im Format 275/35. Alternativ sind vollgeschmiedete Leichtgewichte in 22 Zoll und einem 6-Stern-Design mit Pneus der Dimension 295/30 erhältlich - wahlweise diamantpoliert oder abgestimmt in Wagenfarbe.

Passend zu den Felgenkombinationen bietet Mansory speziell entwickelte Bremssysteme mit seinem Kooperationspartner Brembo an. Die Bremsscheiben gibt es radabhängig in den Dimensionen 405 x 38 Millimeter für 20 Zoll bis zu 412 x 38 Millimeter für die 22 Zöller - jeweils mit 6-Kolben-Kaliber sowie einer 405 x 22 Millimeter messenden Disk für die Hinterachse mit speziellem Adapter, um das originale Kaliber sowie die elektronische Handbremse beizubehalten.


Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Interieurveredelung: Sportlenkrad, komplette Echtcarbonausstattung der Intarsien, individuelle Materialmixturen, hochglanzpolierte beleuchtete Einstiegsleisten aus Edelstahl, Aluminiumpedale sowie sämtlichen individuellen Wünschen hinsichtlich Leder und Alcantara. Darüber hinaus offeriert Mansory ein Multimediasystem für den Fondbereich mit bis zu 9 Zoll großen Touchscreens, schnurlosem Kopfhörersystem und als Highlight vollelektrische Picknick-Tische im individuellen Design sowie vollelektrische Gardinensysteme.
{ad}

1 Kommentar > Kommentar schreiben

20.12.2006

Sehr geil!! Ist mir schon auf Bildern der Essener Motorshow aufgefallen. Innen wie aussen sehr elegant veredelt!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
Bentley Arnage: Der Neue erstarkt auf 507 PS

Bentley Arnage: Der Neue erstarkt auf 507 PS

Bentley setzt die intensive Entwicklung seines Flaggschiffes „Arnage“ im Modelljahr 2007 mit der Einführung einer Reihe erheblicher Verbesserungen an Fahrwerk und Antriebsstrang fort. Der bekannte 6,75 Liter …

Bentley ruft Continental GT zurück

Bentley ruft Continental GT zurück

Von Werksschäden sind nicht nur die kleinen Fahrzeuge betroffen, sondern auch die luxuriösesten Exemplare. Wurde unlängst der Supersportwagen Mercedes-Benz SLR McLaren in die Werkstätten zurückgerufen, …

Neues, schnelles Luxus-Cabrio: Bentley Contintenal GTC

Neues, schnelles Luxus-Cabrio: Bentley Contintenal GTC

Der Continental GTC stellt das neue 2+2-Luxuscabriolet von Bentley dar und soll Ende diesen Jahres in den Markt eingeführt werden. Die Serienversion stellt Bentley auf der New York Auto Show (14.04.2006 - …

Satte MTM-Leistungskur für Bentley Continental GT

Satte MTM-Leistungskur für Bentley Continental GT

MTM machte sich insbesondere durch das hochkarätige Tuning von Audi-Modellen einen Namen. Jetzt widmet sich der Veredler auch dem Tuning von aktuellen Modellen aus dem Hause Bentley. Das aktuelle Projekt …

Besonders edel: Bentley Arnage Diamond Series

Besonders edel: Bentley Arnage Diamond Series

Um einmal mehr die beispielhafte Mischung aus Handwerkskunst und Präzisionstechnik unter Beweis zu stellen, wird Bentley zum sechzigjährigen Jubiläum der historischen Produktionsstätte im britischen Crewe …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo