Edo Mercedes C 63 AMG T- Modell: Feuer frei für den neuen Kraft-Kombi

, 22.05.2012


Zurückhaltend ist das Mercedes-Benz C 63 AMG T-Modell nicht wirklich. Zu einem wahren Kraftpaket avanciert der Kombi allerdings durch Edo Competition. Der Tuner verhilft dem Sportkombi zu einer Power von starken 600 PS und 680 Nm Drehmoment, die zu atemberaubenden Performance-Daten führen. Nur ca. 4,1 Sekunden vergehen für den Spurt von 0 auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt atemberaubende 343 km/h.


Um diese Power-Ausbeute zu erreichen, entwickelte Edo Competition speziell für den Hochdrehzahlmotor des Mercedes C 63 AMG T-Modells ein Leistungskit, das aus einer neu entwickelten Sportabgasanlage, Fächerkrümmern, Sportkatalysatoren, neuen Luftfiltern, der Vmax Aufhebung und einer optimierten elektronischen Abstimmung besteht. Daraus resultiert die enorme Leistungssteigerung von serienmäßigen 457 PS auf 600 PS bei 7.800 U/min. Parallel wächst das maximale Drehmoment von 600 Nm auf 680 Nm bei 5.300 Touren an.

Als ebenso beeindruckend wie klanggewaltig erweist sich die Sportabgasanlage mit Klappensteuerung. Hierbei handelt es sich um eine staudrucküberwachte Sportabgasanlage. Die mitgelieferte Steuerung lässt sich programmieren und die angebrachten 70-Millimeter-Abgasklappen ab dem eingestellten bzw. programmierten Staudruck öffnen. Die Sportabgasanlage besteht komplett aus Edelstahl. Dabei lassen die serienähnlichen verchromten Doppelendrohre das expressive Design voll zur Geltung kommen.

Gezielte Modifikationen an der Bereifung erfordert die extreme Geschwindigkeit des Edo C 63 AMG T-Modells. Die Höchstgeschwindigkeit von über 340 km/h ermöglicht unter anderem die Montage von Michelin-Hochleistungsreifen. Die Pneus in den Dimensionen 235/35 ZR 19 vorne und 265/30 ZR 19 auf der Hinterachse ziehen die Macher auf mehrteiligen Sportfelgen der Größen 8,5 x 19 Zoll auf der Vorderachse und 9,5 x 19 Zoll hinten auf.

Zum optischen Feinschliff darf das Interieur nicht fehlen. Um die ästhetischen Qualitäten des Basiskombis zu perfektionieren, setzt Edo Competition im Interieur auf verschiedene Carbon-Applikationen. Kundenspezifisch lassen sich Leder oder Stoffe mit edlen Hölzern, feinstem Lack, hochwertigen Metallen oder sportlichem Carbon kombinieren. Ob Lenkräder, Armaturen- und Schaltkulissen, Pedale oder Sitze und Komplettausstattungen - nahezu unbegrenzt sind die Möglichkeiten der Individualisierung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
750 PS ist die Stealth-Version des Mercedes CLS 63 AMG von German Special Customs (GSC) stark.

GSC Mercedes CLS 63 AMG: Scharfer Stealth-Look mit 750 PS

Wo Geld regiert, sind Autos von der Stange kein Thema; denn hier füllt das Auto die Rolle als Statussymbol in Perfektion aus. Nur absolute High-End-Produkte aus der automobilen Wertschöpfungskette dürfen in …

Ein Premium-SUV wie die Mercedes-Benz M-Klasse darf auch bullig und breit sein.

Lorinser Mercedes M-Klasse: Kraftvolles Sinnbild in …

Souverän zeigt sich die Mercedes M-Klasse in der Serie. Aber ein Premium-SUV darf auch bullig und breit sein, um bereits auf den ersten Blick maskuline Akzente zu setzen. So verhilft Lorinser der M-Klasse zu …

Die neue Mercedes SL-Klasse mit dem 19 Zoll großen Vielspeichen-Rad ''Incenio''.

Mercedes SL Original-Zubehör: Mehr Komfort oder …

Um die Sportlichkeit und Dynamik oder die Eleganz des neuen Mercedes-Benz SL Roadsters noch stärker zu betonen, legen die Macher ein umfangreiches Zubehörprogramm für den Luxus-Roadster auf. Von A wie …

Mercedes-Benz C 63 AMG Coupé Black Series DTM Safety Car

Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series: Das neue …

Am Wochenende setzte Mercedes-Benz beim ersten Lauf der DTM-Saison 2012 mit einem Doppelsieg auf dem Hockenheimring ein starkes Ausrufezeichen. Ebenso für Aufsehen sorgt in der populären Tourenwagen-Serie …

Mercedes-Benz Viano Vision Diamond

Mercedes Viano Vision Diamond: Van tritt Nachfolge …

Den ultimativen Luxus für Passagier und Chauffeur bietet nicht mehr der auslaufende Maybach, sondern der Mercedes Viano Vision Diamond. Bereits auf den ersten Blick setzt das als Chauffeurfahrzeug …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo