Fiat Punto Young: Heißer Sonderpreis - Beeilung ist angesagt

, 17.05.2014


Mit Pep und ganz auf junge Autofahrer zugeschnitten ist der neue Fiat Punto Young. Doch dieses attraktive Sondermodell zu heißen Preisen ab 9.490 Euro wird es nur bis Ende Juni 2014 geben. Der Fiat Punto Young besticht nicht nur durch sein junges Styling, sondern darüber hinaus durch eine umfangreiche Serienausstattung.


Der Fiat Punto Young ist mit drei oder fünf Türen lieferbar. Als äußere Kennzeichen erweisen sich die grauen Abdeckkappen der Außenspiegel, die glänzend schwarze Verkleidung der B-Säulen hinter den vorderen Türen und Aufkleber mit dem „Young“-Logo auf den Kotflügeln. Für den Fiat Punto Young steht zusätzlich das Individualisierungspaket „Young Style“ zur Verfügung, das für den jugendlich-dynamischen Kompakten aus zweifarbigen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, getönten Scheiben hinten und Nebelscheinwerfern besteht.

Im Innenraum fallen die mit gelben Kontrastnähten versehenen Sitze auf, deren Kopfstützen die Macher mit dem „Young“-Logo bestickten. Serienmäßig besitzt der Punto Young das „My Stream“-Radio von Clarion, das nicht nur komfortable drahtlose Verbindungsmöglichkeiten zu externen Musikspeichern bietet, sondern durch die Freisprech-Funktion auch die Sicherheit erhöht. Das „My Stream“-Radio gestattet beispielsweise die Einbindung von Smartphones durch Bluetooth-Funktion und Sprachsteuerung.

Das „My Stream“-Radio ist darüber hinaus MP3-fähig, kann also drahtlos übertragene Musik oder Hörbücher im heute gängigsten Audioformat abspielen. Externe Datenspeicher lassen sich darüber hinaus über USB- oder AUX-Eingänge anschließen. Mit einer Verstärkerleistung von 4 x 50 Watt verwandelt Clarions „My Stream“-Radio den Innenraum in einen kleinen Musikclub.

Der Fiat Punto Young ist mit dem 1,2-Liter-Benziner (69 PS) und mit dem 1,4-Liter-Benziner (77 PS) erhältlich. Der Sonderpreis von 9.490 Euro gilt für den Fiat Punto Young 1.2 mit 69 PS, der eine Spitze von 156 km/h erzielt und im Durchschnitt 5,4 Liter Benzin pro 100 Kilometer verbraucht. Der 77-PS-Benziner ist gut für eine Top-Speed von 165 km/h und einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 5,7 Litern auf 100 Kilometern.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Fiat-News
Fiat Freemont Cross

Fiat Freemont Cross: Exklusive Familien-Packung …

Kraftvoll in der Optik, edel im Innenraum und Platz für sieben Personen: Der neue Fiat Freemont Cross weiß ab Spätsommer 2014 als besonders exklusive Variante im Offroad-Look zu überzeugen, die sich von den …

Fiat 500 Vintage 1957

Fiat 500 Vintage 1957: So schön kann Retro sein

Die 1960er- und 1970er-Jahre waren bunt, sexy und groovy. Mittendrin der Fiat 500, den die Italiener am 4. Juli 1957 in Turin präsentierten und der eine ganze Generation mobilisieren sollte. Als Tribut an …

Fiat 500 Cult

Fiat 500 Cult: Das neue Topmodell will es wissen

Ein neues Highlight kündigt sich ab Mai 2014 unter den kleinen Lifestyle-Flitzern an: der Fiat 500 Cult als neues Topmodell der beliebten Baureihe. Mit seinem exklusiven Design, einer besonderen …

Fiat 500L Trekking Street Surf

Fiat 500L Trekking Street Surf: Cooles Zubehör für …

Wie cool ein Minivan sein kann, zeigt der neue Fiat 500L Trekking Street Surf, der ganz im Zeichen des Skateboardens steht. Für das Showcar verantwortlich zeichnen daher nicht nur Fiat und die konzerneigene …

Abarth 695 biposto auf Basis Fiat 500

Abarth 695 biposto: Radikal wie nie - ein Rennwagen …

So konsequent und extrem brachte Abarth noch nie zuvor einen echten Rennwagen auf die Straße. Beim neuen Abarth 695 biposto auf Basis des kleinen Fiat 500 galt das Motto: alles Überflüssige raus, nur zwei …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo