Ford Focus RS von MR Car Design: Starkes Rennsport-Feeling für die Straße

, 19.04.2011


Im Zeichen purer Performance steht der neue Ford Focus RS von MR Car Design. Schon serienmäßig mit 305 PS ausgestattet, gilt dieser Kompakt-Sportler als echter Fahrmaschine. Nach neuen Kräften suchend, offenbart MR Car Design seine Performance-Variante mit nunmehr satten 360 PS. Zum neuen Rennsport-Feeling auf der Straße gehört ein Gewindefahrwerk, das die Kraft des Fronttrieblers besser auf den Asphalt bringen soll.


360 PS aus einem 2,5 Liter großen Fünfzylinder, verpackt in einem kompakten Fahrzeug, lassen aufhorchen. Im Jahre 2010 brachte Ford mit dem Focus RS500 eine auf nur 500 Exemplare limitierte Performance-Fahrmaschine auf den Markt, die mit 305 PS für viel Fahrspaß sorgte. Wer die „Taschenrakete“ nicht bekam, braucht sich nicht zu grämen und kann den Über-Focus mit dem Vertreter von MR Car Design gleich übertrumpfen.

Die neuen Performance-Daten gibt MR Car Design leider nicht bekannt. Ein kleiner Vergleich: Der Ford Focus RS500 spurtet mit 350 PS in 5,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erzielt eine Vmax von 265 km/h, beim herkömmlichen Focus RS sind es „nur“ 5,9 Sekunden. Ein spürbar stärkerer Durchzug ist beim Vertreter von MR Car Design damit sicherlich gegeben.

Für die satte Leistungskur verantwortlich zeichnen eine von MR Car Design entwickelte und in Leichtbauweise entstandene Sportabgasanlage mit Downpipe und 200-Zellen-Kat sowie Eingriffe in die Motor-Software und ein K&N-Luftfilter. Die Sportabgasanlage sorgt darüber hinaus für den guten Ton, um ungeniert die Kraftausbeute nach außen zu brüllen.

Um die Leistung besser auf die Straße bringen zu können, verbaut MR Car Design ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 1, um die Rollneigung in scharf durchfahrenen Kurven zu reduzieren und die Querbeschleunigung zu erhöhen. Das bereits voreingestellte Gewindefahrwerk bietet eine Balance aus Sportlichkeit, Komfort und Sicherheit.

Optisch braucht man am Ford Focus RS nichts zu ändern; denn bereits serienmäßig strahlt die Fahrmaschine jene Präsenz, Dynamik und Sportlichkeit aus, die Kunden von einem echten RS-Modell erwarten dürfen. Seien es die Frontschürze mit dem großen Lufteinlass in ausgedehnter Trapezform, die Lüftungsschlitze in der Motorhaube und die verchromten Xenon-Scheinwerfer, die wie Katzenaugen hervorstechen.

An den Seiten fallen die verbreiterten Radhäuser und tief heruntergezogenen Seitenschürzen auf, während es am Heck der markante Diffusor und der zweiteilige Heckspoiler sind, die für den notwendigen Abtrieb sorgen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ford-News
Der Ford Ranger Wildtrak bietet eine kraftvolle Präsenz sowie Reise- und Unterhaltungskomfort.

Ford Ranger Wildtrak: Ein Arbeitstier trifft auf …

Ford präsentiert den grundlegend neu entwickelten Ranger Wildtrak. Der sportlich ausgelegte Pickup nimmt mit seinem eigenständigen Auftritt innerhalb der Ford Ranger-Familie eine Sonderstellung ein. Mit …

Beim neuen Ford Fiesta Van handelt es sich um einen leichten Kompakt-Transporter.

Ford Fiesta Van: Ein leichtes Nutzfahrzeug mit …

Nach rund dreijähriger Pause ist der Ford Fiesta Van zurück in Deutschland. Beim neuen Ford Fiesta Van handelt es sich um die zweite Generation dieses leichten Kompakt-Transporters. Die erste Generation …

Für urwüchsige Kraftausbrüche sorgt der GeigerCars Ford Mustang Shelby GT640 Golden Snake.

GeigerCars Ford Mustang Shelby GT640 Golden Snake: …

Urwüchsige Kraftausbrüche und qualmende Hinterreifen selbst in höheren Gängen - die Rede ist vom Ford Mustang Shelby GT500 im Serienzustand. Wenn die angriffslustige Cobra mit dem gespreizten Nackenschild - …

Der Ford C-Max Energi ist das erste Modell von Ford mit Plug-in-Hybrid-Technik.

Ford C-Max Hybrid / Energi: Der neue Hybrid-Van …

Ford stärkt seinen Kompakt-Van C-Max mit zwei Hybrid-Varianten: den Ford C-Max Energi mit Plug-in-Hybrid-Technologie und den Ford C-Max Hybrid. Die beiden Hybrid-Fahrzeuge der nächsten Generation kommen 2013 …

Loder1899 verwandelt den Ford C-Max mit frischer Ausdrucksstärke zu einem begehrten Typen.

Ford C-Max von Loder1899: Vom Streber zum begehrten …

Mit dynamischen Formen kam der Ford C-Max überzeugen. Er ist ein Primus unter den Kompakt-Vans, ein Streber, der in der ersten Reihe steht, beim Sport jedoch als Letzter ins Team gewählt wird. Der C-Max …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo