Ford Focus Sport: Eine höchst dynamische Kombination

, 21.12.2015


Der fällt auf - und ist dazu richtig sportlich: Der neue Ford Focus Sport bietet fahrdynamische Eigenschaften, eine sportliche Serienausstattung und zwei spektakuläre Farbkombinationen zum heißen Preis. Im europäischen Ausland als „Red Edition“ und „Black Edition“ bekannt, kommt der Ford Focus Sport jetzt als fünftüriger Hatchback und Turnier (Kombi) zu uns. Die attraktiven Preise beginnen bereits ab 25.160 Euro.


Der neue Ford Focus Sport zieht mit seinen Zwei-Farben-Lackierungen, einem coolen Stylingkit aus Sportstoßfängern, dynamisch gezeichneten Seitenschwellern und einem scharfen Heckspoiler die Blicke auf sich. Dabei wird die Grundfarbe „Race Red“ mit einem schwarzen Dach kontrastiert oder alternativ eine Karosserie in „Iridium Schwarz“ mit einem roten Dach.

Beide Varianten führen den Farbwechsel bei den Außenspiegeln fort. Die schwarze Ausführung erhält zusätzlich eine Kühlergrillumrandung, eine Frontschürzenlippe und einen Heckdiffusor in Rot. Weitere Akzente setzen die schwarzen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im 5-Speichen-Design und rot lackierte Bremssättel.

Im Innenraum setzt Ford das rot-schwarze Wechselspiel konsequent fort. So ist die Mittelkonsole schwarz lackiert, während das schwarze Leder-Sportlenkrad, der Leder-Handbremshebel, der Schaltsack und die schwarzen Velours-Fußmatten rote Ziernähte aufweisen. Auch die in Anthrazit gehaltenen Sportsitze besitzen rote Kontrastnähte. Ebenso serienmäßig an Bord: eine Pedalerie mit Edelstahl-Auflagen.

Für seine gekonnt fahrdynamische Fahrwerksauslegung ist bereits der herkömmliche Ford Focus bekannt - diese Qualitäten bringt selbstverständlich auch der Ford Focus Sport mit. Auch beim Antrieb braucht sich der Ford Focus Sport nicht zu verstecken. Drei durchzugsstarke Motorisierungen mit bis zu 182 PS stehen zur Wahl, die allesamt mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert sind.

Ford Focus Sport 1.5 EcoBoost (182 PS): Als stärksten Motor gibt es den 1,5 Liter großen EcoBoost-Vierzylinder-Turbobenziner mit 182 PS und einem Maximaldrehmoment von 240 Nm zwischen 1.600 und 5.000 Touren. Derart ausgerüstet, spurtet der Focus Sport in 8,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Turnier 8,8 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in beiden Fällen 222 km/h. Dem gegenüber steht ein Durchschnittsverbrauch von 5,5 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern (Turnier 5,6 l/100 km). Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 127 g/km beziehungsweise 128 g/km.

Ford Focus Sport 1.5 EcoBoost (150 PS): In der kleineren Leistungsstufe kommt der 1,5 Liter große EcoBoost-Vierzylinder-Turbobenziner auf 150 PS. Das maximale Drehmoment beträgt ebenfalls 240 Nm. Der Sprint von 0 auf 100 km/h erfolgt in 8,9 Sekunden (Turnier 9,1 Sekunden). Die Top-Speed beläuft sich bei Hatchback und Kombi auf 210 km/h. Derweil begnügt sich der Ford Focus Sport wie die stärkere Version durchschnittlich mit 5,5 Litern Benzin pro 100 Kilometer (CO2-Ausstoß 127 g/km). Beim Turnier sind es kombiniert 5,6 Liter Sprit auf 100 Kilometern beziehungsweise CO2-Emissionen von 128 g/km.

Ford Focus Sport 2.0 TDCi (150 PS): Als Diesel-Triebwerk steht ein 2,0 Liter großer Turbo-Diesel mit 150 PS zur Verfügung. Das maximale Drehmoment von 370 Nm liegt bei 2.000 U/min an. Den Spurt von 0 auf 100 km/h absolviert der Ford Focus Sport 2.0 TDCi in 8,8 Sekunden (Turnier 9,0 Sekunden). Die Vmax beläuft sich bei den zwei Karosserieversionen auf 210 km/h. Sowohl der Hatchback als auch der Kombi begnügen sich im Mittel mit nur 4,0 Litern Diesel auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von 105 g/km entspricht.

Der Ford Focus Sport erweitert die Familie der Ford-Fahrzeuge mit auffälliger Kontrast-Lackierung und einem betont sportlichen Auftreten. So gibt es zum Beispiel den Ford Ka als „Black & White Edition“ sowie als „Red & Black Edition“ und den Ford Fiesta Sport ebenfalls wie den Ford Focus Sport in einem auffälligen Zwei-Farb-Design und mit einer sportlichen Ausstattung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ford-News
Ford SUV-Offensive: Drei komplett neue Modelle bis 2019

Ford SUV-Offensive: Drei komplett neue Modelle bis 2019

Ford dreht richtig auf: Große und kompakte SUV sowie Crossover-Fahrzeuge sind gefragt wie nie. Bis Ende 2016 möchte Ford allein in Europa 200.000 SUV pro Jahr verkaufen. Damit nicht genug: Innerhalb der …

Ford Focus ST 2016

Ford Focus ST Diesel 2016: Mit PowerShift jetzt noch …

Nochmals nachgelegt: Der Ford Focus ST begeistert unter den Kompakt-Sportlern mit seiner Performance und den vom Motorsport inspirierten Fahreigenschaften. Zum Modelljahr 2016 erweitert Ford den „ST“-Diesel …

Ford Focus RS 2016

Video: Ford Focus RS 2016 - Heiße Infos aus erster Hand

266 km/h Top-Speed, nur 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h - und das bereits ab 39.000 Euro. Die Spannung und die Vorfreude auf den neuen Ford Focus RS könnte bei den Autoenthusiasten nicht größer sein. Im …

Ford GT - IAA Frankfurt 2015

Ford - Video: So actionreich kann ein Messerundgang sein

Sehr coole Idee von Ford: Wer nicht die Möglichkeit hatte, die Frankfurter IAA zu besuchen, kann jetzt virtuell den Messestand von Ford durchlaufen. Das lohnt sich: Die Grafiken sind hochauflösend und zu den …

Ford Focus RS 2016

Ford Focus RS 2016: Der Preis ist heiß - Konkurrenz erblasst

Das ist rohe Gewalt - der Spaß kann beginnen: Anfang 2016 kommt der neue Ford Focus RS auf den Markt. Doch es ist nicht die mächtige Leistung von 350 PS, die der Konkurrenz Sorgen bereiten dürfte, sondern …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo