Ford Mustang V6 DUB Edition: Der geschärfte Tatendrang

, 04.05.2010

Markant gestylt zeigt sich der neue Ford Mustang DUB Edition, der in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Tuning-Magazin „DUB“ und dem renommierten Tuner Roush entstand. Jetzt zeigt das moderne Muscle Car mit der 305 hp / 309 PS starken V6-Maschine seinen Tatendrang noch deutlicher. In den USA erhältlich sein wird das Sondermodell als Coupé, Cabrio und in der Glasdach-Version ab Herbst 2010.


Der geschärfte Ford Mustang DUB Edition besticht durch eine neue Frontschürze von Roush, die unter anderem durch große Lufteinlässe, runde Einfassungen für die Nebelscheinwerfer und Chrom besticht. Weitere Akzente setzt ein Frontsplitter. Dynamischer wirkt sich derweil die Tieferlegung aus. Den Look des US-Cars vollenden Abdeckungen für die hinteren Seitenscheiben und Streifen über das Fahrzeug.

Der Duratec 3.7 Liter DOHC Ti-VCT V6 produziert bereits aus dem Drehzahlkeller heraus am laufenden Band ein kräftiges Drehmoment und dreht bis auf 7.000 Touren hoch. Die 309 PS liegen bei 6.500 U/min an, das maximale Drehmoment von 380 Nm bei 4.250 Touren. Die Kraftübertragung an die Hinterräder erfolgt ab dem Modelljahr 2011 wahlweise über eine 6-Gang-Handschaltung oder eine 6-Gang-Automatik. Dabei soll beim Ford Mustang DUB Edition eine neue Übersetzung das Spurtvermögen steigern.

„Dub“ kommt aus dem amerikanischen Slang und steht für Aftermarket-Felgen mit einem Durchmesser von 20 Zoll oder größer. Den Kontakt zum Asphalt stellen daher charaktervolle TIS-Felgen in 20 Zoll mit einem sportlichen 5-Doppelspeichen-Design her.

Darüber lässt sich der Ford Mustang DUB Edition an speziellen DUB-Logos außen wie innen erkennen, wie zum Beispiel eingestickt in die Kopfstützen der vorderen Sportsitze. Ansonsten soll das Interieur konsequent schwarz ausgeführt sein. Als Außenlackierungen stehen „Black“, „Grabber Blue“, „Race Red“ und „Ingot Silver“ zur Wahl.

Wer nun denkt, dass ein derartiges Muscle Car viel Benzin verbraucht, liegt falsch. Der 309 PS kräftige V6 soll nur ca. 30 mpg auf dem Highway verbrauchen, was 7,83 Litern auf 100 Kilometern entspricht und eine Verbesserung von rund 25 Prozent gegenüber dem Vorgänger darstellt.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

04.05.2010

Trotz 309 PS so ein Werksverbrauch. :applaus: Die Amerikaner sind Lernfähig ;) Für die Optik find ich den V6 zu "untermotorisiert"


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ford-News
Ford Fiesta S1600: Keine Siesta für den schnellsten Fiesta

Ford Fiesta S1600: Keine Siesta für den schnellsten Fiesta

Echte sportliche Gene zeigt der neue Ford Fiesta S1600 - allerdings nur in Großbritannien mit einer auf 650 Exemplare limitierten Auflage. Basierend auf dem Fiesta Zetec S, bringt der Fiesta S1600 mit …

GeigerCars Ford Mustang Shelby GT500: Pures Gift für die Straße

GeigerCars Ford Mustang Shelby GT500: Pures Gift für …

Ganz im Sinne eines modernen Muscle Cars präsentiert sich der Ford Mustang Shelby GT500 als bissige Krönung der Baureihe. Serienmäßig lässt Ford bereits mit 548 PS und einem aggressiven Design die wilden …

Ford Focus RS MP350: Das Upgrade mit der Power des RS500

Ford Focus RS MP350: Das Upgrade mit der Power des RS500

Im Zeichen der Kraft steht der neue Ford Focus RS MP350. Satte 350 PS sorgen für einen atemberaubenden Vortrieb des aggressiven Kompakt-Sportlers, der genauso stark ist wie der streng limitierte Focus RS500, …

Ford Focus RS500: Die limitierte Performance-Version

Ford Focus RS500: Die limitierte Performance-Version

Als pure Performance-Fahrmaschine entpuppt sich der neue Ford Focus RS500, der ab Mai 2010 erhältlich sein wird. Auf nur 500 Exemplare limitiert, strotzt der Focus RS500 mit 15 Prozent mehr Power als der …

Ford Kuga 2010: Der Kompakt-SUV gibt sich stärker und sparsamer

Ford Kuga 2010: Der Kompakt-SUV gibt sich stärker …

Ford rüstet den Kuga weiter auf: Zwei neu entwickelte Duratorq-TDCi-Dieselmotoren und erstmals die Option auf das PowerShift-Automatikgetriebe mit 6-Gang-Doppelkupplungstechnologie machen den Crossover noch …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo