Formel1: Wurz bleibt bei McLaren Mercedes

, 28.11.2003

West McLaren Mercedes bestätigte heute, dass Alexander Wurz dem Team auch in der Saison 2004 als dritter Fahrer zur Verfügung steht. Alex Wurz wird damit auch im Kampf um die Weltmeisterschaft 2004 eine wichtige Rolle im Team spielen und zusammen mit David Coulthard, Kimi Räikkönen und Pedro de la Rosa den West McLaren Mercedes MP4-19 weiterentwickeln, der am 25. November in Valencia, Spanien, erstmals getestet wurde.

Alex Wurz: „Ich habe mich entschlossen, als dritter Fahrer beim Team West McLaren Mercedes zu bleiben. Es ist kein Geheimnis und es ehrt mich, dass ich bei Jaguar Racing in der engeren Wahl für das zweite Cockpit stand. Trotzdem bleibe ich bei West McLaren Mercedes und konzentriere mich auf das bereits begonnene Testprogramm für die Saison 2004. Es macht Spaß, für ein so loyales und dankbares Team wie West McLaren Mercedes zu arbeiten. Ich glaube, dass mir dort die beste Zukunft geboten wird.“

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere McLaren-News

Erster Test des McLaren Mercedes MP4-19

Der neue West McLaren Mercedes MP4-19 Formel 1 für die Saison 2004 wurde heute von David Coulthard auf der Rennstrecke im spanischen Valencia erstmals getestet. Nach den dreitägigen Testfahrten des neuen …

Montoya fährt 2005 für West McLaren Mercedes

Der 28-jährige Kolumbianer Juan Pablo Montoya wird 2005 in der Formel-1-Weltmeisterschaft für West McLaren Mercedes starten. Juan Pablo Montoya gewann 1998 die Internationale Formel-3000-Meisterschaft und …

Formel 1: McLaren Mercedes bestätigt Fahrer für 2004

Es war spannend, doch heute wurde offiziell bestätigt, dass David Coulthard und Kimi Räikkönen auch 2004 für West McLaren Mercedes in der Formel 1 starten werden. Auch der dritte Fahrer Alexander Wurz und …

Spitzentechnologie im neuen Mercedes-Benz SLR McLaren

Drei Buchstaben wurden Mitte der Fünfzigerjahre zum Mythos: SLR. Unter dieser Bezeichnung setzte ein Rennsportwagen von Mercedes-Benz neue Maßstäbe für anspruchsvolle Gran Turismo-Fahrzeuge. Optisch …

Testfahrt im neuen Supersportwagen Mercedes SLR …

Fahrgefühl wie in der Formel1 - das wird den Teilnehmern der spektakulären Online-Trilogie „DRIVE THE SLR“ abverlangt. Seit dem 1. August - und damit noch vor der offiziellen Weltpremiere auf der IAA - …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo