G-Power BMW M6 Hurricane RR: Das schnellste 4-sitzige Coupé der Welt

, 14.11.2010


372 km/h Spitze und 800 PS stark: G-Power verpflanzt sein mächtiges Weltrekord-Triebwerk nun auch im BMW M6, der damit zum schnellsten viersitzigen Coupé der Welt avanciert. Der energische G-Power M6 Hurricane RR spurtet trotz seiner zwei Tonnen Gewicht dank des V10-Bi-Kompressormotors in unter 4,35 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Nach 9,3 Sekunden steht bereits die 200-km/h-Marke an und Tempo 300 fällt nach nur 24,9 Sekunden.


Lassen wir uns die nackten Zahlen auf der Zunge zergehen: Die Ausbeute von 800 PS liegt von 7.500 bis 8.000 U/min an. Das maximale Drehmoment von 800 Nm wird bei 5.000 Touren erreicht. Um diese gewaltige Power von 800 PS zu generieren, war ein umfangreicher Eingriff in den Motor erforderlich. So kommen unter anderem größere Kompressoren zum Einsatz. Die in den beiden Kompressoren vorverdichtete Ladeluft wird durch das zweiflutige, wassergekühlte und im für G-Power charakteristischen Orange gehaltenen Ladeluftkühlersystem auf leistungsfördernde Temperaturen abgekühlt.

Das Innenleben des Zehnzylinder-Vierventilmotors optimiert G-Power außerdem durch leichte Hochleistungsschmiedekolben mit geringerer Verdichtung und erhöhter Festigkeit. Da die serienmäßigen Pleuel und Kolbenbolzen den stark gesteigerten Kräften nicht gewachsen sind, wurde auch hier auf Spezialteile zurückgegriffen. Ein modifiziertes Kennfeld für die Motorelektronik trägt ebenfalls zur gewaltigen Leistungsausbeute bei.

Selbstverständlich ist ebenfalls die Aerodynamik von elementarer Bedeutung. Deshalb rüstete G-Power den M6 Hurricane RR mit einer neuen Frontschürze aus Carbon und einem Heckspoiler für mehr aerodynamischen Abtrieb bei Höchstgeschwindigkeit aus. Weitere Beiträge zur Hochgeschwindigkeitstauglichkeit leisten das neunfach in Zug- und Druckstufe justierbare sowie stufenlos höhenverstellbare Gewindesportfahrwerk „RS“ und eine größere Hochleistungsbremsanlage von G-Power.

Den Kontakt zur Straße stellen 20 Zoll große „Silverstone Clubsport“-Schmiederäder von G-Power her. Die Leichtmetallfelgen messen 9,0 X 20 Zoll vorne und 10,5 x 20 Zoll hinten, die mit Reifen im Format 255/35 ZR 20 bzw. 285/30 ZR 20 bestückt sind. Trotz deutlich größerer Abmessungen sind die Räder nicht schwerer als die Serienfelgen.

Das Cockpit weist mit einem Tachometer bis 400 km/h, den Sichtcarbon-Paneelen für Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidungen sowie dem ergonomisch geformten Sportlenkrad mit perforiertem, besonders griffsympathischem Kjerba-Nappaleder auf die Sonderstellung dieses Automobils hin.

Der G-Power BMW M6 Hurricane RR ist ab 300.000 Euro als Komplettfahrzeug bei G-Power erhältlich. Wer seinen BMW M6 selbst hinbringt und nur den Motorumbau auf 800 PS wünscht, ist mit 66.640 Euro plus Montage dabei.

8 Kommentare > Kommentar schreiben

14.11.2010

Noch ein Rekord, Respekt! Aber wenn ich die Wahl zwischen dem schnellsten und dem 2t schnellsten 4 sitzigem Coupe hätte, würde ich NR 2 nehmen.

14.11.2010

Bei GRIP wurde gesagt, das der 150 000 € kostet ...

14.11.2010

[QUOTE=VirusM54B30;125585]Bei GRIP wurde gesagt, das der 150 000 € kostet ...[/QUOTE] Ich berufe mich da lieber auf die Preise, die direkt von G-Power stammen. ;)

14.11.2010

372 ist echt eine Hausnummer, nur was passiert da bei 4.35 auf 100? Habe M6 und auch M5 gesehen die mit dem Stroker-kit von Noelle oder ggf. von Dinan gleiche oder bessere werte erreichen und 2 Tonnen bringt das Cabrio auf die Waage, ein Coupe sicher nicht, es sei denn, der Umbau brächte 200 kg auf die Waage! Zum Preis muss man sagen das die 300k sich auf ein komplett veredeltes Fahrzeug bezieht, also über Lesitung bis hin zu Optik innen und ausse sowie Felgen und Bremsanlage, der Kitpreis gilt nur für die Leistungskur! ESS aus Norwegen bereitet grade ein SC kit für den S85 vor, die ersten Ergebnisse sind sehr vielversprechend, preislich hat man sich noch nicht festgelegt, aber man peilt wohl 20k$ für das größte kit an. Die Leistungsdaten stehen noch nicht Fest, erste Tests OHNE IC brachten aber schon um die 640ps an der Welle.... Grüße aus DK

14.11.2010

Ein Auto, was von 0 - 100 ähnliche Werte hat, wie von 100 - 200, nur weil es vor Kraft kaum laufen kann und erstmal ganz ordentlich durchdreht... nett.^^ Sind die 372km/h eigentlich eine GPS Angabe? Ich kenne ein Video, in dem der M6 zwar besagte 372 erreicht, jedoch dies nur als Tachowert und Tachos gehen ja bekanntlich nicht ganz richtig. Sonst aber ein sehr feines Auto.

14.11.2010

Die 372 Km/h sind die Angabe von G Power , die bei einem Rekordversuch erreicht wurden mit dem M5 Hurricane RR ... Und Rekordversuche sind IMMER mit GPS gemessen

16.11.2010

"Ein halber Kilometer schwarze Striche." Hehe :evil: Ist schon sehr lustig, wie dem Herrn am Anfang plötzlich die Gesichtszüge entgleiten, als das Quietschen und Heckschwänzeln beim Schalten in den 2ten Gang einfach weiter geht. :bäh:

16.11.2010

Viel geiler find ich, wie das DIng den Porsche Gt3 RS verzockt :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News

Kräftige Leistungssteigerung für den BMW Z4

Tuning-Newcomer infinitas hat sich der Leidenschaft verschrieben, Veredelungsprogramme für Automobile von BMW zu entwickeln und einzigartige Lifestyle-Fahrzeuge ganz nach den individuellen Wünschen und …

Eine Kooperation mit Steinway veranlasst BMW zur Auflage eines edlen Sondermodells des 7ers.

BMW Individual 7er Steinway & Sons: Edel wie ein Flügel

Eine exklusive Kooperation mit Steinway, dem renommierten Flügel- und Klavierhersteller, veranlasst BMW zur Auflage eines edlen Sondermodells des 7ers. Die in limitierter Stückzahl gefertigte Sonderedition …

Richtig brutal wird der Vortrieb des Mansory BMW X6 M mit 670 PS.

Mansory BMW X6 M: Breit, brutal und mächtig stark

Erst kürzlich nahm Edel-Tuner Mansory erstmals einen BMW unter seine Fittiche. Da darf der BMW X6 M als brachialer Performance-Crossover nicht fehlen. Richtig brutal wird der Vortrieb jetzt mit 670 PS, den …

BMW gab jetzt bekannt, dass die IAA-Studie BMW Vision EfficientDynamics in Serie geht.

BMW: Von der Vision zur Realität - Neuer …

Das ist eine Kampfansage: BMW gab jetzt bekannt, dass die futuristisch anmutende IAA-Studie BMW Vision EfficientDynamics aus dem Jahre 2009 nun zur Serienreife entwickelt wird. Bereits ab dem Jahr 2013 soll …

Onyx Concept BMW M3: Der Hecht im Karpfenteich

Onyx Concept BMW M3: Der Hecht im Karpfenteich

Für Tuner weltweit gehört es zum guten Ton, aus dem anerkannt hervorragenden BMW M3 etwas noch Besseres oder zumindest Außergewöhnlicheres zu machen. So auch für Onyx Concept - bisher bekannt fürs Pimpen von …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo