Kräftige Leistungssteigerung für den BMW Z4

, 13.11.2010

Tuning-Newcomer infinitas hat sich der Leidenschaft verschrieben, Veredelungsprogramme für Automobile von BMW zu entwickeln und einzigartige Lifestyle-Fahrzeuge ganz nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen der Kunden zu gestalten. Für den BMW Z4 präsentiert infinitas jetzt unterschiedliche Leistungssteigerungen und ein Komplettprogramm.

infinitas bietet mit seinen Kompressorkits SK I und SK II zwei Varianten einer Leistungssteigerung für den BMW Z4 2.2, 2.5 und 3.0. Die Kompressorkits sorgen dabei für ein großartiges Durchzugsvermögen, wobei das Triebwerk genauso kultiviert und leise läuft wie die Serie und so ein entspanntes Fahren ermöglicht. Dabei werden 85% des maximalen Drehmoments im Bereich von 2800 bis 6200 U/min zur Verfügung gestellt.

Leistungssteigerung für den Z4 2.2:

Die Leistungssteigerung mittels Kompressor SK I erhöht die Serienwerte des Z4 2.2 von 125 KW/170 PS auf 176 KW/240 PS und das maximale Drehmoment von 210 Nm auf 290 Nm. Das SK II Kit bringt dem 2.2-Liter-Motor auf 199 KW/270 PS und 310 Nm. Die Beschleunigung von 0 – 100 km/h verringert sich von 7,7 sec. auf 6,8 sec. bzw. 6.6 sec.

Leistungssteigerung für den Z4 2.5:

Das SK I Kit steigert die Serienleistung des Z4 2.5 von 141 KW/192 PS und 245 Nm auf 199 KW/270 PS und 340 Nm. Das SK II Kit bringt dem 2.5-Liter-Motor 221 KW/300 PS und 400 Nm. Die Beschleunigung von 0 – 100km/h verringert sich von 7,0 sec auf 5,7 sec. bzw. 5,5 sec.

Leistungssteigerung für den Z4 3.0:

Die Serienleistung des Z4 3.0 von 170 KW/231 PS und 300 Nm wird durch das SK I Kit auf 235 KW/320 PS und 420 Nm und durch das SK II Kit auf 265 KW/360 PS und 450 Nm angehoben. Den Sprint von 0 - 100 km/h schafft der Z4 3.0 in 5,3 sec. bzw. 5,0 sec. gegenüber 5,9 sec. des Serienfahrzeugs.

Der Preis für den SK I Kit beträgt 7.600,- EUR und für den SK II Kit 12.865,- EUR.

Damit der Z4 bei so viel Power auch wieder sicher zum Stehen kommt, empfiehlt es sich, die Bremsanlage aufzurüsten. Die modifizierte Bremsanlage kostet 1.680,- EUR. Für den sportlich kräftigen Klang sorgen ein Endschalldämpfer für 995,- EUR, eine Komplettanlage ab Katalysator für 1.895,- EUR oder eine dezent integrierte Komplettanlage in Verbindung mit Sportkatalysatoren und Fächerkrümmer für 4.120,- EUR.

Ein komplettes Sportfahrwerk für 1.299,- EUR inklusive Fahrwerksfedern sorgt für eine dezente Tieferlegung von ca. 20 mm, ohne Einbußen beim Komfort in Kauf nehmen zu müssen. Die Fahrwerksfedern sind auch einzeln für 285,- EUR erhältlich. Zudem wurde eine Alu-Federbeinbrücke an der Vorderachse für 315,- EUR und ein verstellbares Stabilisatorenkit an Vorder- und Hinterachse für 450,- EUR verbaut.

Bei der Bereifung wählte infinitas ein gewichtsoptimiertes Leichtmetallrad in der Dimension 8,5 x 19 Zoll für die Vorderachse und 9,5 x 19 Zoll für die Hinterachse in Verbindung mit Good Year Eagle F1 GSD 3 Reifen in der Größe 235/35 vorne und 265/30 hinten zum Preis von insgesamt 3.200,- EUR.

Im Interieur wird durch den Einsatz edler Lederkomponenten eine wahre Wohlfühlatmosphäre geschaffen. Dabei sind Fahrer- und Beifahrersitz, die Türinnenverkleidungen, die Mittelkonsole, der Schaltknauf, der Handbremshebel sowie der Überrollbügel mit feinstem Leder bzw. Alvatara bezogen. Das komplette Lederinterieur gibt es zu einem Preis ab 4.995,- EUR. Für den Innenraum sind ferner aus Aluminium ein Schaltknauf für 79,- EUR, ein Handbremshebel für 76,- EUR, Pedale für 110,- EUR und eine Fahrerfußstütze für 76,-EUR sowie ein Short-Shift-Schalthebel, der durch verkürzte Schaltwege schnelle Gangwechsel ermöglicht und 350,-EUR kostet, erhältlich.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
Eine Kooperation mit Steinway veranlasst BMW zur Auflage eines edlen Sondermodells des 7ers.

BMW Individual 7er Steinway & Sons: Edel wie ein Flügel

Eine exklusive Kooperation mit Steinway, dem renommierten Flügel- und Klavierhersteller, veranlasst BMW zur Auflage eines edlen Sondermodells des 7ers. Die in limitierter Stückzahl gefertigte Sonderedition …

Richtig brutal wird der Vortrieb des Mansory BMW X6 M mit 670 PS.

Mansory BMW X6 M: Breit, brutal und mächtig stark

Erst kürzlich nahm Edel-Tuner Mansory erstmals einen BMW unter seine Fittiche. Da darf der BMW X6 M als brachialer Performance-Crossover nicht fehlen. Richtig brutal wird der Vortrieb jetzt mit 670 PS, den …

BMW gab jetzt bekannt, dass die IAA-Studie BMW Vision EfficientDynamics in Serie geht.

BMW: Von der Vision zur Realität - Neuer …

Das ist eine Kampfansage: BMW gab jetzt bekannt, dass die futuristisch anmutende IAA-Studie BMW Vision EfficientDynamics aus dem Jahre 2009 nun zur Serienreife entwickelt wird. Bereits ab dem Jahr 2013 soll …

Onyx Concept BMW M3: Der Hecht im Karpfenteich

Onyx Concept BMW M3: Der Hecht im Karpfenteich

Für Tuner weltweit gehört es zum guten Ton, aus dem anerkannt hervorragenden BMW M3 etwas noch Besseres oder zumindest Außergewöhnlicheres zu machen. So auch für Onyx Concept - bisher bekannt fürs Pimpen von …

CarLine verleiht BMW Z4 Flügel und mehr PS

CarLine verpasste dem BMW Z4 nun neben den „gewöhnlichen“ Tuningmaßnahmen auch spektakuläre Flügeltüren. Die Basis für das aktuelle Projekt ist ein BMW Z4 3.0l mit 231 PS, der nach dem Besuch bei CarLine …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo