G-Power BMW X5 Typhoon Widebody: Das extrabreite PS-Monster

, 10.09.2010

725 PS stark, über 300 km/h schnell, von 0 auf Tempo 100 in nur 4,2 Sekunden - die Rede ist hier nicht von einem rassigen Sportwagen, sondern von einem SUV. Eigentlich total unvernünftig, auf der anderen Seite faszinierend. Jetzt geht der mächtig starke G-Power BMW X5 M Typhoon mit einem neuen Widebody-Kit in die Breite, um seine Muskeln noch mächtiger zur Schau zu stellen.


Nach dem kleinen „Typhoon S“-Bodykit, sofern man von „klein“ überhaupt sprechen kann, ist nun der große „Typhoon“-Widebodykit für den BMW X5 M erhältlich. Athletische Kotflügelverbreiterungen sowie markant geformte und auf maximale aerodynamische Effizienz getrimmte Schürzen und Spoiler an Front und Heck prägen den Auftritt des G-Power BMW X5 M Typhoon, der durch die Maßnahmen 7 Zentimeter in die Breite wächst.

Zusammen mit den verbreiterten Kotflügeln prägt vor allem die völlig eigenständig gestylte Frontschürze das Gesicht des exklusiven SUV. Die großen Lufteinlässe verbessern nicht nur das Überholprestige, sie ermöglichen ferner eine optimierte Kühlung des Motors und der vorderen Bremsen. Durch die ausgefeilte Formgebung konnte G-Power außerdem den aerodynamischen Auftrieb an der Vorderachse reduzieren.


Die modifizierten Seitenschweller bilden einen aerodynamisch günstigen Übergang zwischen den Verbreiterungen. An der Unterseite der Schweller leuchten, aktiviert durch die Fernbedienung oder das Ziehen eines Türgriffs, auf jeder Seite fünf LED-Einheiten den Boden seitlich vom Fahrzeug aus. An der Oberseite integrierte, die Macher darüber hinaus Edelstahleinsätze mit einem blau illuminierten „G-Power“-Logo.

Den Serienstoßfänger ersetzt komplett die neue Heckschürze. Neben den beiden markanten 114-Millimeter-Endrohren der Edelstahl-Sportendschalldämpfer prägt der Diffusor die Heckansicht. Zusammen mit dem an der Heckklappe fixierten Spoiler, der optisch die Dachlinie verlängert, wird auch an der Hinterachse eine Minimierung des Auftriebs erzielt. Eine vierteilige Unterbodenverkleidung rundet die Maßnahmen ab.

Passend zum dynamischen Auftritt steigert G-Power das bereits serienmäßig bärenstarke 4,4 Liter große V8-Biturbo-Triebwerk des BMW X5 M auf beachtliche 725 PS bei 6.000 U/min und 890 Nm Drehmoment, die ab 1.500 U/min anliegen. Das maximale Drehmoment ist elektronisch begrenzt, um das serienmäßige Getriebe nicht zu überlasten. In Verbindung mit einem verstärkten Getriebe ist ein maximales Drehmoment von gigantischen 1000 Nm realisierbar.

 

Für das Leistungsplus von satten 170 PS verantwortlich zeichnen umfangreiche Maßnahmen. Dank der vergrößerten Luftöffnungen in der Frontschürze und den Entlüftungsöffnungen in der Motorhaube, erhöht sich die Kaltluftzufuhr zu den Kühlwasser- und Ölkühlern in der Fahrzeugfront. Dadurch verbessert sich deren Kühlleistung um jeweils ca. 15 Prozent. Das schafft die Grundlage für eine thermisch gesunde Leistungssteigerung mittels einer Elektronik-Optimierung durch Kennfeldänderung samt Aufhebung der Vmax-Beschränkung.


Abgasseitig sorgt eine komplett aus Edelstahl gefertigte Sportabgasanlage für die notwendige Reduzierung des Abgasgegendrucks. Hier gilt es, neben der Verwendung von Sportkatalysatoren, besonders auf die strömungsoptimierten Abgaskrümmer hinzuweisen. Darüber hinaus werden auch optimierte Verbindungsrohre zwischen den Abgasturboladern und den Zylinderköpfen zur Minimierung der Druck- und Stoßverluste verbaut.

Elegant geschwungene Kotflügelverbreiterungen an der Vorder- und der Hinterachse schaffen Platz für extrabreite Räder und Reifen. Als maximale Variante gibt es die speziell für den Typhoon entwickelten „G-Power Silverstone RS“-Schmiederäder in 11 x 23 Zoll vorne und 12 x 23 Zoll hinten. Rundum montierte Reifen im Format 315/25 von Michelin sorgen für optimale Traktion und ein sportliches Handling, welches durch den einen Sportfedernsatz und eine Tieferlegung um 30 Millimeter zusätzlich unterstützt wird.


Den Innenraum des BMW X5 M veredelt G-Power mit exklusiven Accessoires, wie zum Beispiel einem ergonomisch geformten Sportlenkrad, einem Tachometer im „G-Power“-Design und edlen Carbon-Leisten für Seitenverkleidung, Mittelkonsole und Armaturenbrett. Weitergehende Wünsche lassen sich mit exklusiven Interieurs in jeglicher Leder- und Alcantarafarbe erfüllen.

Und wie teuer ist der ganze Spaß? Das Basisfahrzeug in Form des BMW X5 M ist ab 105.900 Euro erhältlich. Das Aerodynamik-Paket „Typhoon“ offeriert G-Power ab 12.185 Euro zuzüglich Montagekosten. Der Preis für den Komplettradsatz „Silverstone RS“ in 23 Zoll, inklusive Reifen, beträgt insgesamt 8.865,55 Euro. Dazu kommt die Leistungssteigerung auf 725 PS samt Abgasanlage und der geänderten Anbindung der Abgasturboladern für 18.000 Euro.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

10.09.2010

Das nenn ich breit ... Ein typischer G POwer BMW

10.09.2010

Ein Q7 BMW :D:D

10.09.2010

[QUOTE=Moman;114897]Ein Q7 BMW :D:D[/QUOTE] ... Q7 ... häh?

10.09.2010

So ganz erschließt mir sich die Aussage seines Postings auch nicht :träller:

10.09.2010

Der Q7 deutlich wuchtiger als ein normaler X5 und so wirkt er mindestens genau so.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
Manhart BMW M6XR Biturbo: Starke Ansage mit 687 PS und 319 km/h

Manhart BMW M6XR Biturbo: Starke Ansage mit 687 PS …

Der BMW X6 M treibt die Crossover-Performance mit 555 PS ab Werk auf die Spitze. Da ist es keine einfache Aufgabe, sich an ein Fahrzeug dieses Kalibers heranzuwagen. Doch der 4,4 Liter große V8-Biturbo-Motor …

Enco BMW X6: Der große Bruder mit Breitschlag

Enco BMW X6: Der große Bruder mit Breitschlag

Man sitzt wie in einem SUV und doch fährt er sich agil wie ein Sportler. Dazu kommt das athletische Design einer Coupé-Silhouette. Kaum ein BMW hat jemals so polarisiert, wie der gigantisch wirkende X6 mit …

372 km/h: G-Power BMW M5 Hurricane RR knackt Weltrekord

372 km/h: G-Power BMW M5 Hurricane RR knackt Weltrekord

Wenn kein Gegner mehr da ist, schraubt G-Power seinen eigenen Weltrekord für die schnellste Limousine halt weiter nach oben. Der Tuner gab nun bekannt, dass die neueste „Hurricane RR“-Ausbaustufe des BMW M5 …

BMW X3 (F25): Der Neue kommt direkt mit M-Sportpaket

BMW X3 (F25): Der Neue kommt direkt mit M-Sportpaket

Mit neuer Dynamik kommt die zweite Generation des BMW X3 im November 2010 in Deutschland auf den Markt. Doch vor der weltweiten Markteinführung will BMW für dieses Modell noch ein M-Sportpaket vorstellen, …

GTHaus BMW M3 Widebody: Der GT2 mit Höllenschlund

GTHaus BMW M3 Widebody: Der GT2 mit Höllenschlund

Die Hölle tut sich auf und verschlingt den Asphalt, über den der brachial gezeichnete, modifizierte BMW M3 rast. Solche Gedanken kommen dem Betrachter beim Anblick des brandneuen GTHaus BMW M3 Widebody. Der …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo