Grand Bentley: Briten kündigen neues Top-Modell an

, 11.06.2009

„Warum ich mir einen Bentley gekauft habe? Aufgrund seiner in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Fahrleistung. Seine Leistungscharakteristika lassen keine Wünsche offen.“, so Noel Van Raalte, W.O. Bentleys erster Kunde im Oktober 1921. Diese prägenden Werte behielt die britische Edel-Marke bis heute bei und wird im Sommer 2009 einen neuen großen Bentley mit in jeder Hinsicht außergewöhnlicher Leistung enthüllen.


Im englischen Crewe designt, technisch konzipiert und handgefertigt, soll das neue Modell der reinrassigste Ausdruck der Marke Bentley sein. Es wird behauptet, dass der neue Grand Bentley, wie der Name schon sagt, noch größer als der Arnage sein soll, der den ultimativen Ausdruck von britischem Luxus und hoher Performance kombiniert. Da der Bentley Arnage in diesem Jahr als Flaggschiff ausläuft, muss ein Nachfolger her.

Viel lässt sich auf dem ersten Bild noch nicht erkennen. Der steile Kühlergrill und das „Flying B“ stellen charakteristische Merkmale dar. Es hat den Anschein, dass der Kühlergrill markanter und spitz zuläuft. Wirken die Kotflügel beim Arnage eher kantig, fallen diese beim neuen Grand Bentley etwas runder aus. Bei Bentley traditionell, dürfte erneut ein mächtiger V8-Motor zum Einsatz kommen.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

11.06.2009

Das sind doch mal gute und interessante Narichten von Bentley. Hört sich auf jeden Fall vielversprechend an. Mal sehen was die Zukunft bringt...

12.06.2009

In diesem Jahr tut sich bei den höherwertigen englischen Marken im Bereich der Limousinen ja einiges. Aston Martin bringt den Rapide, Rolls Royce den Ghost, Jaguar den XJ und Bentley den Grand Bentley. Bentley wird hier wohl eher traditionel bleiben und keine Designexperimente wagen. Ich bin gespannt, ob es vom Grand Bentley auch ein Coupé im Stil des wunderschönen Brooklands gibt.

24.06.2009

Kann ihn mir schon vorstellen. Groß, schwer, luxuriös und eine Menge Dampf unter der Haube. Auch designmäßig wird er uns nicht fremd vorkommen. Bin schon auf weitere Infos und Fotos gespannt.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
Hamann Imperator: Die neue Herrschaft des Bentley Continental GT Speed

Hamann Imperator: Die neue Herrschaft des Bentley …

Der Bentley Continental GT Speed stellt einen starken britischen Nobel-Vertreter dar, der bereits serienmäßig über kräftige 610 PS verfügt. Hamann nahm das Edel-Coupé unter seine Fittiche, um dem Continental …

Mansory Bentley Continental GT Speed: Schärfe für die Nobelkarosse

Mansory Bentley Continental GT Speed: Schärfe für …

Der Bentley Continental GT Speed stellt mit seinen bereits serienmäßigen 610 PS einen kraftvollen Vertreter der britischen Nobelkarossen dar, der sich durch eine direkte Leistungsentfaltung und ein agiles …

Edo Speed GT: Bentley Continental Supersports in den Schatten gestellt

Edo Speed GT: Bentley Continental Supersports in den …

Während der neue Bentley Continental Supersports im Herbst 2009 als stärkster und schnellster Serien-Bentley mit 630 PS und einer Vmax von 329 km/h noch auf den Markt kommt, nahm Edel-Tuner Edo Competition …

Bentley Continental Supersports: Mit Bio-Power in die Extreme

Bentley Continental Supersports: Mit Bio-Power in …

Mit dem neuen Bentley Continental Supersports präsentiert die britische Edel-Schmiede ihr bislang schnellstes und stärkstes Serienmodell aller Zeiten. Der 630 PS starke Zweisitzer ist der extremste Vertreter …

Bentley Extreme: Mit Bio-Power zum stärksten Serien-Bentley

Bentley Extreme: Mit Bio-Power zum stärksten Serien-Bentley

Das PS-Aufrüsten geht im Einklang mit der Umwelt weiter: Mit dem neuen Bentley Extreme enthüllen die Briten auf dem Genfer Automobilsalon (05.03.2009 - 15.03.2009) ihr bislang schnellstes und stärkstes …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo