H&R Mini Clubman: Der kleine Kombi für die große Achterbahn

, 19.12.2007

Der charismatische Mini Clubman sticht durch seine neuen, flexiblen Nutzungsvarianten im Innenraum hervor. Trotz der gestiegenen Dimensionen, ermöglicht H&R dem kleinen und zugleich großen Kombi dank neuer Federnsätze agile Fahreigenschaften. So vereinen sich Kombi-Optik und Go-kart-Feeling unter einer wohl proportionierten Karosserie auf ideale Weise.


Egal, ob es sich beim Basis-Modell um einen Clubman Cooper, Cooper D oder Cooper S handelt, alle Versionen profitieren beim Handling von den hochwertigen H&R-Fahrwerkskomponenten. Auch optisch steht dem kleinen Briten die Tieferlegung um bis zu 35 Millimetern richtig gut.

Neben dem Federnsatz sind bereits diverse Spurverbreiterungen von H&R erhältlich. Diese lassen sich entweder mit den schicken Serienfelgen oder mit noch individuelleren Aftermarket-Versionen kombinieren; denn satt gefüllte Radhäuser stehen dem Mini Clubman gut. Durch die breitere Spur in Kombination mit dem neuen Federnsatz avanciert der Clubman bei Bedarf zu einer kleinen Serpentinen-Achterbahn.

Wem das noch nicht reicht, der kann bald mit den unterschiedlichsten Fahrwerken und Stabilisatoren von H&R an Sportlichkeit und weiterer Dynamik nachlegen. Die Komponenten liefert H&R selbstverständlich immer mit TÜV-Gutachten oder ABE (Allgemeiner Betriebserlaubnis).

Erst kürzlich gewann H&R den aussagekräftigen „Premio Lieferanten Award“ in der Rubrik „Fahrwerke“. Die namhafte Ausschreibung erfolgte durch Premio-Tuning, der Tuning-Abteilung der Goodyear Dunlop Handelssysteme. Über 800 angeschlossene Handelspartner bewerteten vor allem Kriterien wie Zuverlässigkeit, Lieferservice, Reklamationsbearbeitung und Produktpalette.

Den Stellenwert des „Premio Lieferanten Awards“ unterstreicht eine Leserbefragung, die nach den Kriterien Qualität, Marke und Preis/Leistung entschied. Dieser Award stellt ein Votum aus Endverbraucher- und Handelssicht dar, bei dem H&R als klarer Gewinner hervorging.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

21.12.2007

Da kann man nur mal wieder das Thema Fotografie ansprechen. Der Clubman auf den Bilder wirkt jetzt auch nicht gerade sehr hochwertig. Vom Hintergrund mal ganz zu schweigen.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mini-News
Suzuki Concept A-Star: Neues Minicar will von Indien aus die Welt erobern

Suzuki Concept A-Star: Neues Minicar will von Indien …

Suzuki präsentiert auf der Auto Expo 2008 in Neu Delhi (11.01.2008 - 17.01.2008) erstmals das Konzept eines neuen fünftürigen Fließheckmodells im Minicar-Segment: das Concept A-Star. Die A-Segment-Studie …

Mini SAV: Der kleine Brite geht ins Gelände

Mini SAV: Der kleine Brite geht ins Gelände

Mini baut seine Palette an Fahrzeugen um ein SAV (Sports Activity Vehicle) weiter aus, dessen Produktion ab Ende 2009 bei Magna Steyr in Graz (Österreich) beginnen soll. Der Mini SAV basiert auf dem Clubman, …

VW Space up! - Der kleine Mini-Van in großer Form

VW Space up! - Der kleine Mini-Van in großer Form

Die „New Small Family“ von Volkswagen nimmt auf ihrer Reise zur Serie mehr und mehr Fahrt auf. Nur sechs Wochen nach der Weltpremiere des zweitürigen Cityspezialisten „up!“ auf der Frankfurter IAA, zeigt VW …

Puristischer Renntrimm: Mini John Cooper Works Challenge

Puristischer Renntrimm: Mini John Cooper Works Challenge

Auf der Straße bewies der neue Mini sein sportliches Talent. Bald ist auch die Rennversion auf Basis der neuen Generation, dem Mini John Cooper Works Challenge, startbereit. So entsteht auf der Grundlage des …

Renault Clio Grandtour: Der große Mini-Kombi

Renault Clio Grandtour: Der große Mini-Kombi

Der neue Renault Clio Grandtour feiert seine Weltpremiere auf der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (15.09.2007 - 23.09.2007). Das Design des kleinen Kombis orientiert sich …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo