Heico Volvo C70: Kompromisslos in Funktionalität und Design

, 07.03.2010

Mit einer eleganten, klaren Linienführung präsentiert sich der facegeliftete Volvo C70 nach Lust und Laune als stilvolles Coupé oder als sportliches Cabriolet. Heico Sportiv offeriert jetzt für den schicken Schweden die sportlichen Sahnehäubchen und setzt dort an, wo das Programm von Volvo endet. Die Veredelung zeichnet sich dabei durch Ergänzen und nicht durch Ersetzen aus.


Der neue Frontspoiler aus leichtem, flexiblem Polyurethan-Kunststoff (PUR) fügt sich beim Volvo C70 wie ein Originalteil in das Profil und sorgt für den sportlich-markanten, jedoch nicht aufdringlichen Auftritt. Klare, aussagekräftige Formen finden ihre Fortsetzung am Heck, wo der Diffusor und die Edelstahl-Abgasanlage mit vier runden, verchromten Endrohren eine harmonische Einheit bilden.

Während das Cabrio eher zum entspannten Cruisen einlädt, verwandelt sich das Coupé auf kurvigen Landstraßen zum wahren Kurvenkünstler. Die Fahrwerksentwicklung von Heico Sportiv trägt beidem Rechnung und offeriert - je nach Gusto - Sportfedern oder ein strafferes Sportfahrwerk. Beide Optionen senken die Karosserie um 30 Millimeter ab und optimieren durch den tieferen Schwerpunkt das Handling.


Heico Sportiv rundet das Fahrpaket für den Volvo C70 durch den hauseigenen Schmiederadsatz „Volution X.“ in 9 x 20 Zoll auf. Die Felge im markanten 10-Speichen-Design bietet im Vergleich zum Gussrad einen Gewichtsvorteil von 15 bis 20 Prozent. Durch das signifikant niedrigere Felgengewicht reduzieren sich die ungefederten Massen, womit das Fahrerlebnis erheblich gesteigert wird.

Für eine bessere Traktion sorgt eine Differenzialsperre, die es in Verbindung mit dem 230 PS starken und bis zu 240 km/h schnellen Volvo C70 T5 als Schaltversion gibt. Die mechanische Torsensperre mit variabler Sperrwirkung verbessert die Traktion bei Kurvenfahrten oder schlüpfrigem Untergrund und optimiert somit das Handling bei höheren Kurvengeschwindigkeiten.


Bei der Inneneinrichtung des Volvo C70 setzt Heico Sportiv ebenfalls Akzente. In Handarbeit setzte der Veredeler feinstes Leder stilsicher in Szene und verarbeitete dies an Armaturenbrett, Türverkleidungen und der Abdeckung des Metall-Klappdaches. Pedalerie, Fußstütze und der Handbremsengriff bestehen derweil aus Aluminium.

Als exklusives Highlight im Interieur erweist sich ein filigraner Holzschalthebel. Die geschwungene Skulptur aus edlem Nussbaum zitiert durch ihre Leichtigkeit die Formensprache der frei schwebenden Mittelkonsole.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volvo-News

Die sportliche Variante des Volvo S40

Jeder Mensch besitzt einen gewissen Spielraum. Einen Raum für Ideen, Wünsche und Träume. Einen Raum, in dem der neue Volvo S40. MS Design kreierte aus dem neuen Volvo S40 eine Symbiose aus Sportlichkeit und …

Volvo S60: Der neue Schweden-Dynamiker kommt mit 304 PS

Volvo S60: Der neue Schweden-Dynamiker kommt mit 304 PS

Der neue Volvo S60 ist mit seinem sportlichen Design und starken sowie effizienteren Motoren das ausdrucksstärkste und zugleich dynamischste Fahrzeug, das Volvo jemals baute. Wie es sich für einen neuen …

Volvo geht an Geely - Ford verkauft Tochter an die Chinesen

Volvo geht an Geely - Ford verkauft Tochter an die Chinesen

Die chinesischen Auto-Hersteller rüsten sich für den globalen Einstieg. Dazu wird die europäische Technologie zwecks Zeitersparnis kurzerhand gekauft, um auch die eigenen Modellreihen schnellstmöglich …

Volvo C30: Die Elektro-Version kommt 2011 auf die Straße

Volvo C30: Die Elektro-Version kommt 2011 auf die Straße

Volvo forciert mit dem elektrischen C30 die Entwicklung rein batteriebetriebener Fahrzeuge und plant im Jahre 2011, mit einer Testflotte von mindestens 50 Stromern den Einsatz unter realistischen Bedingungen …

Heico Volvo C30 1.6 DRIVe: Eine Profilschärfe in jeder Hinsicht

Heico Volvo C30 1.6 DRIVe: Eine Profilschärfe in …

Volvo-Tuner Heico Sportiv sieht seine Zukunft in der Kombination aus performanceorientierten Produkten und Umweltverträglichkeit. So präsentiert der Veredeler erstmals mit dem Volvo C30 1.6D DRIVe das …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo