Volvo S60: Die ersten Fotos der neuen Generation

, 12.11.2009

Im Jahre 2010 kommt der neue Volvo S60 auf den Markt. Jetzt zeigen die Schweden die ersten Fotos der komplett neu entwickelten Premium-Limousine. Der dynamische Viertürer, der seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon im März 2010 feiert, präsentiert sich als bislang sportlichstes und dynamischstes Modell der Marke. Zu den technischen Highlights der neuen Limousine zählt das einzigartige Kollisions-Warnsystem mit automatischer Notbremsfunktion und Fußgängerschutz.


Ein neues Design-Kapitel des schwedischen Automobilherstellers markiert die aufregende Formgebung, die durch weichere Linien besticht. Der neue Volvo S60 besitzt eine elegante, coupéartige Linie, die eine noch stärker akzentuierte Silhouette schafft. Die Frontpartie des neuen Volvo S60 prägt das vergrößerte Marken-Logo im trapezförmigen Kühlergrill.

Markante Leuchteinheiten unterstreichen die skulpturartige Gestaltung der vorderen Stoßfänger, während die Formgebung der Scheinwerfer für einen fließenden Übergang zur V-förmigen Motorhaube sorgt. Zusammen mit der charakteristischen Gestaltung der unteren Lufteinlässe erhält der Volvo S60 ein ausdrucksstarkes „Gesicht".


Durch die coupéartige Dachlinie und die schlanke Fensterflächengrafik besticht die Seitenansicht. Die Linienführung endet nicht abrupt, sondern beschriebt einen fließenden Übergang. Im Gegensatz zum S60 Concept, besitzt das Serienmodell kein Panoramaglasdach und richtige B-Säulen. Vom Heck der Serienversion veröffentlichte Volvo leider noch kein Bild.

 

Als bahnbrechendes Sicherheitsfeature steht für den Volvo S60 das neue Kollisions-Warnsystem mit automatischer Notbremsfunktion zur Verfügung. Das System kann Fußgänger erkennen, die auf die Straße laufen, und somit Kollisionen bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h vollständig verhindern, selbst wenn der Fahrer nicht rechtzeitig reagiert. Das neue System wurde von Volvo in zehnjähriger Arbeit entwickelt und bei Testfahrten über 500.000 Kilometer auf der ganzen Welt erprobt.


Das Kollisions-Warnsystem mit automatischer Notbremsfunktion basiert auf einer innovativen Radartechnik und verfügt über ein großes Beobachtungsspektrum. Zum System gehören außerdem eine Kamera, die am inneren Rückspiegel befestigt ist, sowie eine zentrale Kontrolleinheit. Das Radarsystem erkennt Objekte und misst die Entfernung zu ihnen, während die Kamera ermittelt, ob es sich um eine Person oder ein Fahrzeug handelt.

Auch auf stillstehende Fahrzeuge und auf solche, die sich in die gleiche Richtung bewegen, reagiert das System. Die automatische Notbremsfunktion wird nur dann aktiviert, wenn eine unmittelbare Unfallgefahr droht.


Droht ein Zusammenstoß, ertönt zunächst ein Warnton. Zugleich alarmiert den Fahrer ein optisches Signal im Head-up-Display der Windschutzscheibe. Reagiert der Fahrer nicht und ein Unfall steht unmittelbar bevor, wird das Fahrzeug mit voller Bremskraft zum Stillstand gebracht. Voraussetzung für die Aktivierung dieser Notbremsung ist, dass das entsprechende Objekt sowohl vom Radarsystem als auch von der Kamera erkannt wird.

7 Kommentare > Kommentar schreiben

12.11.2009

Super, endlich zeigt Volvo sein wahres Gesicht!

13.11.2009

Erinnert sehr an den Insignia und an die E Klasse finde ich

15.02.2010

Zur Info: Ich fügte dem Artikel die nun bekannt gewordenen Details und neuesten Bilder hinzu.

15.02.2010

Die Lüftungsdüse unter dem Bildschirm irritiert irgendwie, aber ansonsten top!

16.02.2010

Muss echt sagen, schön dass die Studie weitestgehen übernommen wurde! Gefällt mir richtig gut!

16.02.2010

Optisch ist dieses Fahrzeug nicht mein Fall ... Den T6 Motor würd ich nehm ;)

19.02.2010

Super !!! Sehr schön, dass die Studie nahezu umgesetzt wurde, gefällt mir alles sehr gut. So könnte mir auch ein Volvo gefallen! Das wäre doch was für dich Clark?! :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volvo-News
Volvo XC90: SUV-Aufwertung ohne Mehrpreis

Volvo XC90: SUV-Aufwertung ohne Mehrpreis

Variabel und exklusiv wie nie zuvor präsentiert sich der Volvo XC90 im Modelljahr 2010. Ab sofort ist der SUV ausschließlich als 7-Sitzer erhältlich - und das bei einem unverändertem Einstiegspreis von …

Volvo C30: Facelift mit expressivem Styling-Kit

Volvo C30: Facelift mit expressivem Styling-Kit

Mit einem gründlich überarbeiteten Frontdesign, einem erweiterten Optionsprogramm und einem markanten Stylingkit präsentiert sich der Volvo C30 auf der Frankfurter IAA (17.09.2009 - 27.09.2009). Die ersten …

Volvo C70 Facelift: Das Cabrio im neuen Dynamik-Look

Volvo C70 Facelift: Das Cabrio im neuen Dynamik-Look

Mit einem aktualisierten Design und zusätzlichen Premium-Merkmalen präsentiert sich der facegeliftete Volvo C70 auf der Frankfurter IAA (17.09.2009 - 27.09.2009). Das Cabrio verfügt unverändert über das …

Volvo XC60 R-Design: Das sportlich-elegante Crossover-Erlebnis

Volvo XC60 R-Design: Das sportlich-elegante …

Mit einem betont dynamischen Auftritt möchte der neue Volvo XC60 R-Design überzeugen, der seine Premiere auf der Frankfurter IAA (17.09.2009 - 27.09.2009) feiern wird. Der sportliche Crossover präsentiert …

Volvo: Elektro-Hybrid zum Aufladen an der Steckdose geht 2012 in Serie

Volvo: Elektro-Hybrid zum Aufladen an der Steckdose …

Im Jahre 2012 soll ein Volvo in Serienproduktion gehen, der sich über eine herkömmliche Wandsteckdose aufladen lässt. Das schwedische Energieunternehmen Vattenfall und Volvo gehen dazu ein industrielles …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo