Volvo XC60 R-Design: Das sportlich-elegante Crossover-Erlebnis

, 11.07.2009

Mit einem betont dynamischen Auftritt möchte der neue Volvo XC60 R-Design überzeugen, der seine Premiere auf der Frankfurter IAA (17.09.2009 - 27.09.2009) feiern wird. Der sportliche Crossover präsentiert sich mit starken On- und auch Offroad-Qualitäten, echtem Sportsgeist und einem unverwechselbaren Design. Für die dynamischen Charakterzüge sorgen unter anderem ein Sportfahrwerk und eine noch direktere Lenkung. Hinzu kommen zahlreiche attraktive Features für das Außen- und Innendesign.


Durch seine kraftvolle Formgebung, die scharf konturierten Rückleuchten und weitere markante Details sorgt der Volvo XC60, der in Deutschland rund ein Drittel aller Volvo-Verkäufe ausmacht, bald für zusätzliche Aufmerksamkeit. Das neue R-Design Paket verleiht dem Crossover zukünftig einen noch stärker akzentuierten und selbstbewussteren Auftritt.

Unverwechselbares Exterieur-Design

Die neue Variante des Crossover-Modells verfügt über alle typischen „R-Design“-Attribute. Dazu zählen Außenspiegel-Gehäuse, Zierleisten und Dekoreinlagen mit einem mattsilbernen Finish sowie ein Unterfahrschutz und ein Doppel-Auspuff mit verchromten Endrohren. Auf dem Frontgrill im matten Metall-Finish prangt das „R-Design“-Logo, während die Nebelscheinwerfereinfassungen aus dem gleichen Finish bestehen.


Hinzu kommen die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen „Cratus" im 5-Speichen-Design, die optional erstmals auch im 20-Zoll-Format erhältlich sind. Als weiteres neues Feature ist der untere Karosseriebereich in der jeweiligen Wagenfarbe lackiert, während dieser beim Standard-Modell in Mattschwarz ausgeführt ist. Auf diese Weise erhält der Volvo XC60 R-Design ein sportiveres Erscheinungsbild. Zugleich liegt die Karosserie optisch tiefer, obwohl die Bodenfreiheit unverändert bleibt.

 

Gesteigertes Fahrerlebnis mit exzellentem Komfort

Das Sportfahrwerk beim Volvo XC60 R-Design ist straffer ausgelegt, verfügt über eine veränderte Dämpfung und bietet dadurch ein sportliches Fahrerlebnis, ohne dass die Kunden Abstriche beim Fahrkomfort in Kauf nehmen müssen. Auch auf langen Strecken mit wechselndem Untergrund sollen alle Insassen nach wie vor vom angenehmen Komfort profitieren. Da es keine Einschränkungen bei der Bodenfreiheit gibt, verfügt der Volvo XC60 R-Design ferner über vielfältige Offroad-Fähigkeiten.


Die neue, direktere Lenkung trägt maßgeblich zum sportlichen Fahrerlebnis bei. Dank der schnellen Rückmeldung erlebt der Fahrer ein noch direkteres Fahrverhalten und einen verbesserten Kontakt zum jeweiligen Fahrbahnuntergrund. Dadurch lässt sich der Volvo XC60 R-Design auch im Limit-Bereich sicher bewegen.

Moderne und exklusive Innenausstattung

Das hochwertige Interieur prägen blau hinterlegte Instrumente im Cockpit und ein exklusives Metall-Finish. Dafür sorgen Aluminium-Einlagen in der Mittelkonsole, den Türverkleidungen und im Lenkrad. Auch die Sportpedale mit griffigen Gummi-Einlagen fertigen die Schweden aus gebürstetem Aluminium. Derweil findet die runde Musterung der elegant-dunklen Mittelkonsole ihre Fortsetzung in den zweifarbigen Sitzpolstern. Hier stehen als Grundtöne die Farben „Hellbeige“ und „Tiefschwarz“ zur Wahl.


Die Sportsitze besitzen außerdem eine neue Polsterung mit zwei unterschiedlichen Härtegraden in Rückenlehne und Sitzpolster - sie schmiegen sich dadurch perfekt an den Körper an und sorgen zugleich für eine komfortable Sitzposition bei forcierter Fahrweise. Das Sportlenkrad mit dem charakteristischen „R-design“-Logo und den Schaltwählhebel bezogen die Macher zu guter Letzt mit perforiertem Leder.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

11.07.2009

Ja, so gefällt einem der XC60. Die R-Design-Teile passen hervorragend zur Optik und setzen genau da an, wo mir die Serienversion nicht gefällt. Hier würde ich nichts ändern, sogar die Lackierung müsste bleiben.

11.07.2009

Schöner Schritt in Richtung Sport, was vor allem der Optik zugute kommt. Gefällt mir.

11.07.2009

[QUOTE=Aston Martin;66440]... sogar die Lackierung müsste bleiben.[/QUOTE] Volvo plant, die auf den Bildern zu sehende Lackierung "Passion Red" tatsächlich exklusiv für die "R-Design"-Variante anzubieten.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volvo-News
Volvo: Elektro-Hybrid zum Aufladen an der Steckdose geht 2012 in Serie

Volvo: Elektro-Hybrid zum Aufladen an der Steckdose …

Im Jahre 2012 soll ein Volvo in Serienproduktion gehen, der sich über eine herkömmliche Wandsteckdose aufladen lässt. Das schwedische Energieunternehmen Vattenfall und Volvo gehen dazu ein industrielles …

Cobra Volvo XC60: Die betont robuste Seite des Schweden

Cobra Volvo XC60: Die betont robuste Seite des Schweden

Mit dem Volvo XC60 kam ein sportlich-eleganter Crossover auf den Markt, der durch seinen kraftbetonten Unterbau und der erhöhten Bodenfreiheit wie ein athletischer SUV wirkt, während die fließende …

Lexmaul Volvo V70: Sport-Kur für den Schweden-Kombi

Lexmaul Volvo V70: Sport-Kur für den Schweden-Kombi

Der Volvo V70 ist die schwedische Antwort auf den Bestseller aus Ingolstadt. Was bei Audi auf den Namen A6 Avant TDI hört, nennt sich bei Volvo V70 2.0 D. Dahinter verbirgt sich ein Vierzylinder-Diesel mit …

Vöx Volvo P1800: Mit satter V8-Power in die Moderne

Vöx Volvo P1800: Mit satter V8-Power in die Moderne

Mit dem kultigen Volvo P1800 hatte die schwedische Premium-Marke von 1961 bis 1973 auch einen Sportwagen im Modellprogramm. Jetzt möchte der große Volvo-Fan Mattias Vöcks unter dem Label Vöx den P1800 als …

Volvo S80 und V70 mit neuem leistungsstarken FlexiFuel-Triebwerk

Volvo S80 und V70 mit neuem leistungsstarken …

Mit einem neuen, besonders leistungsstarken FlexiFuel-Motor unterstreicht Volvo seine Kompetenz bei der Entwicklung umweltschonender Triebwerke. Der 2.5FT DRIVe Turbomotor mit fünf Zylindern leistet 231 PS …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo