Heißblütig veredelt: Der Seat Leon FR von JE Design

, 20.01.2007

JE Design nahm nun den neuen Seat Leon FR der „Formula Racing“-Generation unter seine Fittiche und verpasste dem wilden Spanier eine Komplettveredelung, die mit einer Leistungssteigerung bis zu 244 PS für das agile Kompaktmodell einhergeht.


Kern der Modifizierungen stellt der Leistungszuwachs des 2.0 Liter großen TDI-Motors dar, der statt 170 PS nun stramme 193 PS leistet. Das Drehmoment wächst um 85 Nm auf satte 410 Nm. Die Veränderungen am Motormanagement ermöglichen bessere Fahrleistungen: 224 km/h Top-Speed und 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h sind eine klare Ansage. Selbstverständlich erfüllt der TDI weiterhin die AU-Vorschriften.
{ad}
Eine elektronische Leistungssteigerung für den neuen 2.0 TFSI mit serienmäßig 200 PS führt zu rasanten 244 PS. Das Drehmoment wächst auf 355 Nm bei 1.850 U/min. Auch hier ermöglichen die Veränderungen am Motormanagement bessere Fahrleistungen: 235 km/h Vmax und 6,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Eine Leistungssteigerung für den neuen Leon Cupra 2.0 TFSI befindet sich bereits in Vorbereitung.

Um den Kraftzuwachs optisch zu unterstreichen, beginnt JE Design vorne sportlich mit einem neuen Frontgrill ohne Markenlogo, doch inklusive Gittereinsatz. Scheinwerferblenden verleihen dem Spanier darüber hinaus einen ernsteren Blick. Dynamisch anmutende Frontspoilerecken mit zusätzlichem Luftkanal verschaffen dem Seat Leon mehr Überholprestige. Die Seitenansicht optimiert JE Design durch einen Seitenschwellersatz.


Mit Heckschürzenecken und einem Flügel, der bei hohen Geschwindigkeiten für mehr Abtrieb an der Hinterachse sorgt, komplettiert der Tuner die Heckansicht. Zusätzlich lässt sich dann noch die selbstklebende Dachflosse namens "Shark attack" in Mattschwarz ordern. Einen sonoren Sound und ein kleines Leistungsplus durch reduzierten Gegenstaudruck ermöglicht ferner ein 4-Rohr-Edelstahl-Endschalldämpfer mit verchromten Endrohren.

Die wachsende Lust auf Chrom hinterlässt auch im Leon-Programm von JE-Design ihre Spuren. Es beinhaltet neben Türgriffblenden ein B-Säulen-Dekor mit Chrom-Einleger und hinterer Türblende sowie die Zierblende für den unteren Teil der Heckklappe.

Fünf Radsätze stehen dem Kunden zur Wahl. Höhepunkt des Angebots in 17, 18 und 19 Zoll stellt der Komplettradsatz „Multispoke" im Chrom-Look der Dimension 8.0 x 19 Zoll mit Reifen im Format 225/35 R 19 Y dar. In den Rädern der Vorderachse schlummert derweil eine neue 4-Kolben-Sportbremsanlage in der Dimension 330 x 28 Millimeter, um den heißblütigen Spanier zu zügeln.


JE Design trägt auch dafür Sorge, dass den Seat Leon seine Power nicht von der Straße wirft. Das Fahrwerkprogramm besteht einerseits aus einem Sportfedersatz, der den Leon FR ca. 30 Millimeter dem Boden näher bringt, und durch den abgesenkten Schwerpunkt das Handling und Fahrverhalten deutlich verbessert. Ein noch sportlicheres Fahrverhalten bietet alternativ ein Gewindefahrwerk, das die Bodenfreiheit des feurigen Spaniers zwischen 35 und 65 Millimeter verändert.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

20.01.2007

Neeeee, danke. Muss nich. Der Leon sieht einfach nur wörtlich gealtert aus. Als ob ihm die schlaffe Haut vom Gesicht hängen würde.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Seat-News
Abt Seat Ibiza: heiß, kräftig und feurig

Abt Seat Ibiza: heiß, kräftig und feurig

Mit dem veredelten Seat Ibiza verwandelt Abt Sportsline den kleinen Kompaktwagen nach dem jüngsten Facelift in einen heißblütigen Spanier. Um dem neuen Ibiza ein dynamisches Ganzes sowie einen sportiveren …

Eibach Seat Leon 2.0 TFSI: Das Auto für Champions

Eibach Seat Leon 2.0 TFSI: Das Auto für Champions

Eibach präsentiert mit dem veredelten Seat Leon TFSI sein neues Projektfahrzeug, das schon bald als Führungsfahrzeug bei den Rennen des Recaro Formel-3-Cups die Blicke der Fans auf sich ziehen wird. Der …

Spanischer Heißsporn: Der neue Seat Leon Cupra

Spanischer Heißsporn: Der neue Seat Leon Cupra

Seat präsentiert mit dem neuen Leon Cupra eine heißblütige Straßenversion, die von der erfolgreichen Rennversion aus der WTCC (World Touring Car Championship) abgeleitet wurde und über das spanische …

Jung und wild: Der neue Seat Leon FR

Jung und wild: Der neue Seat Leon FR

Sein Vorgänger zählte zu den beliebtesten Seat-Modellen – mit dieser Zielsetzung geht jetzt auch der neue Leon FR an den Start. Nach dem Altea stellt der Leon FR das zweite Modell der neuen „Formula …

Kraftzwerg: Seat Leon von JE Design

Kraftzwerg: Seat Leon von JE Design

Kaum hat Seat den Ibiza facegeliftet, bietet JE Design bereits neue Karosserieanbauteile, zwei Leistungssteigerungen und neue Felgen für den kompakten Spanier an. Die erste Leistungssteigerung für 899 EUR …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo