Hummer H3T: Bald auch als geländegängiger Pickup

, 05.02.2008

Hummer möchte mit dem H3T ab Herbst 2008 den Markt der Pickups erobern. Der Neue präsentiert sich im typischen Design der Marke und lässt sich ideal als Nutzfahrzeug einsetzen oder auch um Sportgeräte komfortabel an den Strand oder gar in die unberührte Natur zu bringen - sei es ein Jetski oder Motocross-Motorrad. Selbstredend, dass der allradangetriebene H3T groß und geländegängig ist. Mit einer Länge von 5,343 Metern, einer Breite von 2,161 Metern und einer Höhe von 1,835 Metern bietet der Hummer H3Tsogar eine 1,5 Meter lange Passagierkabine, die fünf Personen reichlich Platz bietet.


Wie alle Hummer besitzt auch der H3T ein zweckvolles Design, das typischerweise durch seinen bulligen Auftritt, eine niedrige Dachlinie, eine hohe Gürtellinie und den breiten Kühlergrill mit den runden Frontscheinwerfern besticht. Der H3T ist rund 60 Zentimeter länger als der H3. Die Ladewanne des Pickups ist 1,506 Meter lang und 1,281 Meter breit und fasst 1.010 Liter Ladevolumen. Die Pritsche legte Hummer mit unterschiedlichen Accessoires so aus, dass sich auch große Gegenstände sicher transportieren lassen. Abschließbare Boxen für kleine Gegenstände runden den Lifestyle-Transporter ab.


Für den Vortrieb stehen zwei Triebwerke zur Auswahl: Als Top-Aggregat ein 5,3 Liter großer V8-Motor mit 305 PS und einem maximalen Drehmoment von 434 Nm bei 4.000 U/min sowie ein Reihenfünfzylinder mit 3,7 Litern Hubraum, der 245 PS und 328 Nm bei 4.600 U/min mobilisiert. Das kleine Aggregat kombinieren die Amerikaner mit einer 5-Gang-Automatik oder einer 4-Gang-Automatik. Den V8-Motor, der bis zu 2.676 Kilogramm schleppt, gibt es voraussichtlich nur in Verbindung mit dem automatischen 4-Gang-Getriebe. Die Verzögerung ermöglichen 315x28 Millimeter dimensionierte Bremsscheiben und hinten Pendants in 312x12 Millimeter.

 

Das Chassis des Hummer H3T basiert auf dem des Hummer-Renn-Trucks, der bei der Baja 1000 zum Einsatz kommt, einem der weltweit härtesten Offroad-Renen in Mexiko. Der Radstand des H3T beträgt somit auch 3,409 Meter (86 Millimeter mehr als beim herkömmlichen H3). Zwei Aufhängungen möchte Hummer offerieren: standardmäßig eine komfortbetonte Mischung für Straße und Gelände mit 32 Zoll großen Reifen auf 16 Zoll-Felgen und optional ein für den harten Offroad-Einsatz optimiertes Fahrwerk mit 33 Zoll dimensionierten Reifen.


Der Hummer H3T soll sich im harten Gelände heimisch fühlen. So meistert der Pickup Ansteigungen von bis zu 60 Prozent und durchquert seitliche Böschungswinkel von bis zu 40 Prozent. Mit den 33 Zoll messenden Pneus beträgt die Bodenfreiheit 28,5 Zentimeter. An Front und Heck unterstützen Sperrdifferentiale die Bodenhaftung. Das Frontdifferential des H3T mit V8-Motor besteht sogar aus reinem Eisen, wo sonst Aluminium zum Einsatz kommt.

Im Innenraum übernahm Hummer für den H3T das Cockpit des H3. Serienmäßig gibt es unter anderem Klimaanlage, elektrische Fensterheber, ein schlüsselloses Zugangssystem und ein Radio mit CD-Player. Optional bieten die Amerikaner ein Premium-Audio-System, ein Navigationssystem und eine Rückfahrkamera an. Darüber lässt sich die Rückbank im Verhältnis 60:40 umklappen, um zusätzlichen Laderaum hinter den Vordersitzen zu schaffen.


An Sicherheits-Features verfügt der Hummer H3T unter anderem über die bekannte steife Karosserie, diverse Airbags, Stabilitätskontrolle, ABS mit Traktionskontrolle und eine Reifendruckkontrolle.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

05.02.2008

Praktisch mag das Teil ja wohl sein, aber es ist irgendwie ziemlich hässlich. durch die Ladefläche sieht der H3 einfach eigenartig aus. Da fehlt einfach ein Stück...

08.11.2017

Hallo HUMMER-FAN´s, ich fahre den H3T 8 Jahre, ohne Probleme. Gekauft bei Geiger-München. Das Aussehen ist natürlich Ansichtssache, ein PICK-UP sollte kein "runder abgelutschter Drops" sein! 2 Wildunfälle, Wildschwein (Überläufer 60cm hoch) ... nicht einmal ein Lackschaden!!! Der Preis war natürlich Top, in der Vollausstattung 10T€ günstiger wie VW und Co.! MfG H3T-Fahrer


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Hummer-News
Hummer HX: Die Vision eines robusten Open-Air-Hummers

Hummer HX: Die Vision eines robusten Open-Air-Hummers

Mit seinem unverwechselbaren Design und einem Fahrgefühl, das einen überall hinführt, fordert der wendige, neu konfigurierbare Hummer HX die Herrschaft über das Gelände. Mit 2,057 Metern Breite und einem …

Hummer HX: Offroad-Cabrio sorgt für frischen Wind

Hummer HX: Offroad-Cabrio sorgt für frischen Wind

Ein Hummer ist mächtig, äußerst geländegängig und robust. Doch ähneln sich die drei Hummer-Reihen optisch sehr stark und unterscheiden sich lediglich eher nur durch die Größe, wobei schon der Kleinste durch …

Hummer H3 Black Edition: Tiefschwarz und limitiert nach Europa

Hummer H3 Black Edition: Tiefschwarz und limitiert …

Hummer legt speziell für Europa eine exklusive, auf nur 50 Exemplare limitierte „Black Edition“ des H3 auf. Das Sondermodell basiert auf dem Hummer H3 Adventure, der - wie der Name schon sagt - durch eine …

Hummer H3R: Die Power der Corvette im Renn-SUV

Hummer H3R: Die Power der Corvette im Renn-SUV

Der Hummer H3R mit der eher unspektakulären Bezeichnung erweist sich als wahrer Offroad-Rennwagen. Unter der Haube des Concept Cars schlägt das Herz der Corvette Z06: ein 7,0 Liter großer V8-Motor mit 512 PS …

Hummer H2 Safari: Für die Dschungel-Tour gebaut

Hummer H2 Safari: Für die Dschungel-Tour gebaut

Der Hummer H2 Safari stellt das ideale Gefährt für Ausflüge in die wildeste Natur mit Open-Air-Genuss dar. Die Studie gibt sich mit der matt-olivgrünen Außenlackierung ganz im Sinne von Tarnung, um bei einer …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo