Irmscher Opel Mokka X: Der kleine SUV jetzt X-tra stylisch

, 03.02.2017


Er ist ein echter Bestseller - und jetzt wirft er sich noch stylischer in Schale: Der neue Irmscher Opel Mokka X weiß Akzente zu setzen und erhält ein sportlicher geschärftes Design, dazu neue, expressive bis zu 20 Zoll große Räder und einen weiter verfeinerten Innenraum. Selbstredend, dass Irmscher außerdem Leistungssteigerungen für die Benzin- und die Diesel-Motoren bereithält und mit mehr Power segnet.


Die modifizierte Fahrzeugfront des Irmscher Opel Mokka X besticht durch einen Kühlergrill im Wabendesign mit Edelstahl- oder Carbon-Leiste. Aber auch die Fahrzeugfront an sich veränderte der Tuner gekonnt im Detail. Die Türgriffspoiler und die Türgriffblenden aus Edelstahl verleihen der Seitenansicht zudem individuelle Akzente, während die neu entwickelten seitlichen Trittrohre oval geformt und in poliertem Edelstahl als auch in einer matt schwarzen Optik erhältlich sind. Der Ladekantenschutz aus silbernem Kunststoff schützt das Heck bei jeder Beladung.

Mit einer Tieferlegung um 30 Millimeter verleiht Irmscher dem Opel Mokka X dynamischere Fahreigenschaften und einen noch sportlicheren Auftritt. Die Leistungssteigerungen des 1,4 Liter großen Benziners und des 1,6-Liter-Diesels sorgen für ein Power-Plus von 25 PS durch einen neuen Prozessor. Damit leistet der Turbo-Benziner fortan 165 PS und der Turbo-Diesel 161 PS.

Die neuen Performance-Daten gab Irmscher nicht bekannt. Aber bereits in Serie sorgt der 1,4-Liter-Benziner für eine Top-Speed von bis zu 196 km/h und der 1,6-Liter-Diesel von bis zu 191 km/h. Da auch das Drehmoment durch die Tuning-Maßnahmen gesteigert wird, dürfen sich die Fahrer insbesondere über einen stärkeren Durchzug freuen.

Für den Kontakt zum Asphalt sorgen die 20-Zoll-Räder im Design „Heli Star“ mit verdrehten weit geschwungenen Speichen und einer zweiten Ebene, die wiederum Speichen im Hintergrund betont. Als Oberflächen sind diamantpolierte als auch schwarze Finishs erhältlich. Weiterhin gibt es Felgen-Designs von 16 bis 19 Zoll.

Über Edelstahl-Einstiegsleisten mit „Irmscher“-Schriftzug kommen die Insassen bequem in den veredelten Innenraum des Opel Mokka X. Alle Elemente der Sitzanlage werden auf Wunsch mit hochwertigem Leder in individueller Optik und Haptik aufgewertet. Irmscher erfüllt jeden Wunsch im Hinblick auf Material, Farbe und Verarbeitung. Als Details aus dem Interieur-Programm erweisen sich das belederte Multifunktionslenkrad, die ebenfalls in Leder gehaltene zusätzliche Mittelarmlehne und die Irmscher-Fußmatten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News
Opel Insignia Grand Sport 2017

Opel Insignia Grand Sport 2017: Alle Infos - das ist …

Opel bereitet den nächsten Paukenschlag vor: Auf Luxus getrimmt, richtig viel Platz an Bord und extrem schick in Schale geworfen, kommt im März 2017 der neue Opel Insignia Grand Sport auf den Markt. Das …

Opel Ampera-e 2017

Opel Ampera-e 2017: Geschafft! Über 500 km …

Endlich, die Reichweitenangst bei Elektroautos hat ein Ende: Der neue Opel Ampera-e ist der erste rein elektrische Kompaktwagen, der nach dem gängigen NEFZ-Prüfzyklus ohne Ladestopp über 500 Kilometer fahren …

Opel Astra 1.6 BiTurbo CDTI

Opel Astra 1.6 BiTurbo CDTI: Extra scharf mit …

Doppelt aufgeladen für das gewisse Extra an Kraft: Der neue Opel Astra K 1.6 BiTurbo CDTI besitzt Power, wird aber gleichzeitig eines der effizientesten Autos in der Kompaktklasse. Anfangs dem Astra Sports …

Opel Mokka X

Opel Mokka X: Die Details - jetzt kommt der X-Faktor

Das steht ihm richtig gut: Der neue Opel Mokka X kommt mit einem coolen, noch schärferen Look. Doch mit einem rein optischen Facelift gab sich Opel nicht zufrieden und verpasste dem beliebten Kompakt-SUV …

Der Opel Astra K avanciert durch ein neues Aroma-System innen zu einer Wellness-Oase.

Opel Astra K: Schnüffelstoffe zum Schnäppchenpreis

Aus der Luxus-Klasse sind Duft-Systeme für den Innenraum bekannt. Doch das gibt es in der Kompakt-Klasse jetzt auch beim neuen Opel Astra K - für schlappe 44,90 Euro. Mit dem neuen Aroma-System avanciert der …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
Audi Q8 Test: Audis Antwort auf den BMW X6
Audi Q8 Test: Audis Antwort auf den BMW X6
BMW 3er M Performance 2019: Live-Fotos zeigen mehr Dynamik
BMW 3er M Performance 2019: Live-Fotos zeigen …
Wie Duan Wasi Porsche-Sound in Musik verwandelt
Wie Duan Wasi Porsche-Sound in Musik verwandelt


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo