Jeep Wrangler 2011: Das Urgestein mit komplett neuem Innenraum

, 21.08.2010

Das Urgestein unter den Geländewagen, der Jeep Wrangler, kommt im Modelljahr 2011 mit einer verbesserten Formel auf den Markt. Der überarbeitete Offroader soll in Deutschland voraussichtlich ab Anfang 2011 erhältlich sein. Die markantesten Merkmale: Ein vollkommen neuer Innenraum mit deutlich aufgewerteten Oberflächen, mehr Komfort und ein neues, in Wagenfarbe lackiertes Hardtop für die beliebten Sahara-Modelle.


Höhepunkte des aufgefrischten Interieurs im Jeep Wrangler und Wrangler Unlimited sind das neu gestaltete Armaturenbrett sowie neue Staufächer. Eine abschließbare Konsole und aufgewertete Armauflagen sind komfortable Berührungspunkte, während sich die modifizierte Mittelkonsole leichter erreichen und bedienen lässt. Elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel stehen nun ebenso zur Verfügung wie größere hintere Fenster für eine verbesserte Sicht nach außen.

Den neuen Jeep Wrangler des Modelljahres 2011 wertet außerdem ein neues Lenkrad auf, das in seiner Grundform bereits im neuen Jeep Grand Cherokee zu sehen ist. Der Fahrer kann am Lenkrad das Radio, die Cruise Control, die Freisprecheinrichtung und andere Fahrzeugfunktionen bedienen, ohne dafür eine Hand vom Lenkrad nehmen zu müssen. Eine neue USB-Schnittstelle verbindet Speichermedien wie Sticks oder die meisten MP3-Player mit dem Media Center des Fahrzeugs, das nun ebenfalls über eine Bluetooth-Audioverbindung verfügt.


Passend zum traditionellen Jeep-Design kommen im gesamten Innenraum Inbus-Schrauben zum Einsatz. Zwei von Ihnen halten eine Einlage im Beifahrer-Haltegriff, dessen Inschrift “Jeep, Since 1941” an das bevorstehende 70jährige Jubiläum von Jeep erinnert. Jeep verbesserte ferner die akustischen Maßnahmen im Wrangler des Modelljahres 2011 mit dem Ergebnis eines deutlich reduzierten Geräuschniveaus im Innenraum.

Nach dem Einstieg von Fiat bei Chrysler, sieht der Innenraum in der Tat deutlich hochwertiger aus. Und außen: Neben dem neuen Hardtop in Wagenfarbe sind im Modelljahr 2011 für den Jeep Wrangler auch neue Farben erhältlich, wie zum Beispiel „Detonator Yellow“, „Deep Cherry Red“, „Sahara Tan“, „Cosmos Blue“ und „Bright White".

1 Kommentar > Kommentar schreiben

21.08.2010

Wow! Jetzt macht der von innen mal richtig was her.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jeep-News
Jeep Offroad Camper: Wohnanhänger für das Gelände

Jeep Offroad Camper: Wohnanhänger für das Gelände

Ein Queensize-Bett, ein Sofa mit verstaubarem Tisch, vollwertiger Stromanschluss und edle Leinenbezüge - klingt nach Wohnzimmer-Atmosphäre, ist aber die Ausstattung des nach eigenen Angaben ersten …

Jeep Wrangler Islander Edition: Für das Abenteuer am Strand

Jeep Wrangler Islander Edition: Für das Abenteuer am Strand

Der Jeep Wrangler steht für Abenteuer, Freiheit und Unabhängigkeit - egal, ob auf oder abseits befestigter Strassen. Nach mehr als 20 Jahren kehrt nun das Islander-Thema zurück zu Jeep. Die neue, limitierte …

Jeep Wrangler Sahara Unlimited: Der neue Sonnenreiter der Wildnis

Jeep Wrangler Sahara Unlimited: Der neue …

Der Jeep Wrangler wurde dazu gebaut, mit einem Geländewagen die Welt abseits befestigter Wege zu erobern. Weitere Begeisterung bringt als „luxuriöser“ Vertreter der nun modifizierte Wrangler Sahara Unlimited …

Jeep Wrangler Mountain Edition: Im Zeichen gewaltiger Berge

Jeep Wrangler Mountain Edition: Im Zeichen gewaltiger Berge

Der Jeep Wrangler gilt als Urgestein aller Geländewagen. Mit der limitierten Mountain-Sonderedition, die im 2. Quartal 2010 auf den Markt kommt, möchten die Amis dem hohen Outdoor-Spaß optische Reize …

Mopar Jeep Wrangler Lower Forty: Der Offroader mit Riesen-Füßen

Mopar Jeep Wrangler Lower Forty: Der Offroader mit …

Der Mopar Jeep Lower Forty bringt den Wrangler zu einem neuen Extrem. Mit massiven Reifen in 40 (forty) x 13,5 Zoll auf geschmiedeten Aluminium-Rädern in 20 Zoll, wird dieser Geländewagen zu einem …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo