Jeep Wrangler X: Zum Einsauen fein gemacht

, 22.01.2015


Schlamm, Dreck und Hardcore-Gelände - all das stellen keine Hindernisse für den Jeep Wrangler da. Die Offroad-Ikone sieht cool aus und ist daher immer mehr im urbanen Dschungel zu finden, für den sich der neue Jeep Wrangler X besonders fein herausgeputzt hat - aber er könnte mit seinen Fähigkeiten auch in echtes Gelände. Die Preise beginnen bei 44.600 Euro.


Der Jeep Wrangler X steht in den Farben „Black“ (Schwarz) und „Baja Yellow“ (Gelb) zur Wahl, jeweils kombiniert mit einer schwarzen Innenausstattung in einer Leder-/Stoffkombination und grauen Ziernähten. Als typische X-Merkmale erweisen sich die markante Motorhaube mit Powerdome, zwei Lufteinlässen und großen Aufklebern im Alpen-Design.

Dazu kommen die schwarze Tankklappe und Trittbretter von Mopa, 18 Zoll große Leichtmetallräder in hochglänzendem Schwarz mit silbernem Rand. Die schwarzen Einfassungen der Scheinwerfer und der Kühlergrillschlitze sowie Kotflügelverbreiterungen in Wagenfarbe runden die optischen Maßnahmen ab.

Serienmäßig besitzt der Jeep Wrangler X ein „Dual Top“, das aus einem dreiteiligen Hardtop in Wagenfarbe mit abgedunkelten Scheiben und dem Sunrider-Softtop besteht. Typische X-Details auch im Innenraum: polierte weiße Interieur-Akzente und die beliebten MOPAR-Gummifußmatten mit Reifenprofil-Optik.


Die Funktionsausstattung übernimmt der Wrangler X vom Wrangler Sahara und punktet daher mit einem Leder-Multifunktionslenkrad, einem „Uconnect 735N“-Navigationssystem mit einer 30 Gigabyte großen Festplatte, einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie einem Alpine-Audiosystem mit CD/MP3/DVD-Laufwerk und Subwoofer. Darüber hinaus umfasst die Ausstattung eine Klimaautomatik und Seitenairbags vorn.

Die Jeep Wrangler X Edition steht sowohl als zweitüriger Wrangler als auch als viertüriger Wrangler Unlimited zur Wahl, jeweils angetrieben von einem 2,8 Liter großen Vierzylinder-Turbodiesel mit 200 PS oder einem 3,6 Liter großen V6-Benziner mit 284 PS, beide in Kombination mit einem Fünfstufen-Automatik-Getriebe.

Wer sich auf der Straße bewegt, darf sich beim 284-PS-Benziner über einen Spurt von 0 auf Tempo 100 in 8,1 Sekunden und eine Top-Speed von 180 km/h freuen. Die Wrangler Unlimited X-Modelle verfügen ferner über eine Anhängelast von 2.000 Kilogramm (3.6 V6) beziehungsweise 2.200 Kilogramm (2.8 Turbodiesel).

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jeep-News
46.000 US-Dollar zahlte ein Fan den von den Rolling Stones signierten Jeep Renegade.

Jeep Renegade: 37.560 Euro für eine Rolling …

Die „Rolling Stones“ brauchten nur die Motorhaube eines Jeep Renegade zu bekritzeln - und schon schlug ein Fan zu. Für die fahrende Autogrammkarte mit den Unterschriften von Mick Jagger, Keith Richards, …

Jeep Cherokee Dakar

Jeep Cherokee Dakar: Der extremste Cherokee aller Zeiten

Vollmundig kündigte ihn Jeep als den „extremsten Cherokee aller Zeiten“ an: den Jeep Cherokee Dakar. Doch damit haben die Geländespezialisten aus den USA nicht zu viel versprochen. Der silberne Mattlack des …

Jeep Wrangler Maximum Performance

Jeep Wrangler Maximum Performance: Offroad ohne Grenzen

Eingefleischte Offroad-Fans möchte Jeep mit dem Wrangler Maximum Performance ansprechen. Was man nicht sofort erkennt: Die ohnehin vorbildlichen Kletter-Fähigkeiten des Wrangler steigern sich im Maximum …

Der Jeep Wrangler MOJO wurde für die Extreme geschaffen.

Jeep Wrangler MOJO: Oranger Glücksbringer für die Extreme

Eigentlich heißt Mojo Glücksbringer oder Talisman. Der Wrangler MOJO, den Jeep zur Tuning-Messe SEMA 2014 nach Las Vegas bringt, verdankt diesen Namen aber noch mehr der Tatsache, dass das „OJ“ im Namen für …

Jeep Renegade Frostbite

Jeep Renegade Frostbite: Frostbeule in Weiß und Blau

Kontrastprogramm auf der SEMA 2014 in Las Vegas: Neben dem knallblauen Surf-Geländewagen „Riptide“ stellt Jeep auf der diesjährigen Tuning-Show den eiskalten Jeep Renegade Frostbite auf die Messebretter. …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo