Lamborghini Aventador: 2.000 Stück und Filmstar in Transformers 4

, 10.06.2013


Auf der Straße selten zu sehen, setzte der 700 PS starke Lamborghini Aventador LP 700-4 einen Meilenstein: Am 6. Juni 2013 produzierten die Italiener den 2.000sten Aventador, der in die USA geliefert wird. Sein neuer Besitzer, Thaddeus Arroyo, Chief Intelligence Officer bei AT&T, ist ein passionierter Lamborghini-Fahrer und nennt bereits einen Gallardo LP 550-2 Spyder sein Eigen.


Nach einer Probefahrt mit dem Aventador während einer Lamborghini-Veranstaltung in Palm Beach war Arroyo sofort beeindruckt von der außergewöhnlichen Leistung des Fahrzeugs und entschied daher, den Supersportwagen zu erwerben.

Lamborghini konnte die Produktivität des Werkes in Sant’Agata Bolognese mit der Einführung des Aventador LP 700-4 gegenüber seinem Vorgängermodell, dem Murciélago, deutlich steigern. Der 2001 vorgestellte Murciélago erreichte im März 2006 eine Anzahl von 2.000 produzierten Exemplaren, ergo 4,5 Jahre nach seinem Produktionsbeginn. Für den Aventador waren es hingegen nur knapp über zwei Jahre, um diese Zahl zu erzielen. Derzeit stellt Lamborghini pro Tag fünf Aventador her.

Lange Wartezeit nach Bestellung: Zum erfolgreichen Coupé kam 2013 der neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster hinzu. Die anfänglichen Erwartungen an den Auftragsbestand übertrafen beide Versionen bei weitem, die bereits über ein Jahr der Produktion abdecken.

Serienmäßige 700 PS und 690 Nm Drehmoment zerren an den vier Antriebssträngen des 6,5 Liter großen V12-Monsters und sorgen für eine Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h. In nur 2,9 Sekunden stürmt der geschlossene Lamborghini Aventador LP 700-4 von 0 auf Tempo 100. Der Roadster meistert den klassischen Spurt in 3,0 Sekunden.

Wenn 2014 der Blockbuster „Transfomers 4“ in den Kinos anläuft, wird es nicht nur neue Versionen von Bumblebee und Optimus Prime geben. Neuestes Mitglied der Autobot-Familie soll ein Lamborghini Aventador LP 700-4 Coupé sein; der Name und die genaue Rolle sind noch nicht bekannt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
Lamborghini Egoista Concept

Lamborghini Egoista: Verrückt und faszinierend zugleich

„Den Motor baue ich hinten ein. Einen Beifahrer möchte ich nicht. Ich will dieses Auto für mich und so, wie ich es mir vorstelle. Das ist ein fanatisches Auto - Egoista steht mir gut“, sagte einst Ferruccio …

Grande Giro Lamborghini 50° Anniversario 2013

350 Lamborghinis sorgen für Ekstase bei Grande Giro Tour

350 Supersportwagen, rund 190.000 PS, eine ekstatische Spannung in der Luft, eine automobile Soundsymphonie in den Ohren und frenetisch jubelnde Autoenthusiasten in Italien - das wird zur Realität, wenn …

Lamborghini Aventador LP 720-4 50° Anniversario

Lamborghini Aventador LP 720-4 50° Anniversario: …

Große Jubiläen schreien geradezu nach großen Modellen: 1963 gründete Ferruccio Lamborghini das Unternehmen „Automobili Lamborghini“ und wählte als Zeichen für Stärke für sein Markensymbol den legendären …

DMC legte an den knapp 313.000 Euro teuren Supersportler vehement Hand an.

DMC Lamborghini Aventador LP 900 SV: Da geht noch was

Nach der ersten Tuning-Stufe, die der deutsche Veredler DMC für den Lamborghini Aventador anbot, hätte Schluss sein können. Doch unter dem Motto „Da geht noch was“, setzte DMC noch eins drauf und offeriert …

Italdesign Giugiaro Parcour

Italdesign Giugiaro Parcour: Lamborghini-Power für …

So ein GT-Fahrzeug gab es noch nie: Der neue Italdesign Giugiaro Parcour besitzt einen 550 PS starken V10-Motor, setzt auf dem Konzept eines Sport Utiliy Vehicle (SUV) an und ist dank seiner Vielseitigkeit …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo