Lancia Musa Bellezza: Limitierte Luxus-Edition

, 05.05.2007

Der Lancia Musa bietet in der limitierten Bellezza-Ausführung ab sofort den Nutzwert eines kompakten Vans, pfiffiges italienisches Design und eine elegant-luxuriöse Ausstattung. Lieferbar ist die Sonderedition als Benziner in der Motorvariante 1.4 16v mit 95 PS ab 17.890 Euro und mit dem 90 PS starken Dieselmotor 1.3 Multijet 16v für 19.890 Euro.


Lancia offeriert den Musa Bellezza - im Italienischen steht dies für „Schönheit“ - in der neuen Exterieurfarbe „Weiß Pastell“ sowie den Tönen „Peyrano Braun Pastell“, „Masaccio Schwarz“, „Rossini Grau“ und „Vasari Perlmutt“. Passend dazu präsentiert sich die Teillederausstattung „Castiliano“ in den Farbvarianten Elfenbein oder Mokkabraun. Sitzwangen und Seitenteile sind dabei in Leder ausgeführt und die Mittelbahnen mit einem Mikrofaser-Gewebe bezogen, das eine wildlederähnliche Oberflächenanmutung und Haptik bietet.


Weitere Ausstattungs- und Technikdetails des feinen Kompaktvans stellen die 15 Zoll großen Leichtmetallräder, eine Zentralverrieglung mit Fernbedienung, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer und Parksensoren hinten dar. Dazu kommen wertige Interieurdetails wie eine Klimaanlage, Lederbezüge an Lenkrad und Schalthebelknauf, eine Audioanlage mit CD-Player, Lenkrad-Multifunktionstasten zur Radiobedienung, Vordersitze mit Mittelarmlehne und Lordosenstütze sowie ein Rußpartikelfilter für die Dieselversion 1.3 Multijet 16v.


Über die serienmäßigen Luxusmerkmale hinaus, umfasst das Optionsprogramm drei verschiedene Lackvarianten (Pastell Exklusiv, Metallic und Perleffekt), zweifarbige 16-Zoll-Leichtmetallräder, eine Zweizonen-Klimaautomatik, Sitzheizung und Seitenairbags vorn, ein Audiosystem mit CD- und MP3-Player sowie ein Sicherheitspaket mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP mit Bremsassistent, eine Hill-Holder-Berganfahrhilfe, die Antischlupfregelung ASR, die Motor-SchleppmomentregelungMSR und Seitenairbags vorn.


Neben seiner Exklusivität glänzt der Lancia Musa Bellezza durch überzeugende Verbrauchs- und Emissionswerte. So begnügt sich die Benzinervariante 1.4 16v im kombinierten Verbrauchsmodus mit 6,6 Liter Superkraftstoff auf 100 Kilometer (CO2: 153 g/km) und die Dieselversion 1.3 Multijet 16v mit lediglich 4,9 l/100 km (CO2: 130 g/km).
{ad}

1 Kommentar > Kommentar schreiben

05.05.2007

Frauenauto! Ich würd mich damit nicht blicken lassen. Schon wieder so komisch cremefarben. Neee! Und Tacho iner Mitte mag ich nicht! Oh Gott! Ich seh grad noch die Sitze. Polstert man mit sowas nicht eigentlich Särge?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lancia-News
Das kleine Flaggschiff: Lancia New Ypsilon Sport by MomoDesign

Das kleine Flaggschiff: Lancia New Ypsilon Sport by …

Gestärkt durch den Erfolg der Vorgängerversion, präsentiert Lancia den New Ypsilon Sport by MomoDesign erstmals auf dem Genfer Automobilsalon (08.03.2007 - 18.03.2007), zu dessen prägenden Eigenschaften der …

Italienischer Luxus: Lancia Phedra Sonderserie 2007

Italienischer Luxus: Lancia Phedra Sonderserie 2007

Der Luxusvan Lancia Phedra stellt ein gutes Beispiel für die feine italienische Lebensart dar. Sein alle Sinne ansprechendes Interieur besticht durch die Sorgfalt der Detailverarbeitung und lädt die Insassen …

Exzentrisch: Lancia Thesis jetzt mit Bi-Colore-Lackierung

Exzentrisch: Lancia Thesis jetzt mit Bi-Colore-Lackierung

Er verkörpert die Individualität und Qualität italienischen Automobildesigns, ist exzentrisch sowie dezent zugleich und verbindet stilvolle Eleganz mit unaufdringlicher Präsenz. Jetzt ist der Lancia Thesis …

Der neue Lancia Ypsilon: Premium im Kompaktsegment

Der neue Lancia Ypsilon: Premium im Kompaktsegment

Mit dem neuen Lancia Ypsilon wendet sich die italienische Edelmarke an eine anspruchsvolle Klientel, die automobile Kompaktheit nicht als Notwendigkeit, sondern als Stilmittel sieht - eine Rolle, die von den …

Lancia Thesis Sport: Avantgardistische Luxuslimousine

Lancia Thesis Sport: Avantgardistische Luxuslimousine

Mit dem Lancia Thesis Sport vereint die italienische Traditionsmarke auf exklusive Weise Sportlichkeit und Eleganz. Das auf dem Mondial de l’Automobile in Paris (30.09.2006 - 15.10.2006) ausgestellte …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo