Land Rover Defender: Sondermodell des Kult-Offroaders

, 21.08.2005

Seit 1948 ist er auf dem Markt und seit 1990 kennt ihn die Automobilwelt unter dem Namen „Defender“. Der Allrad-Klassiker aus dem Hause Land Rover feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Namens-Jubiläum. Zu diesem Geburtstag präsentiert Land Rover auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) vom 15. bis 25. September 2005 in Frankfurt der großen Fangemeinde in Deutschland ein besonderes Highlight. Das in limitierter Stückzahl aufgelegte Sondermodell Land Rover Defender „Limited“ verbindet die einzigartige Optik und unverwüstliche Technik der 4x4-Ikone mit zahlreichen zusätzlichen Ausstattungsdetails, wie Vollledersitzen und eigens angefertigten Aluminium-Applikationen.


Das auf 150 Einheiten limitierte Sondermodell Defender „Limited" erhielt dabei zur Feier des Geburtstages eine Reihe attraktiver Zusatz-Ausstattungsdetails, die dem charakteristischen Karosseriedesign ebenso zugute kommen wie der Sicherheit und vor allem den Komfort im Innenraum. So präsentiert sich das „Limited“-Sondermodell im klassischen Feiertagsgewand mit einer Metalliclackierung im klassischen „Java Black“, die auch das Dach umfasst. Zu den besonderen Highlights zählen außerdem die vollwertigen Ledersitze in einem dezenten Cognac-Ton, verziert mit dem Land Rover-Logo in Tiefprägung, die mit einer Sitzheizung ausgerüstet wurden.
{ad}
Darüber hinaus zieren das Sondermodell polierte Aluminium-Türgriffe an den Innenseiten, ein Schalt- und Untersetzungshebel aus dem gleichen Material sowie ein chromfarbenes Badge im Innenraum, das mit der Seriennummer versehen ist. Sogar eine Klimaanlage, ein Radio-CD-Player mit vier Lautsprechern und ABS mit elektronischer Traktionskontrolle sind mit an Bord.


Als Basis ist der Land Rover Defender „Limited“ in den Versionen 90 und 110 Station Wagon „S“ erhältlich, angetrieben von einem durchzugsstarken 2,5-Liter-Turbodiesel-Direkteinspritzer mit 90 kW (122 PS) Leistung - und selbstverständlich mit permanentem Allradantrieb.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Defender 90 liegt bei 27.700 Euro und für den Defender 110 bei 31.100 Euro. Das dürfte bei den Kunden für Feierstimmung sorgen - schließlich gibt es die Geländewagen-Ikone nicht alle Tage mit einer derart attraktiven Ausstattung und einem Preisvorteil von Euro 2.060 bzw. Euro 2.140 bei Defender 90 und 110. Ab Oktober 2005 ist der Land Rover Defender „Limited“ bei allen deutschen Land Rover Vertragspartnern erhältlich.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Land Rover-News

Top-Styling für den Range Rover Sport

Der Range Rover Sport ist mit seinen 390 PS eine wahre Offroad-Rakete, die nun von Loder1899 kurz nach seiner Markteinführung ein Top-Styling erhält. Für den SUV der Luxusklasse offeriert Loder1899 Felgen …

Arden auf Entdeckungstour: Land Rover Discovery 3

Tuner Arden nimmt nun den aktuellen Land Rover Discovery unter seine Fittiche. Das von Arden neu vorgestellte Veredelungsprogramm für die dritte Generation des Discoverys lässt, wie vom Spezialisten für …

Echtes Kraftpaket: Der Range Rover Sport von Overfinch

Der britische Tuner Overfinch verhilft nun dem schon jetzt starken Range Rover Sport, der bereits von 380 PS angefeuert wird, zu neuen Höchstleistungen. Nach Überarbeitung des serienmäßigen …

Bärenstark: Range Rover Sport mit 380 PS

Dass Land Rover einen starken SUV herausbringen würde, bahnte sich auf den letzten Automessen an. So bot der Konzeptwagen „Stormer“ bereits Anfang dieses Jahres einen Ausblick auf ein sportliches …

Range Stormer: Sturmfahrt in die Zukunft

Erstmals in der Geschichte von Land Rover präsentiert die britische Premium-Marke auf der Automesse in Detroit eine Konzept-Studie: Der Range Stormer. Dabei handelt es sich um eine sportliche und …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo