Lumma CLR 550 GT: Der Porsche Cayenne mit mächtiger Straßenpräsenz

, 17.05.2010

Der neue Porsche Cayenne kommt endlich in einem richtigen Porsche-Look auf den Markt, da verwandelt Lumma den sportlichen SUV in ein optisch brachiales Kraftpaket. Als Lumma CLR 550 GT zeigt der Cayenne seine Power selbstbewusst. Schon die neue Frontschürze mit dem tief sitzenden Schwert und den weiteren Applikationen aus Echtcarbon verleihen dem Porsche einen aggressiven Auftritt. Zusätzliche LED-Tagfahrleuchten und eine Nebellampeneinheit betonen dabei das eigenständige Design.


Den sportlichen Anspruch zeigt ebenfalls die neue Motorhaube, welche Lumma aus den Hightech-Materialien Carbon und Kevlar fertigte. Kiemen sorgen für die beste Wärmeableitung aus dem Motorraum, während die hochgezogene Scheibenwischerabdeckung den Luftwiderstand verringert.

Die aerodynamische Optimierung setzt sich an den Flanken des Cayennes fort, wo die Seitenschweller den Luftstrom beruhigen und über einen speziell entwickelten Kanal Fahrtluft an die hinteren Bremsen leiten, damit die optimale Betriebstemperatur stabil bleibt. Auch die Türaufsätze bieten angepasste Öffnungen für zusätzliche Kühlung. Diese fließen übergangslos zwischen den Radlaufverbreiterungen der vorderen und hinteren Räder.


Das gesamte Aerodynamikpaket verleiht dem Lumma CLR 550 GT eine deutlich dominantere Straßenpräsenz. Mit serienmäßigen 500 PS aus einem 4,8 Liter mächtigen V8-Biturbo ist der Cayenne ab Werk zumindest bestens bestückt. Den brutalen Eindruck des Lumma CLR 550 GT verstärken die voluminösen Leichtmetallräder mit einer tief versenkten Radnabe in mächtigen 11 x 23 Zoll.

Mit einer individuellen Formgebung präsentiert sich das Heck. Kernstück ist die Heckschürze mit dem integrierten Diffusor aus Echtcarbon, welche die drei mittigen Edelstahlendrohre der Sportabgasanlage aufnimmt. Dabei wird das große Rohr in der Mitte von zwei kleineren flankiert. Außerdem sorgen ein Dachspoiler und die Abrisskante auf der Heckklappe, beide aus Echtcarbon gefertigt, für zusätzlichen Abtrieb.


Mit weiteren Designelementen rundet Lumma die Verwandlung des Porsche Cayenne ab. Dazu gehören Scheinwerferringe und Heckleuchtenblenden. Eine Leistungssteigerung und ein umfassendes Luxusprogramm für das Interieur befinden sich bereits in Vorbereitung.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

17.05.2010

Der Bodykit ist zu viel des ganzen ...

17.05.2010

Hilfe! Bitte nicht! Sowas stellt sich doch nicht mal mehr ein Scheich in die Garage. Höchstens nen Puffbesitzer der sich von nem bankrotten Idioten zum Prinzen adoptieren lässt! :bäh:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Porsche 911 GT2 RS: Der stärkste Straßen-Elfer aller Zeiten

Porsche 911 GT2 RS: Der stärkste Straßen-Elfer aller Zeiten

Ein neuer Straßen-Renner macht sich bereit, den Asphalt zu erobern. Der neue Porsche 911 GT2 RS mobilisiert biestige 620 PS bei einem Fahrzeuggewicht von nur 1.370 Kilogramm. Das künftige GT-Spitzenmodell …

TechArt Porsche 911 Turbo: Der Aero Kit II lässt die Muskeln spielen

TechArt Porsche 911 Turbo: Der Aero Kit II lässt die …

Der Porsche 911 Turbo stellt eine Ikone unter den Sportwagen dar. Die maskulinen und athletischen Eigenschaften hebt TechArt mit einem zweiten Exterieurpaket hervor, das den dezent gehaltenen Aerodynamik Kit …

Porsche: Neues Aerokit mit der legendären Fuchsfelge

Porsche: Neues Aerokit mit der legendären Fuchsfelge

Die Gene des Elfers brachte der auf nur 250 Exemplare limitierte Porsche 911 Sport Classic auf den Punkt. Insbesondere das 19 Zoll große „Sport Classic“-Rad im Look der Fuchsfelge, das speziell für das …

TechArt Porsche 911 Turbo: Der neue Fahrspaß in ungeahnten Höhen

TechArt Porsche 911 Turbo: Der neue Fahrspaß in …

Für pure Begeisterung sorgt seit mehreren Jahrzehnten der Porsche 911 Turbo, der im Laufe der Zeit immer stärker wurde. Präsentierte TechArt vor einigen Wochen bereits ein neues Aerodynamik-Paket für die …

Cargraphic Porsche Cayenne Diesel: Als Race Taxi heiß gemacht

Cargraphic Porsche Cayenne Diesel: Als Race Taxi …

Der neue Porsche Cayenne ist fast schon auf dem Markt, da setzt Cargraphic den „alten“ Cayenne Diesel noch einmal zum 25. Firmenjubiläum als Race Taxi in Szene. Das augenfälligste Merkmal stellt die markante …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den neuen Golf
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den …
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat ihren Preis
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat …
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach zu bedienen
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach …
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind enthüllt
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind …
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im Live-Stream
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo