Lumma CLR X 650 GT: Der BMW X6 avanciert zum Rennwagen

, 27.02.2009

Die athletische Seite des BMW X6 präsentierte Lumma bereits im November 2008 mit dem CLRX 650. Nun folgt das noch dynamischere Upgrade: Der Lumma CLR X 650 GT. Optisch verleiht das neue Aerodynamik-Paket dem BMW X6 zusätzlich eine schnell wirkende Linienführung, die an der Front mit einem Frontspoiler-Cupschwert in Carbon beginnt und sich über die Flanken mit besonders sportlichen Seitenschwellern fortsetzt. Am Heck setzt ein unübersehbarer Racing-Heckflügel aus Carbon für den nachfolgenden Verkehr weitere Akzente.


Das mächtige Tuning-Paket besteht ferner aus einer markanten Frontschürze mit integrierten Tagfahrleuchten und extravagant ausgeschnittenen Lufteinlässen sowie einer Motorhaube im Sport-Look mit Sichtcarbon-Einsatz. Die Kotflügel baute Lumma durch eine Erweiterung der Radläufe um ganze fünf Zentimeter pro Seite aus.

Abgerundet wird der Umbau durch eine Heckstoßstange mit einem noch größeren Ausschnitt und einem Carbon-Diffusor. Aerodynamisch optimierte Carbon-Außenspiegel, Blenden für die Frontscheinwerfer und ein mattschwarz lackiertes Dach stellen weitere Finessen des veredelten Sports Activity Coupés (SAV) dar.


Motortechnisch bleibt alles beim Alten: Das 4,4 Liter große V8-Triebwerk von BMW gehört mit seinen 407 PS und 600 Nm Drehmoment sicher nicht zu den schwächsten. Aber Lumma kitzelt ein Quäntchen an zusätzlicher Power heraus. Durch die Neuprogrammierung der Motorelektronik und dem neu entwickelten Gaspedal-Powermodul sowie einer neuen Sportabgasanlage sind ca. 20 Prozent mehr Leistung möglich. Das wären demzufolge für den V8-Benziner satte 488 PS.

 

Ob Leistungssteigerung oder nicht: Das Motoroptikpaket von Lumma bringt mit der rotbeschichteten Motorabdeckung und den Ansaugrohren aus Echtcarbon auf jeden Fall Glanz in den Motorraum. Derweil sorgt der Sportklappenauspuff mit den aus Edelstahl gefertigten Endrohren für einen sonoren Sound und den passenden Auftritt.


Den Kontakt zur Straße stellen rundum Bicolor-Felgen in 11x 23 Zoll mit Reifen im Format 3115/25 her. In Kombination mit einer Fahrwerkstieferlegung um 35 Millimeter für Fahrzeuge mit und ohne Luftfederung wirken die Räder noch größer. Positiver Nebeneffekt: niedriger Schwerpunkt, besseres Handling.

Lumma widmete sich nicht nur den äußeren Werten, sondern entwarf ebenfalls ein Interieur-Paket für den BMW X6. Im Innenraum besticht der Lumma CLR X 650 GT durch mit Alcantara und hochwertigem Leder bezogene Sportsitze samt farblich abgesetzter Kontrastnaht. Darüber hinaus fertigte der Veredeler ein ergonomisch geformtes, aufgepolstertes Sportlenkrad mit Schaltanzeige.


Neben der Lederausstattung runden eine Tachoerweiterung auf 300 km/h, rote Instrumente, Velourfußmatten mit besticktem, in Echtleder eingefassten Lumma-Wappenlogo und eine Multimediaanlage mit 7,5 Zoll großen Monitoren im Fond die Maßnahmen ab.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

27.02.2009

Der Innenraum gefällt sogar. Nettes Lenkrad und gut aussehende Anzeigen, aber von aussen......ohman! Nein danke! :schäm:

27.02.2009

Hier wäre weniger deutlich mehr gewesen. Bevor ich mir dieses Ding kaufen würde, würde ich eher noch etwas warten und mir dann einen X6 M in die Garage stellen. Die wird auch über ausreichend PS verfügen, aber ohne diese extreme Optik.

08.03.2009

Innen wirklich sehr ansehnlich, sportlich klar und geordnet. Außen... zu viel aufgetragen. Wie auch immer, schnell ist er bestimmt. So was großes schnell und sportlich zu fahren ist sicher ein eigenartiges Feeling...


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW X3 Limited Sport Edition: Die exklusive Charakterschärfe

BMW X3 Limited Sport Edition: Die exklusive Charakterschärfe

Die Dynamik des BMW X3 lässt sich ab März 2009 mit der Limited Sport Edition intensiver genießen. Eine attraktive Zusammenstellung von hochwertigen Ausstattungsumfängen, die sowohl die sportlichen …

BMW Concept 5er Gran Turismo: Die Neuinterpretation luxuriösen Reisens

BMW Concept 5er Gran Turismo: Die Neuinterpretation …

BMW möchte mit dem Concept 5er Gran Turismo ein neues Fahrzeugsegment erschließen, um zusätzliche Zielgruppen für die Faszination der bayerischen Marke zu begeistern. Die Studie verkörpert die seriennahe …

BMW-Alpina B6 GT3: Rennsport-Comeback in der FIA GT3 EM

BMW-Alpina B6 GT3: Rennsport-Comeback in der FIA GT3 EM

Nach 20 Jahren feiert BMW-Alpina mit dem B6 GT3 sein Rennsport-Comeback in der FIA GT3-Europameisterschaft - einer jungen Rennserie, in der Sportwagen von 12 berühmten Automarken, wie zum Beispiel Aston …

Traktion ist Trumpf: Neues BMW-Sperrdifferential von AC Schnitzer

Traktion ist Trumpf: Neues BMW-Sperrdifferential von …

Mit der richtigen Motor-Power lässt sich der Fahrspaß sicherlich steigern. Doch was nützt der vehemente Tritt auf das Gaspedal, wenn die Kraft nicht dort anlangt, wo sie gebraucht wird? Damit es stets …

BMW 3er von Inside Performance: Stark im Sound und groß im Look

BMW 3er von Inside Performance: Stark im Sound und …

Der BMW 335i mit seinem 306 PS starken Reihensechszylinder besticht durch seine dynamischen Fahreigenschaften. Dabei hebt die kernige Auspuffanlage mit je einem Endrohr rechts und links den Status des …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo