Lumma Porsche Cayenne CLR 558 GT: Scharf wie weißer Pfeffer

, 14.06.2011


Der Porsche Cayenne II weiß mit seinem noch schärfer herausgearbeiteten Profil zu überzeugen. Wem das nicht bissig genug ist: Lumma verpasste dem über zwei Tonnen schweren Sport-SUV einen selbstbewussten Karosseriekit, der dem Cayenne einen extrovertierten und zugleich aggressiven Charakter. Sein neuer Name: Lumma Cayenne CLR 558 GT.


Die markante Frontspoilerstoßstange mit einem Lufteinlassrahmen, scheint durch das riesige Kühlermal den Asphalt der Straße gerade aufsaugen zu wollen. Derweil besticht die neue, aus Carbon/Kevlar gefertigte Motorhaube durch die seitlichen Lufteinlässe. Darüber hinaus offeriert Lumma neben zusätzlicher Tagfahrleuchten in länglicher Ausführung einen Einbausatz für Nebellampen, der auf Wunsch auch in LED-Technik erhältlich ist.

An der Seite fallen die stark ausgestellten Radhausverbreiterungen und die dynamisch gezeichneten Seitenschweller mit Türaufsatzteilen ins Auge, welche die muskulösen Linien nach hinten fortführen und optisch den bulligen Auftritt unterstreichen.

Auch das Heck strahlt durch die neue Schürze mit einem Diffusor pure Kraft bereits im Stand aus. Dazu trägt ebenfalls die Sportabgasanlage mit einem mittigen Tripple-Endrohr aus Edelstahl bei, die nebenbei für den guten Ton sorgt. Eine zur Heckklappe passend lackierte oder in Carbon erhältliche Heckspoilerlippe setzt weitere Akzente.

Am Motor legte Lumma nicht Hand an. Doch bereits ab Werk sorgen bis zu 540 PS im Porsche Cayenne Turbo für einen satten Vortrieb. Porsche Exclusive steigert den Power-Output des 4,8 Liter großen V8-Triebwerkes von 500 PS auf 540 PS und 750 Nm Drehmoment. Die Fahrleistungen verbessern sich dadurch beim Serien-Cayenne auf 4,6 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h und auf 281 km/h Höchstgeschwindigkeit.

 

Für den Kontakt zum Asphalt sorgen bei Lumma rundum mehrteilige Räder in 10 x 22 Zoll im 10-Speichen-Design mit lackierten Außenbetten. Die Felgen bestückte Lumma mit Reifen im Format 295/30. Distanzscheiben verleihen dem SUV ferner die notwendige Standfestigkeit und heben andererseits gleichzeitig die Optik weiter hervor. Um die Kurvenlage zu verbessern, spendiert Lumma dem Porsche Cayenne mit Luftfederung ein bis zu 40 Millimeter absenkendes Tieferlegungsmodul.


Mit dem Öffnen der Türen nimmt man das zweiteilige Alupedalset an Gas- und Bremspedal (für alle Modelle mit Tiptronic) und gefrästen Pedalauflagen wahr, in die rutschfeste Gumminoppen integriert sind. Eine Alufußstütze ist ebenfalls mit den rutschfesten Gumminoppen bestückt und passt, ebenso wie der vierteilige Satz Einstiegsleisten mit beleuchtetem Lumma-Logo, für alle Modelle.

Den Satz Fußmatten mit Leder-Einfassung und einem Trittschutz in schwarzem Leder ziert ebenfalls das Lumma-Wappenlogo. Im Gepäckabteil sorgt eine Kofferraummatte mit Ladekantenschutz und schwarzer Ledereinfassung für Aufmerksamkeit - auch dort taucht das bereits erwähnte Wappenlogo auf.

Zu guter Letzt verrät Lumma, dass anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums bis zum Jahresende 2011 ein dem Ereignis angemessener „Jubiläums-Cayenne“ auf die Beine gestellt werden soll. Einzelheiten wollten die Macher allerdings noch nicht verraten.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

14.07.2011

so wie der getuned ist merkt man nicht mal dieses "Japaner-Heck"


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Porsche feiert sein 10-jähriges Jubiläum in China mit einem exklusiven Sondermodell.

Porsche 911 Turbo S China 10 Year Anniversary …

Vor 10 Jahren wagte sich Porsche auf den so verlockenden Markt in China, der sich zu einer echten Goldgrube entwickelte, wo ein Porsche „Made in Germany“ als großes Status-Symbol gilt. Grund genug, im Fernen …

G-Power hilft mit 635 PS nach und verwandelt den BMW M3 GTS in einen brachialen Racer.

G-Power BMW M3 GTS: Jetzt wird Porsche das Fürchten gelehrt

Reinrassige Rennsporttechnik verbunden mit überlegener Leistung in Kombination mit einer Straßenzulassung bietet der BMW M3 GTS, der in einer Kleinstserie von nur 150 Exemplaren entstand. Trotz deutlich …

Für Ehrfurcht sorgt zweifellos bei Autoenthusiasten der Porsche 911 GT2.

McChip-DKR Porsche 911 GT2 MC650: Die Geburt einer …

Für Ehrfurcht sorgt zweifellos bei Autoenthusiasten der Porsche 911 GT2. Diese Fahrmaschine weiß ihre Muskeln genau einzusetzen. Das markante Design mit großen Lufteinlässen im Bugteil sowie dem …

Athletisch und kraftvoll: Porsche stellt dem 911 Carrera GTS ein allradgetriebenes Paar zur Seite.

Porsche Carrera 4 GTS: Das neue Top-Modell mit der …

Athletisch, muskulös und kraftvoll: Porsche verbreitert die Spitze seiner Carrera-Baureihe und stellt dem 911 Carrera GTS ein allradgetriebenes Zwillingspaar zur Seite. Coupé und Cabriolet des 911 Carrera 4 …

Der Porsche Cayman S Black Edition ist auf 500 Exemplare limitiert.

Porsche Cayman S Black Edition: Eine düstere Anziehungskraft

Die Steigerung des Cayman S heißt Cayman S Black Edition: Porsche bringt das Mittelmotor-Coupé ab Juli 2011 in einer auf 500 Exemplare limitierten Sonderedition für 67.807 Euro mit einer noch besseren …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo