Mattes veredelt exklusivsten Sportwagen der Welt

, 28.08.2006

In Sachen Fahrleistungen, Handling und spektakulärem Karosseriedesign lassen die exklusivsten Sportwagen der Welt vom Schlage eines Porsche Carrera GT, Mercedes SLR, Ferrari Enzo oder Lamborghini Murcielago selten irgendwelche Wünsche offen. Anders verhält es sich da beim Interieur, das sich viele der anspruchsvollen Besitzer dieser Boliden ganz auf ihren persönlichen Geschmack abgestimmt ersehnen. Der Mann, der diese Wünsche gerne bis ins letzte Detail erfüllt, heißt Reinald Mattes, Inhaber und Namensgeber von Mattes Interieurtechnik im schwäbischen Bietigheim-Bissingen.


Im persönlichen Gespräch mit dem Kunden fixiert Mattes bis ins letzte Detail, wie das Cockpit auf dessen Ideen abgestimmt werden kann. Bei der Farbwahl des verwendeten Leders oder Alcantaras, des Boden- und Kofferraumteppichs sowie des Fadens, der zum Vernähen der Bezüge verwandt wird, gibt es praktisch keine Grenzen. Neben der weit gefächerten Farbpalette der führenden Hersteller besteht ferner die Möglichkeit, die hochwertigen Materialien in jedem gewünschten Ton - auf Wunsch auch in der Lippenstiftfarbe der Lebensgefährtin - einzufärben. Ebenso groß stellt sich die Variantenvielfalt beim Design der Polsterung dar. Ob glatte oder geraffte Oberflächen, ob quadratische oder rautenförmige Steppmuster, der Umsetzung des persönlichen Geschmacks sind keine Grenzen gesetzt.


Selbstverständlich lassen sich während der Umgestaltung des Cockpits bei Mattes ebenfalls besondere ergonomische Wünsche verwirklichen. Ein griffgünstigerer Lenkradkranz, dessen Dicke auf den Fahrer abgestimmt ist, gehört genauso zum Repertoire wie eine spezielle Formgebung der Sitze. So können beispielsweise großgewachsene Fahrer durch eine flachere Polsterung komfortabler sitzen, während kleinere Piloten eine höhere Sitzposition, durch eine stärkere Sitzfläche schätzen. Entsprechend gestaltete Seitenpolster bieten ganz nach Wunsch mehr Seitenhalt oder mehr Bequemlichkeit. Zusätzlich bezieht Mattes die Sitz- und Rückenlehnenflächen optional mit Alcantara statt mit Leder, womit Fahrer und Beifahrer(in) bei schneller Kurvenfahrt noch weniger auf dem Sitz hin- und herrutschen.


Für welche Farbe oder Polsterung sich der Kunde auch entscheidet: Die Arbeit der Sattler und Polsterer von Mattes besticht durch höchste Präzision bis in den letzten Winkel. Dazu gesellen sich weitere geschmackvoll integrierte Accessoires, wie z. B. farblich auf das Leder abgestimmte Carbonverblendungen, edle Holzpaneelen in jeder gewünschten Maserung oder farblich angepasste Gurte, die selbstverständlich, wie die lederbezogenen Airbag-Kissen, die strengen Sicherheitsnormen erfüllen. Selbst der Kofferraum wird bei Mattes durch eine aufwändig verarbeitete Stoff- oder Lederverkleidung im gleichen Design wie der Innenraum ins Designkonzept einbezogen.


Auf Wunsch integriert Mattes modernste Multimediatechnologie mit TV, DVD und Computer ins enge Cockpit eines Supersportwagens. Dem Ideenreichtum des Kunden sind hier nur durch sicherheitstechnische Aspekte Grenzen gesetzt.
{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Formel 1: Massa holt seinen ersten Sieg

Formel 1: Massa holt seinen ersten Sieg

Nur drei Wochen nach dem Großen Preis von Ungarn gab es bei der Formel 1 im türkischen Istanbul wieder einen echten Thriller und einen neuen Sieger zu bestaunen, der kein Geringerer als Felipe Massa im …

Auto stellt Weltrekord für Ärmelkanal-Überquerung auf

Auto stellt Weltrekord für Ärmelkanal-Überquerung auf

Es war ein abenteuerlicher Wellen-Ritt von der britischen Hafenstadt Dover über den Ärmelkanal zum französischen Örtchen Sangatte am 26. Juli 2006. Und es stellt die schnellste Überquerung der meist …

DTM: Bruno Spengler feiert zweiten Sieg in Folge

DTM: Bruno Spengler feiert zweiten Sieg in Folge

Bruno Spengler ist der Mann der Stunde. Nach seinem Premieren-Sieg in Nürnberg vor vier Wochen siegte der 22-Jährige im AMG Mercedes auch auf dem Nürburgring und gewann sein zweites DTM Rennen. 116.000 …

Heiße Rennen: Toyo Tires Street Eliminator

Heiße Rennen: Toyo Tires Street Eliminator

Über 6.000 Motorsport- und Tuningbegeisterte erlebten vom 4. bis 6. August 2006 bei strahlendem Sonnenschein auf dem Rotenburger Flugplatz bei Bremen dreitägige Sprintrennen auf hohem Niveau. Bei den …

Formel 1: Button gewinnt dramatisches Regenrennen

Formel 1: Button gewinnt dramatisches Regenrennen

Nach heftigem Regen am Vormittag wurde beim Grand Prix von Ungarn auf nasser Fahrbahn gestartet und damit der Beginn eines dramatischen Rennens. Kimi Räikkönen (McLaren-Mercedes) nahm das Rennen von der …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo