Mazda MX-5 Super20: Düsterer Jubiläums-Roadster

, 11.12.2010


Seinem Erfolgs-Roadster MX-5, dem meistverkauften offenen Zweisitzer aller Zeiten, verpasste Mazda zum 20jährigen Jubiläum mit dem Sondermodell Super20 in den USA einen düsteren Anstrich. Der flotte Twen vereint ein außergewöhnliches Styling mit einer motorsportlich orientierten Ausstattung. Der immer noch spürbare Stil der Ikone MX-5 in seiner Urform, auch als „Miata“ bekannt, trifft im Super20 auf Modifikationen wie einen aufgeladenen Motor von Cosworth, kleinere Räder und Kotflügelverbreiterungen.


Ein Hardtop ersetzt beim Show Car das serienmäßige Softtop, das Interieur wurde entschlackt und durch einen Überrollbügel im GT-Look aufgewertet. Wildleder-Inserts zieren die Sitze, die außerdem durch Spezialnähte besonders guten Halt bieten. Polierte Oberflächen passen zum schwarz-grauen Außenanstrich, der dem Jubiläums-MX-5 einen düsteren Gesamteindruck verpasst. Für Akzente sorgen dezente orange Kontrastelemente.

Zahlreiche Tuning-Maßnahmen werten den Super20 weiter auf, darunter ein spezieller Auspuff und eine überarbeitete Motorelektronik von DPTune. Nach der Leistungskur mobilisiert das 2.0-Liter-Triebwerk des Mazda MX-5 Super20 nunmehr 172 PS bei einem Gewicht von 1.122 Kilogramm.

Dazu kommen eine groß dimensionierte Hochleistungsbremsanlage und 16-Zoll-Felgen, die an die Räder des Ur-Miatas erinnern. Außergewöhnlich: Auf die relativ kleinen Felgen sind 245er Toyo-Reifen aufgezogen. Weiter tragen zum sportlichen Look des Mazda MX-5 Super20 Distanzscheiben von H&R hinten (20 Millimeter) und Sparco vorn (15 Millimeter) bei.

Sondermodelle wie der Super20 demonstrieren das Potenzial des aktuellen Mazda MX-5 und unterstreichen die Stärken des seit rund 20 Jahren in Serie gebauten Grundkonzeptes, mit dem Mazda die bis heute anhaltende Roadster-Welle der Neuzeit ins Rollen brachte. 1989 erstmals vorgestellt, feierte der Mazda MX-5 im Jahre 1990 seine Markteinführung.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

11.12.2010

Auch schon 20 Jahre, wie die Zeit vergeht :D Gefällt mir so ganz gut, wirkt nicht mehr ganz so feminin.

11.12.2010

Bis auf die kleinen Räder und Ballonreifen wirkt der wirklich mal ganz schick! :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mazda-News
Mazda2 Facelift: Der kleine Quirl mit mehr Stil und Komfort

Mazda2 Facelift: Der kleine Quirl mit mehr Stil und Komfort

Der quirlige Mazda2 erfährt eine umfassende Modellüberarbeitung. So erhält auch der kleine Japaner das neue Mazda-Familiengesicht, während zielgerichtete Modifikationen den Fahrkomfort weiter anheben. Die …

Mazda BT-50: Ein kultiviertes Biest - die neue Generation

Mazda BT-50: Ein kultiviertes Biest - die neue Generation

Als kultiviertes Biest gibt sich der neue Mazda BT-50, der das konventionelle Image eines Pickups als Lastenesel überwinden und neu definieren möchte, um im modernen Design als „Active Lifestyle Vehicle“ …

Mazda BT-50: Vom Lastenesel zum dynamischen Lifestyle-Pickup

Mazda BT-50: Vom Lastenesel zum dynamischen Lifestyle-Pickup

Mazda möchte mit dem neuen BT-50 das konventionelle Image eines Pickups als Lastenesel überwinden und neu definieren. Auf der Australian Motor Show in Sydney (15.10.2010 - 24.10.2010) werden die Japaner den …

Mazda Shinari: Kodo - Das Raubtier im Sport-Coupé

Mazda Shinari: Kodo - Das Raubtier im Sport-Coupé

Der Mazda Shinari ist ein viertüriges Sportcoupé, das den puren Ausdruck der neuen Designsprache „Kodo - Soul of Motion“ verkörpert. Es dürfte nicht verwundern, wenn die Japaner auf Basis dieser Studie schon …

Mazda 90th Anniversary: Ausgesuchte Extras mit sattem Preisvorteil

Mazda 90th Anniversary: Ausgesuchte Extras mit …

Mazda wird in diesem Jahr 90 Jahre alt - und jetzt gibt es auch für die Kunden etwas zu feiern. Passend zum Firmenjubiläum legen die Japaner auf Basis beliebter Modellvarianten und Motorisierungen für den …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo