Mazda2 Evil Track: Böse dreinblickende Renn-Vision

, 15.12.2010


Mazda stellt mit einem namentlich bösen Show Car klar, was optisch und renntechnisch in seinem soeben facegelifteten Kleinwagen Mazda2 steckt: Der Mazda2 Evil Track ist als Vision ein voll renntauglicher Mini-Mazda. Sämtliches Sicherheits-Equipment, das die US-amerikanischen Motorsportorganisationen SCCA und NASA für Rennsport vorschreiben, wurde darin verbaut.


Der Mazda2 Evil Track ist komplett als Wettbewerbs-Rennfahrzeug ausgestattet und passend dazu optisch umgestaltet. Dazu gehört neben Farbgebung und Grafik vor allem ein Aerodynamik-Kit mit Seitenschwellern, Front- und Heckschürzen sowie einem Dach-Heckspoiler aus Carbon - alles in allem ein angriffslustiger Look, der zugleich die Aerodynamik verbessert.

Das Fahrwerk statteten die Macher mit Rennfedern von H&R samt Gewindefahrwerk-Kit aus. Für die nötige Sicherheit in der geleerten Fahrgastzelle sorgen ein Rennkäfig von AWR, ein Rennsitz von Sparco, ein Renn-Lenkrad sowie ein Sicherheits-Gitter und ein Feuerlöschsystem.

Die richtige Datenaufzeichnung erledigt ein MXL Pist-System von AIM, den passenden Sound und erleichterten Abgasausstoß ermöglicht derweil ein MagnaFlow-Rennauspuff. Augenfällig sind schließlich die 15x 9 Zoll messenden Leichtmetallfelgen des kleinen Mazda-Racers mit Niederquerschnitt-Rennreifen von Hoosier im Format 225/45.

Für den Vortrieb des Kleinen sorgt der 1.5-Liter-MZR-Benziner, der 102 PS bei 6.000 U/min und ein maximales Drehmoment von 133 Nm bei 4.000 U/min entwickelt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 188 km/h ist der Kleine ziemlich flott unterwegs und könnte, sollte er mal erhältlich sein, einheitlich in einer Rennserie durch kleine Eingriffe schnell zusätzliche Pferdestärken mobilisieren.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

15.12.2010

Sieht klasse aus, den würde ich mir mit ewas mehr Leistung und Straßenzulassung wünschen!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mazda-News
Mazda 2 Street: Jetzt legen die Harten richtig los.

Mazda 2 Street: Jetzt legen die Harten richtig los

Billy Ocean wusste bereits in den 1980er-Jahren: „When the going gets tough, the tough get going.” Frei übersetzt: Wenn’s hart auf hart geht, dann legen die Harten erst richtig los. So auch in den USA eine …

Mazda MX-5 Cup Car: Der Bestseller für Straße und Rennstrecke

Mazda MX-5 Cup Car: Der Bestseller für Straße und …

Mit dem MX-5, dem erfolgreichsten Roadster aller Zeiten, setzte sich Mazda vor 20 Jahren selbst ein Denkmal. Jetzt erblickt die jüngste Auflage des MX-5 Cup Car das Licht der Welt. Der MX-5 Cup wurde 2006 …

Der Mazda MX-5 Super20 zeigt ein düsteres Styling und eine motorsportlich orientierte Ausstattung.

Mazda MX-5 Super20: Düsterer Jubiläums-Roadster

Seinem Erfolgs-Roadster MX-5, dem meistverkauften offenen Zweisitzer aller Zeiten, verpasste Mazda zum 20jährigen Jubiläum mit dem Sondermodell Super20 in den USA einen düsteren Anstrich. Der flotte Twen …

Mazda2 Facelift: Der kleine Quirl mit mehr Stil und Komfort

Mazda2 Facelift: Der kleine Quirl mit mehr Stil und Komfort

Der quirlige Mazda2 erfährt eine umfassende Modellüberarbeitung. So erhält auch der kleine Japaner das neue Mazda-Familiengesicht, während zielgerichtete Modifikationen den Fahrkomfort weiter anheben. Die …

Mazda BT-50: Ein kultiviertes Biest - die neue Generation

Mazda BT-50: Ein kultiviertes Biest - die neue Generation

Als kultiviertes Biest gibt sich der neue Mazda BT-50, der das konventionelle Image eines Pickups als Lastenesel überwinden und neu definieren möchte, um im modernen Design als „Active Lifestyle Vehicle“ …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo