Mazda6: Der Bestseller wird jetzt maßgeschneidert

, 03.06.2009

Mazda optimiert das Modellangebot seines Bestsellers Mazda6 und reagiert damit auf das Bestellverhalten der Kunden in den vergangenen Monaten. Für die Ausstattungsvariante „Dynamic“ lässt sich nun auch der 2.0-Liter-Benziner mit 147 PS ordern, inklusive der Option des Automatikgetriebes. Somit ist nun der sportliche Auftritt des „Dynamic“ bereits mit der kleineren Motorisierung erhältlich und das Automatikgetriebe kombinierbar mit den Optionen Lederausstattung und Navigationssystem.


Der Preis für den Mazda6 Dynamic als 4-Türer mit serienmäßigem Sport-Optik-Paket, das unter anderem aus athletischeren Stoßfängern und Karosserie-Anbauteilen besteht, liegt bei 29.200 Euro. Ebenfalls zur Serie gehören Teil-Ledersitze, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie abgedunkelte Heck- und Seitenscheiben.

Darüber hinaus offeriert Mazda neue Optionspakete für alle Karosserievarianten des Mazda6 in der Ausstattungslinie „Exclusive“. Das Technik-Paket zum Preis von 1.390 Euro beinhaltet jetzt auch Bi-Xenon-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregelung, eine Scheinwerferreinigungsanlage, ein Kurvenlicht, den Spurwechsel-Assistenten RVM (Rear Vehicle Monitoring) und eine Reifendruckkontrolle.


Die Einparkhilfe (vorne und hinten) ist nun in Kombination mit dem Sound-System von Bose mit 8 Lautsprechern, einer Freisprecheinrichtung mit Spracherkennung und Bluetooth im Sound-Plus-Paket für 1.200 Euro erhältlich. Der Mazda6 Exclusive verfügt außerdem serienmäßig über eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer. Entsprechend heben die Japaner die Preise in dieser Variante um 200 Euro an.

Nicht mehr im Programm - aufgrund geringer Nachfrage - sind der Mazda6 4-Türer mit Dieselmotor, der Mazda6 Exclusive 2.2 l MZR-CD mit 185 PS und die Option Schiebedach für den 125 PS starken Mazda6 Exclusive 2.2 l MZR-CD.

Klarer zuzuordnen als bisher lassen sich die Karosseriebezeichnungen, die dem Beispiel des neuen Mazda3 folgen. Aus dem Mazda6 Stufenheck wird ab sofort der Mazda6 4-Türer. Die Fließhecklimousine Mazda6 Sport trägt nun den Namen Mazda6 5-Türer und aus dem Mazda6 Sport Kombi wird der Mazda6 Kombi.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

03.06.2009

Es ist lobenswert, dass Mazda das Modellangebot den Kundenbedürfnissen anpasst. Das geschieht wohl nicht ganz uneigennützig, aber da es den Kunden zu gute kommt, geht das durch.

03.06.2009

[QUOTE=Aston Martin;64837]Es ist lobenswert, dass Nissan das Modellangebot den Kundenbedürfnissen anpasst ...[/QUOTE] Das ist ein Mazda. ;)

03.06.2009

[QUOTE=speedheads;64840]Das ist ein Mazda. ;)[/QUOTE] Äh, ja, mein ich ja. Da war ich beim Schreiben wohl mit den Gedanken bei sportlicheren Japanern. Danke für den Hinweis.

03.06.2009

Auf den ersten Blick könnte man den Mazda6 mit dem Lexus IS verwechseln, finde ich

03.06.2009

das stimmt wohl, der Lexus IS und der Mazda 6 sehen beide sehr dynamisch aus, wobei der Mazda für mich deutlich besser proportioniert ist. Schade nur daß dieses tolle Modell speziell beim Fahrwerk so schwächelt, nahezu jeder Test hat erbracht daß man den Mazda 6 nur auf 16Zoll odern soll, da bei härterer Bereifung das Fahrwerk poltert und man gleichzeitig wohl Bandscheibengeschädigd wird. Die 16Zöller passen wohl aber definitiv nicht zu dem sportlichen Auftritt...


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mazda-News
Mazda2: Neuer Top-Diesel mit Minimalverbrauch

Mazda2: Neuer Top-Diesel mit Minimalverbrauch

Ab Juni 2009 bereichert Mazda das quirlige Antriebsangebot des Mazda2 mit einem neuen Top-Diesel. Der bereits aus dem Mazda3 bekannte 1.6 l MZ-CD kommt beim Mazda2 mit 90 PS zum Einsatz und ersetzt den …

Mazda CX-7: Modellpflege zur Betonung des Premium-Charakters

Mazda CX-7: Modellpflege zur Betonung des Premium-Charakters

Drei Jahre nach der erfolgreichen Einführung in Nordamerika und 24 Monate nach seinem Marktstart in Europa erhält der Mazda CX-7 eine erste umfassende Überarbeitung. Der sportliche Crossover betont jetzt …

Mazda3 MPS: Die kompakte Rennsemmel in neuer Fassung

Mazda3 MPS: Die kompakte Rennsemmel in neuer Fassung

Mit dem neuen Mazda3 MPS präsentieren die Japaner eine echte Performance-Schleuder, die sich als eines der weltweit leistungsstärksten Kompaktfahrzeuge mit Frontantrieb entpuppt. Mit einem angriffslustigeren …

Mazda3 MPS: Die angrifflustige Performance-Schleuder

Mazda3 MPS: Die angrifflustige Performance-Schleuder

Das Design des neuen Mazda3 ist ausdrucksstärker sowie dynamischer und kombiniert die Formensprache des Vorgängers mit neuen Elementen. Jetzt reichen die Japaner mit dem Mazda3 MPS die Sportversion des …

Mazda2: Neue Ausstattungslinie „Dynamic“ inklusive Sport-Optik-Paket

Mazda2: Neue Ausstattungslinie „Dynamic“ inklusive …

Sportlicher, sparsamer und hochwertiger - so fährt der Mazda2 in das Modelljahr 2009. Die dynamischen Eigenschaften des Kleinwagens kommen im neuen Ausstattungsgrad „Dynamic“ künftig am besten zur Geltung: …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo