MEC Design Mercedes E-Klasse Cabrio: Dicke Hose für den Cruiser

, 12.04.2016


Das ist der pure, offene Genuss: Das Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio (A207) besticht durch vollendeten Luxus, der zum entspannten Cruisen unter der Sonne einlädt. Setzt Mercedes-Benz außen auf eine sportlich-elegante Ästhetik, sorgt MEC Design aus Berlin für einen echten Kracher und verpasst dem großen Cabrio einen extrabreiten Widebody-Kit namens „Ceberus“, der sofort ins Auge sticht und die Blicke unabdinglich auf sich zieht.


Der massive Breitbaukit des MEC Design Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio Cerberus besteht an der Front aus einer komplett neuen Stoßstange mit wuchtigen Lüftungsöffnungen und einer Spoilerlippe. Optional gibt es LED-Tagfahrleuchten. Durch neue, breite Kotflügel vorne und imposante Seitenwandverbreiterungen an der Hinterachse produziert MEC Design einen beachtlichen Breitgang.

Die Front und das Heck verbindet der Tuner durch speziell entwickelte Seitenschweller, die sich zudem mit LED-Lichtern ausstatten lassen, die in der Dunkelheit den Boden unter dem Fahrzeugrand beleuchten. Für die Heckpartie des Mercedes-Benz E-Klasse Cabrios offeriert MEC Design eine komplett neue Stoßstange mit integriertem Diffusor. Darin millimetergenau eingerahmt wird die hauseigene 4-Rohr-Sportabgasanlage aus Edelstahl in der berüchtigten „Earthquake“-Soundversion. Eine komplett neue, stark konturierte Motorhaube rundet den Bodykit ab.

In den stark verbreiterten Radkästen drehen sich „MEC Design CCd5“-Felgen im 20-Zoll-Format, welche die Macher vorne mit 245er- und hinten mit 325er-Reifen bestückten. Die Räder stammen aus der „meCCon“-Serie und besitzen schwarz-glänzende Innen- und Außenbetten sowie einen Stern in „Luxury Grey“. Das tiefergelegte Fahrwerk stimmten die Techniker von MEC Design neu ab.

Neben den aufwändigen Veränderungen an der Außenhaut spendierte MEC Design dem Innenraum des Mercedes-Benz E-Klasse Cabrios einige neue Akzente. So gibt es eine komplette Interieur-Veredelung mit Piano-Lack, ein spezielles Sportlenkrad mit Piano-Lack und Alcantara sowie exklusive Fußmatten mit Nubuk-Einfassung.

Änderungen am Motor nahm MEC Design nicht vor. Als stärkste Variante ab Werk gibt es das Mercedes-Benz E 500 Cabrio mit einem V8-Biturbo-Triebwerk, das aus einem Hubraum von 4.663 cm³ satte 408 PS generiert. Das maximale Drehmoment von 600 Nm liegt zwischen 1.600 und 4.750 Touren an. Damit spurtet das Cabrio mit der 7G-Tronic-Plus in nur 4,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die elektronische Fessel wird bei 250 km/h aktiv.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Brabus Mercedes-Benz G 500

Brabus Mercedes-Benz G 500: Noch stärker - die dunkle Macht!

Kultig, kantig und extrem stark: Das ist der neue Brabus Mercedes-Benz G 500, der durch eine Leistungssteigerung weitaus schneller wird. Doch damit gab sich Brabus nicht zufrieden und verpasste dem markanten …

Brabus 700 Coupé - Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé

Brabus Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé: Brutaler geht es nicht

Diese Power ist mitreißend: Das Brabus Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé strotzt nur so vor Kraft. 700 PS und 1.450 Nm Maximaldrehmoment bringen das Dickschiff mächtig in Fahrt und dürfte bei etlichen …

Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell

Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell: Ein Lamborghini …

Mit 700 PS geht es jetzt in die Supersportwagen-Liga: Das neue Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell will die Sportwagen-Elite auf der Autobahn aufmischen. Dazu bringt dieser AMG-Schnelltransporter mit …

Brabus Mercedes G 500 4x4²

Brabus Mercedes G 500 4x4²: Brutal! Das ist ein …

Brutal die Power und extrem im Gelände: Der neue Brabus Mercedes G 500 4x4² legt noch einmal richtig nach. Unter der Motorhaube das deutlich leistungsgesteigerte Triebwerk eines rassigen Sportwagens, ein …

B&B Mercedes-AMG GLA 45

B&B Mercedes-AMG GLA 45: Ein Porsche-Killer

Fast beschaulich wirkt dieser Kompakt-SUV. Doch unter der Motorhaube des B&B Mercedes-AMG GLA 45 warten satte 450 PS darauf, in Fahrt zu kommen. Mehr noch: Diese Power reicht aus, um etlichen Porsche-Fahrer …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo