Mercedes A 45 AMG Petronas Green Edition: Kompakt-Knaller im F1-Look

, 06.02.2014


Der Mercedes-Benz A 45 AMG mischt die Klasse der Kompakt-Sportler gehörig auf. Vor allem in Japan ist der wilde Schwabe beliebt - und AMG bedankt sich für die Zuneigung mit einem streng limitierten Sondermodell, welches das Design der Mercedes-Formel 1-Rennwagen auf die Straße bringt.


Mit dem Mercedes A 45 AMG wagte sich die Affalterbacher Performance-Schmiede erstmals in die Kompaktklasse und stellte direkt einen Heißsporn auf die Räder, der mit den großen Rivalen von Audi oder BMW (mindestens) mithalten kann. Vor allem der Zweiliter-Vierzylinder-Benziner mit Turboaufladung und rekordverdächtigen 360 PS begeistert. Dank des variablen Allradantriebs ist mangelnde Traktion selten ein Thema. Zu den exzellenten Fahreigenschaften gesellen sich auf Wunsch eine wilde Optik mit Rennstreifen und Spoiler-Kit sowie ein Sound, der jedem in der Umgebung klar macht, dass es der Kleine ernst meint.

Mit dem A 45 AMG Petronas Green Edition stellt der Haus-Tuner nun die Verknüpfung zum Formel 1-Engagement von Mercedes-Benz her; denn die streng limitierte Sonderserie greift das Design der in der letzten Saison recht erfolgreichen Silberpfeile auf. So verwendet der Schwabenpfeil großzügig die Farbe „Petronas Green“, welche die F1-Rennwagen vor allem an den Seitenkästen präsentieren. Die Lackierung ziert nicht nur die Flanken, sondern auch die Frontstoßstange, die Außenspiegel, die Felgen und das Innenleben der Scheinwerfer.

Zudem bringt der Mercedes-Benz A 45 AMG Petronas Green Edition jenes Spoiler-Paket mit, welches ebenfalls das in Deutschland erhältliche „Edition 1“-Paket auszeichnet. Dies Aerodynamik-Kit enthält nicht nur den auffälligen Dachspoiler, sondern auch Spoilerecken für die Front, Seitenschürzen und die 19-Zoll-Multispeichenräder von AMG. Alle Komponenten dieses Paketes lackierten die Macher in Glanzschwarz, genau wie die Außenspiegel und den Heckdiffusor.


Im Innenraum dieses speziellen Mercedes-Benz A 45 AMG findet sich außerdem das „Petronas Green“ wieder. Die Farbe ziert Lenkrad, Armaturenbrett, Instrumentengehäuse und Lüftungsdüsen. Zudem gibt es gleichfarbige Stickereien am Lenkrad, an der Armlehne sowie an den Türen und den Fußmatten. Hinzu kommen Carbon-Elemente und AMG-Embleme auf dem Automatik-Wählhebel sowie den Türpins.

In puncto Fahrleistungen bleibt beim Mercedes-Benz A 45 AMG Petronas Green Edition alles beim Alten. Hier besteht kaum Handlungsbedarf: Den Sprintwert von 0 auf 100 km/h in 4,6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von elektronisch begrenzten 250 km/h muss in dieser Klasse erst einmal ein Konkurrent toppen.

Die maximal 30 Exemplare des Mercedes-Benz A 45 AMG Petronas Green Edition entstehen im AMG Performance Studio und werden ab Juni 2014 ausgeliefert. Das Problem: Nur japanische Kunden kommen in den Genuss des Kompakt-Knallers im Formel 1-Look.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes-Benz V-Klasse 2014

Mercedes-Benz V-Klasse 2014: Eleganter Auftritt im …

Ein neuer alter Name und komplett neu verpackt, startet Ende Mai 2014 die Mercedes-Benz V-Klasse als Nachfolger des Vianos durch. Mit der V-Klasse definiert Mercedes-Benz die Großraumlimousine neu und sieht …

Mercedes-Benz fährt mit Sprit aus Stroh

Mercedes-Benz fährt mit Sprit aus Stroh

Sprit aus Stroh klingt erst einmal unglaublich. Und doch ist es möglich, so dass die Vision von Treibstoffen aus nachhaltigen Quellen immer näher rückt. Mercedes-Benz kooperiert dazu mit den …

Hyundai Genesis Limousine 2014

Hyundai Genesis 2014: Angriff auf Mercedes, Audi und BMW

Hyundai hat Großes vor und möchte jetzt auch in Europa das gehobene Segment erobern. Für die meisten Europäer stellt ein Hyundai in der oberen Mittelklasse erst einmal einen ungewohnten Anblick dar. Doch die …

Mercedes-Benz S 600 (W222) 2014

Mercedes-Benz S 600 (2014): Jetzt folgt die V12-Krönung

Ein 530 PS starker V12-Biturbo, ein riesiger Innenraum voller Luxus und jetzt mit noch mehr Ausstattung: kein anderes Automobil erfüllt den legendären Anspruch des Unternehmensgründers Gottlieb Daimler so …

Mercedes-Benz GLA 45 AMG

Mercedes-Benz GLA 45 AMG: Der stärkste und …

So stark und so extrem wie kein anderer, setzt der neue Mercedes-Benz GLA 45 AMG ein besonders kraftvolles Statement unter den kompakten SUV, dem aktuell am stärksten wachsenden Segment. Für den Vortrieb …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo