Mercedes E-Klasse Hybrid: Das sparsamste Oberklasse-Modell der Welt

, 23.12.2011


Mit einer Hybrid-Offensive ohnegleichen möchte Mercedes-Benz Maßstäbe für Business-Fahrzeuge der Oberklasse setzen. Vor ein paar Jahren noch unvorstellbar, soll die Mercedes E-Klasse jetzt im Durchschnitt nur noch 4,2 Liter pro 100 Kilometer verbrauchen - damit das aktuell sparsamste Oberklasse-Modell der Welt. Die neuen Hybrid-Modelle feiern ihre Weltpremiere bei der Detroit Motor Show (14.01.2012 - 22.01.2012) und kommen im Laufe des Jahres 2012 auf den Markt. Die Preise teilte Mercedes-Benz noch nicht mit.


Mercedes-Benz E 300 BlueTec Hybrid

Der sowohl als Limousine als auch als T-Modell (Kombi) erhältliche Mercedes-Benz E 300 BlueTec Hybrid überzeugt durch neue Rekordwerte bei der Effizienz. Neben dem Rekordwert bei der Effizienz von voraussichtlich nur 4,2 l/100 km (CO2-Ausstoß 1209 g/km) glänzt die Limousine mit einer in Relation dazu hohen Leistungsfähigkeit: Der Vierzylinder-Diesel des E 300 BlueTec Hybrid verfügt über 150 kW/204 PS und 500 Nm Drehmoment. Gemeinsam mit einem 20 kW/27 PS starken Elektromotor ergibt sich ein stimmiges Gesamtkonzept.

Die Verbrauchseinsparung gegenüber dem E 250 CDI, beträgt beim E 300 BlueTec Hybrid motorisch rund 15 Prozent - auch im realen Straßenverkehr. Zu den Merkmalen der sparsamen Hybrid-Limousine zählen ferner die Start/Stopp-Funktion, die Rekuperation (Bremsenergie-Rückgewinnung), der Boost-Effekt sowie das rein elektrische Fahren und „Segeln“. Bei Letzterem wird in höheren Geschwindigkeitsbereichen, zum Beispiel auf Autobahnen und Landstraßen, in Phasen ohne Antriebsleistung der Verbrennungsmotor vom Antriebsstrang abgekoppelt und abgeschaltet.


Mercedes-Benz E 400 Hybrid

Der V6-Ottomotor des Mercedes-Benz E 400 Hybrid leistet 225 kW/306 PS und 370 Nm. Hinzu kommen auch hier 20 kW/27 PS und 250 Nm des Elektromotors. Die Verbrauchswerte nach der amerikanischen Norm CAFE: City 24 mpg, Highway 31 mpg und kombiniert 27 mpg, umgerechnet 8,7 Liter pro 100 Kilometer im Mittel. Die Performance-Daten der neuen Hybrid-Modelle gab Mercedes-Benz noch nicht bekannt.

Der Mercedes-Benz E 300 BlueTec Hybrid ist zunächst für den europäischen Markt vorgesehen, während der E 400 Hybrid auf dem amerikanischen Markt startet und später in weiteren Ländern wie Japan und China angeboten werden soll.

Effizienz auf Premium-Niveau

Die neuen Modelle verlangen von ihren Passagieren keinerlei Einschränkungen im Platzangebot, weder im Innen- noch im Kofferraum. Weitere Vorteile des intelligenten modularen Hybrid-Konzeptes, einer umfassenden Weiterentwicklung Mercedes-Benz S 400 Hybrid: An der Karosserie sind keine Änderungen notwendig. Das Hybrid-Modul lässt sich flexibel und modular ebenfalls in weiteren Baureihen einsetzen. Neben Diesel- und Benzinmodellen wird es auch Rechtslenkervarianten geben.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Auf nur 10 Exemplare limitiert: der Kicherer Mercedes-Benz C 63 AMG.

Kicherer Mercedes C 63 White Edition: Für die …

Pünktlich zur Winterzeit gibt es bei Kicherer eine auf 10 Exemplare limitierte „White Series“ des brachialen Mercedes-Benz C 63 AMG. Ausschließlich für den sportlichen Automobilisten entwickelt, stehen bei …

Mercedes-Benz 300 SL Gullwing Coupé W198 - Titelblatt 2012

Mercedes 300 SL Kalender 2012: Können Kurven schöner sein?

Zu den imposantesten Automobilen der Welt zählt der legendäre Mercedes-Benz 300 SL von 1954. Diese Legende lebt in voller Pracht in den eigenen vier Wänden weiter: Zum 24. Mal in Folge erscheint der …

Mercedes-Benz SLKlasse (R 231): Roadster-Feeling für die Dynamik unter freiem Himmel.

Mercedes-Benz SL: Jetzt ohne den Beifahrer der …

Athletisch, dynamisch und kraftvoll: Gebaut für das pure Sportwagen-Feeling unter freiem Himmel, nimmt die neue Generation des Mercedes-Benz SL die Bedeutung des berühmten Kürzels „SL“ - sportlich-leicht - …

Das Effizienzhaus dient der Bau- und der Elektromobilitätsforschung.

Elektroauto unplugged: Mercedes testet kabelloses …

Elektroautos ohne Stromkabel aufladen - die Daimler AG schickt jetzt mit einer technisch modifizierten Mercedes-Benz A-Klasse E-Cell erstmals ein Fahrzeug mit induktiver Ladeoption in den Alltagstest. Das …

Gelber Angriff: Mercedes-Benz SLK 55 AMG und Ducati Streetfighter 848 in Streetfighter Yellow.

Mercedes SLK 55 AMG und Ducati Streetfighter 848: …

Gelb besitzt eine starke Signalwirkung und will sofort Aufmerksamkeit erregen. So fallen der neue Mercedes-Benz SLK 55 AMG und die neue Ducati Streetfighter 848 mit einer markanten Lackierung in …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo