MINI Challenge geht in Deutschland an den Start

, 03.04.2004

Nach erfolgreichen Serien in Großbritannien, Belgien und Südafrika feiert die MINI Challenge Anfang Juni auch in Deutschland ihre Premiere. Zwischen Juni und September sind sieben Veranstaltungen geplant. Der Rennkalender verspricht eine attraktive Kulisse für die Fahrzeuge, die an der MINI Challenge teilnehmen sollen: Neben dem Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) und der Tourenwagen-Europameisterschaft (ETCC) werden unter anderem auch die Formel 1 und die legendären 24 Stunden am Nürburgring Bühne für die MINI Challenge und ihre Fans sein.

Die vom Deutschen Motorsport Bund (DMSB) sanktionierte MINI Challenge ist kein gewöhnlicher Markencup. Die Serie verknüpft vielmehr spannenden Clubsport mit einem attraktiven Lifestyle-Event. Dabei sollen Spaß, Begeisterung und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stehen. Aufgrund des interessanten Rennumfeldes wird für die MINI Challenge eine große Zuschauerpräsenz erwartet.

Mit dem John Cooper Works Tuning Kit erreicht der MINI Cooper S 200 PS. Dunlop-Rennreifen und ein umfangreiches Sicherheitspaket gehören zur Ausstattung. Per Reglement wird sichergestellt, dass alle Fahrzeuge über eine identische Technik verfügen. Dies bedeutet, das einzigartige Fahrgefühl des MINI auf allen Strecken pur zu erleben.

Die Teams erhalten einen rennfertigen MINI Cooper S. Ein Boxenplatz im gemeinsamen Teamzelt, technischer und administrativer Support, Catering über das gesamte Wochenende und vieles mehr gehören zum Leistungspaket der MINI Challenge. Eines der teilnehmenden Teams wird ein VIP Team, das 'We-Love-Team' von ProSieben, sein.
[list]
Der Rennkalender 2004:

04.06. - 06.06: Eurospeedway Lausitz (DTM)
10.06. -13.06.: Nürburgring Nordschleife (24h-Rennen)
16.07. - 18.07.: Eurospeedway Lausitz (GTP Porsche Weekend)
06.08. - 08.08.: Motopark Oschersleben (DTM)
27.08. - 29.08.: Spa-Francorchamps (Formel 1 - tbc)
17.09. - 19.09.: Motopark Oschersleben (ETCC)
25.09. - 26.09.: Salzburgring (MINI Trackday)
[/list]
Mehr Informationen zur MINI Challenge sind erhältlich bei der MINI Challenge Organisation, Postfach 11 22, 35420 Lich. Telefon 0180-5505 666* (*12 ct./Min), Fax 0180-5505 660 (*12 ct./Min), www.MINI.de/challenge, [email]MINI-Challenge@MINI.de[/email]

1 Kommentar > Kommentar schreiben

25.05.2004

Cora Schumacher, Ehefrau von Formel-1-Pilot Ralf Schumacher (BMW WilliamsF1 Team), startet eine Karriere als Rennfahrerin. Die 27 Jahre alte Langenfelderin will die gesamte Saison der MINI Challenge 2004 absolvieren und insgesamt an sieben Rennwochenenden um wertvolle Punkte kämpfen. "Jetzt weiß ich, weshalb Ralf so gerne im Auto sitzt und Rennen fährt. Meine erste Testfahrt verlief schon gut, und ich fühlte mich im MINI wohl", beschreibt Cora Schumacher ihre ersten Erfahrungen mit dem neuen Auto. Ihr Rennfahrzeug ist ein 200 PS starker und 226 km/h schneller MINI Cooper S mit John Cooper Works Tuning Kit. Cora Schumacher erhält das Fahrzeug von Veltins und wird für das Team Premium Cars an den Start gehen. Ralf Schumacher unterstützt die Rennambitionen seiner Frau: "Ich freue mich, dass Cora bei der MINI Challenge 2004 mitfährt. So bekommt sie einen noch besseren Einblick in meine Arbeit. Vielleicht kann sie mir ja auch den einen oder anderen Tipp geben", erklärt der Formel-1-Pilot mit einem Schmunzeln. Auch Cora Schumacher ist auf das interne Duell gespannt und sagt: "Mal schauen, wer am Ende des Jahres mehr Punkte auf dem Konto hat - Ralf oder ich. Aber Spaß beiseite: Ich freue mich riesig auf die MINI Challenge 2004". Auch wenn Ralf seine Frau noch nicht beim Testen sah, eines konnte er schon feststellen: "Sie macht im Renn-Overall eine sehr gute Figur". Für weitere Prominenz sorgt das "We love"- Team vom Fernsehsender ProSieben. Die taff.-Moderatoren Miriam Pielhau, Dominik Bachmair und Stefan Gödde (BIZZ), sowie Komödiant Oliver Pocher und Musiker Joey Kelly teilen sich ein Cockpit und fahren abwechselnd bei den Rennen der MINI Challenge 2004.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mini-News

Mehr Leistung und Sound für den Mini

Brandaktuell erweitert der Auspuffhersteller G-Power sein Programm um eine Edelstahl-Auspuffanlage für alle Mini-Fahrzeuge und bietet dabei die Klang-Varianten „TÜV-Sound“ und „Medium-Sound“ an. Der …

Weltpremiere in Genf: Das spritzige MINI Cabrio

Das Warten hat ein Ende: Auf dem Automobil-Salon in Genf feiert eine MINI-Modellvariante Weltpremiere, die frischen Wind in die Automobillandschaft bringen wird: das neue MINI Cabrio. Mit dem vielseitigen …

MINI goes to Hollywood in "The Italian Job"

Der MINI gehört neben Mark Wahlberg, Edward Norton, Charlize Theron, Jason Statham, Seth Green, Mos Def und Donald Sutherland zur hochkarätigen Besetzung des Films "The Italian Job - Jagd auf Millionen", dem …

Der flotte Mini von AC Schnitzer

Außergewöhnlich, frech, sympathisch, zuverlässig und souverän sind nur einige Schlagwörter, mit denen der wohl emotionalste Kleinwagen der letzten Jahre charakterisiert werden kann. Für AC Schnitzer, seit …

MINI mit Neuheiten auf der IAA

Seit der Markteinführung vor über zwei Jahren ist die MINI Fangemeinde auf mehr als eine Viertel Million "Mitglieder" in über 70 Ländern gewachsen. Dabei ist das Ende der Beliebtheitsskala noch nicht …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo