MR Racing Audi RS3 8V: Gewaltige 535 PS mit Martini-Anzug

, 31.03.2016


535 PS für extreme Vollgaseinlagen: Der neue MR Racing Audi RS3 Sportback 8V erweist sich als echter Street Racer unter den Kompaktsportlern. Doch dieser Audi RS3 besticht durch mehr als nur wohltuende Kraftausbrüche und einen noch gewaltigeren Motorsound. MR Racing verpasste dem Audi ein neues Fahrwerk, das heiße Features für ein weiteres Plus an Dynamik bereithält. Nicht zu verachten: der Martini-Anzug.


Für Gänsehaut-Feeling sorgt der 2,5 Liter große Fünfzylinder-Turbomotor bereits in der Serie: 367 PS und 465 Nm Maximaldrehmoment stellen für einen Kompaktsportler wie den Audi RS3 Sportback eine echte Ansage dar. Doch darüber kann MR Racing nur lächeln. Der deutsche Tuner aus Eschweiler bei Aachen hilft dem Heißsporn im ersten Schritt mittels der Installation einer großen Luftansaugung, inklusive Sportluftfilter und einer Software-Optimierung, auf die Sprünge: Stramme 448 PS und 653 Nm weist das Datenblatt nach dem Power-Upgrade aus.

Die nächste Power-Stufe beinhaltet die Installation eines leistungsstärkeren TTE 500-Turboladers und einer Hochdruck-Benzinpumpe. Mit diesen Upgrades sind dann 525 bis 535 PS und mehr als 700 Nm drin. Insbesondere das wuchtige Drehmoment lässt den MR Racing-Audi beim Tritt aufs Gaspedal beschleunigen, als würde er vom Katapult eines Flugzeugträgers gezogen. Untermalt wird der wilde Fünfzylinder vom Sound einer handgeschweißten Edelstahl-Abgasanlage mit Klappensteuerung aus dem Hause Friedrich Motorsport, die eine Downpipe und HJS-Metallkats beinhaltet.

MR Racing teilt leider nicht die neuen Performance-Daten mit. Zum Vergleich: Bereits in der Serie spurtet der Audi RS3 Sportback mit 367 PS in nur 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bei 250 km/h ist der Vortrieb in der Serie elektronisch begrenzt. Optional ist ab Werk eine Anhebung der Spitzengeschwindigkeit auf 280 km/h erhältlich.

Passend zur coolen Folierung im Martini-Design, wurden die gewichtsoptimierten „ATS GTR“-Leichtmetallfelgen in 9 x 19 Zoll ET48 im RAL-Farbton „Verkehrsrot“ gepulvert. Für den passenden Grip sorgen rundum „Pirelli P Zero“-Reifen im Format 235/35 R19.

Die knackige Straßenlage bietet ein in der Zug- und Druckstufendämpfung (Low- und High-Speed) einstellbares Clubsport-3-way-Gewindefahrwerk aus dem Hause KW, das die Macher zur Justage eines perfekten Radsturzes zudem mit verstellbaren Stützlagern kombinierten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Audi R8 Spyder V10 (2016)

Audi R8 Spyder V10 (2016): Mit der Kraft von 9 VW Polo

Das ist Gänsehaut-Feeling pur: 540 PS, nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und eine Top-Speed von 318 km/h. Der neue Audi R8 Spyder V10 kommt Mitte 2016 auf den Markt und ist radikaler als je zuvor. Doch …

Abt Sportsline Audi RS6 Avant 1 of 12

Abt Audi RS6 Avant 1of 12: Brachial! Power-Kombi für …

Das ist der Sportwagen im Gewand eines Kombis: der Audi RS6 Avant. Doch die bereits mächtige Power von 560 PS in der Serie reichte Abt Sportsline bei Weitem nicht. Der deutsche Tuner geht daher in die …

Audi baut ein automatisiertes Auto, das 2017 die Reise zum Mond antritt.

Audi Lunar quattro: Audi bringt 2017 Auto auf den Mond

2017 ist es soweit: Die nächste Mond-Expedition steht an - mit dabei der Audi Lunar quattro. Doch es handelt sich noch um viel mehr als eine staatlich finanzierte Mission. Es ist ein Rennen: Rund 30 …

Audi RS Q3 Performance 2016

Audi RS Q3 Performance 2016: Gewaltige …

Leg Dich nicht mit diesem Auto an! Von außen mag der neue Audi RS Q3 Performance auf den ersten Blick fast niedlich wirken. Doch weit gefehlt: Dieses kleine Monster entpuppt sich als echter Porsche-Schreck. …

Audi Q6 e-tron quattro Concept

Audi Q6 e-tron quattro Concept: Aufregende Neuheiten an Bord

Drei Elektromotoren, bis zu 307 kW/503 PS und eine elektrische Reichweite von über 500 Kilometern: Der Audi e-tron quattro Concept illustriert die Elektrifizierungs-Strategie von Audi. Doch damit begnügten …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo