MTM Audi RS Q3: Draufgänger wird zum Porsche-Killer

, 21.12.2014


Bevor der neue Audi RS Q3 auf den Markt kommt, haut MTM noch einmal einen richtigen Hammer heraus, der selbst die auf 340 PS gesteigerte Motorleistung des 2015 erscheinenden Facelift-Modells in den Schatten stellt. 410 PS in einem kleinen SUV sorgen für ordentlich Zunder, während das Fünfzylinder-Triebwerk mit seinem charakteristischen Sound begeistert - doch selbst damit gab sich MTM nicht zufrieden und legte noch einmal nach.


Dank MTM wird der Audi RS Q3 2.5 TFSI quattro zu einem echten Draufgänger. Mit 410 PS und einem maximalen Drehmoment von 570 Nm setzt dieser Kompakt-SUV neue Maßstäbe: Nur 4,3 Sekunden vergehen von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der aufgerüstete Q3 mit knapp 270 km/h. Zum Vergleich: In der Serie sind es mit 310 PS noch 5,5 Sekunden und der neue RS Q3 mit 340 PS braucht 4,8 Sekunden für den klassischen Spurt.

Selbst der Porsche Cayman GTS (mit „Sport Plus“-Taste 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h) und der Porsche Macan Turbo (4,8 Sekunden) können nicht mithalten. Da muss schon mindestens ein Porsche Carrera S mit dem aufpreispflichtigen Sport-Chrono-Paket her, um den MTM Audi RS Q3 durch die Aktivierung der „Sport Plus“-Taste abschütteln zu können; denn dann benötigt der Porsche Carrera S nur 4,1 Sekunden für den klassischen Sprint.

Eine Modifikation des Motormanagements ermöglicht die satte Leistungskur des Audi RS Q3 - bei MTM entwickelt, gebaut und installiert, gibt es die M-Cantronic für den Audi RS Q3 2,5 TFSI quattro zum Preis von 3.357 Euro. Was die M-Cantronic vorne bewirkt, optimiert eine speziell auf den Fünfzylinder-Motor abgestimmte Abgasanlage im weiteren Verlauf des Gaswechsels. Inklusive des Heckdiffusors aus Carbon schlägt die Abgasanlage mit gut 4.699 Euro zu Buche.

Um dem furiosen Vortrieb bei Bedarf streng Einhalt gebieten zu können, montierte MTM an der Vorderachse gekörnte wie innenbelüftete Bremsscheiben mit 380 x 34 Millimetern Durchmesser. An der Hinterachse wirkt weiterhin das in der Serie bewährte System. Der wuchtige Auftritt wird über auf 9 x 20 Zoll große „MTM Bimoto-Felgen mit „Michelin Pilot Super Sport“-Gummis akzentuiert. Für die angemessene Balance zwischen Performance und Komfort sorgt darüber hinaus das adaptive MTM-Fahrwerkspaket.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
TechArt Porsche 911 Targa 4S (991)

TechArt Porsche 911 Targa: Zu dezent? Jetzt folgt …

Der silberne Bügel ist zurück: Porsche besann sich auf seine Wurzeln und verpasst dem neuen 911 Targa wieder den legendären Überrollbügel, der bereits Mitte der 1965er-Jahre für ein neues Offenfahr-Konzept …

Der Porsche Cayenne GTS 2015 ist mit einem neuem Biturbo so schnell wie nie.

Porsche Cayenne GTS 2015: Mit neuem Biturbo so …

Es hat sich ausgesaugt: Das V8-Triebwerk gehört im neuen Porsche Cayenne GTS zur Geschichte. Zum Einsatz gelangt in dem Sport-SUV ab 2015 ein noch stärkerer V6-Biturbo-Motor, der im Cayenne GTS für eine …

Porsche 911 Carrera 4 GTS Cabrio (2015)

Porsche 911 Carrera GTS 2015: Die Jagd-Saison ist eröffnet

GTS: diese drei Buchstaben bedeuten „Gran Turismo Sport“ und stehen bei Porsche für noch mehr Leistung und eine noch sportlichere Ausstattung. Jetzt schickt Porsche die zweite Generation des 911 Carrera GTS …

Porsche Panamera Exclusive Series

Porsche Panamera Exclusive Series: Neue Kleinserie …

So exklusiv und derart luxuriös war noch kein Porsche Panamera zuvor: die neue Porsche Panamera Exclusive Series ist weltweit auf nur 100 Exemplare limitiert, wurde von Hand mit erlesensten Materialien …

TechArt Porsche Macan Turbo

TechArt Porsche Macan Turbo: Den Sturm auf der …

Es ist der Nervenkitzel und der intensive Fahrspaß, der TechArt vorantreibt - so auch bei einem kompakten SUV wie dem Porsche Macan, dem der Tuner die mächtige Leistung von 450 PS verpasste. Selbstredend, …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo